Imagen del editor

Telling Time. L'Eloge de l'Heure. Sechs Jahrhunderte Zeitmessung.

Hg. Chantal Prod'Hom u.a. Katalogbuch mudac, Lausanne 2015.

0 valoraciones por Goodreads
ISBN 10: 8874397208 / ISBN 13: 9788874397204
Encuadernación de tapa dura
Librería: Frölich und Kaufmann (Berlin, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 23 de marzo de 2006

Cantidad: 4

Comprar usado
Precio: EUR 40,00 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 12,02 De Alemania a España Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Dieses Buch ist eine Hommage an die Zeitmesser. »Telling Time« untersucht die Geschichte der Uhren vom Jahr 1550 bis zur Gegenwart. Anhand von verspielten, poetischen und genialen Beispielen untersucht das Buch, wie sich die Darstellung der Zeit entwickelt hat. Mit Fokus auf ungewöhnlichen Formaten und die Kunst des Uhrmacherei, bietet das Buch einen Blick in die Köpfe von Designern und Künstlern, die Uhren und ihr Zubehör zur Kunst erhoben haben. Von den konzeptionellen Entwürfen bis zu Luxus-Schätzen zeigt »Telling Time« mit Bick auf Sammlungen von Cartier, Hermès, Longines, Piaget, Apple, Seiko, Samsung und vielen anderen Herstellern den Werdegang der Uhren und wirft einen Blick in ihre Zukunft. 21,5 x 26,5 cm, 224 Seiten, zahlr. farb. u. s/w-Abb., geprägtes Leinen. N° de ref. de la librería 725250

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Telling Time. L'Eloge de l'Heure. Sechs ...

Encuadernación: Hardcover

Acerca de

Sinopsis:

An outstanding tribute to the timepiece, Telling Time explores the history of watches and clocks from 1550 to the present. With playful, poetic, and always ingenious examples, the book investigates how the display of time has evolved. Focusing on unusual formats and highlighting watchmakers’ inventiveness and artistry, the book provides a look inside the minds of a diverse range of designers and visual artists, in dialogue with the brands that have elevated the watch from accessory to art. From conceptual designs to luxury treasures,
Telling Time draws on collections from Cartier, Hermès, Longines, Piaget, Apple, Seiko, Samsung, and many, many more to illustrate how far the timepiece has come and where it might be headed.

About the Author:

Chantal Prod’Hom is director of MUDAC, Musée de design et d’arts appliqués contemporains, Lausanne.
 
Fabienne Xavière Sturm is honorary curator of the Geneva Museum of Watchmaking and Enameling.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Descripción de la librería

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

  1. Preise

Alle Preise sind in Euro einschließlich Mehrwertsteuer angegeben. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der
Bestellung.

  1. Vertrag

Der Vertrag kommt zustande, wenn wir in Ausführung der Bestellung die Ware ausliefern. Die zum
Vertragsabschluss führenden Willenserklärungen werden von uns gespeichert und Ihnen auf Anfrage per
Mail übermittelt. Bestellen und/oder registrieren auf dieser Website darf nur wer 18 Jahre alt und voll
geschäftsfähig ist. Der gewerblic...

Más información
Condiciones de envío:

Deutschland 4,99 ¿
Österreich und Schweiz 6,95 ¿
Rest von Europa 12,00 ¿
Rest der Welt 12,00 ¿ Grundgebühr zuzügl. 3,- ¿ je kg

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Débito Directo (Pago Personalmente Autorizado) Cheque Factura