Taschenflora des Alpen-Wanderers. 207 kolorierte und 10 schwarze Abbildungen von verbreiteten Alpenpflanzen, nach der Natur gezeichnet und gemalt von Ludwig Schröter, naturwissenschaftlichem Zeichner. Text in deutscher, französischer und englischer Sprache von Dr. C. Schröter, ehemals Professor der Botanik an der Eidgenöss. Techn. Hochschule in Zürich. [Deckeltitel: Alpen-Flora].

Schröter, L. [Ludwig] & Dr. C. [Carl Schröter] / Lüdi, W. [Werner] (Bearb.).

Editorial: Zürich, Albert Raustein [1940]., 1940
Usado Hardcover
Librería: Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel (Affoltern am Albis, Suiza)

Librería en AbeBooks desde: 1 de abril de 2015

Valoración librería Valoración 4 estrellas

Cantidad: 1

Disponible en otras librerías

Ver todos  los ejemplares de este libro
Comprar usado
Precio: EUR 30,00 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 41,94 De Suiza a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Cheque Dinero en Efectivo Factura Transferencia Bancaria

Descripción

25. (Jubiläums-) Auflage. 8°. 2 Bll. (Titel u. Vorwort), 26 (davon 24 Farb-) Tfn. mit je einem begleitenden Textblatt, VIII SS. (Index in Lat., Dt., Französ., Englisch). OLn. (grün) mit beigem (R-) Titel u. farb. illustr. OU (dieser mit leichteren Alters- u. Gebrauchsspuren), florale Vorsätze (rankenartiges Edelweiss-Muster). Wenig Alters- u. Gebrauchsspuren. Gesamthaft recht gutes, kaum gebrauchtes Exemplar. Diese (wohl: unveränderte) Ausgabe, vorbereitet offensichtlich vor Schröters Tod am 7. Februar 1939 und unter dessen Mitwirkung, nicht in SNB. Das Vorwort mit einer Reminiszenz an den verstorbenen Bruder, den Illustrator Luwig Schröter, sowie einem Dank an den Verleger, der ?durch 50 Jahre die Geschicke des Buches [.] geleitet hat?, wurde noch von Carl Schröter verfasst. Lüdis daran anschliessende ?Bemerkung des Bearbeiters? ist datiert Zürich, im März 1940. - Erstmals wohl 1889 (früheste Ausgabe in der SNB). Die 9. verbesserte Auflage war 1904 erschienen; danach wurde deren Vorwort noch länger mit abgedruckt und der Umfang des Buches seither beibehalten. Die 26. Auflage, bearbeitet von Werner Lüdi, erschien kurz nach dem Zweiten Weltkrieg 1946. - Die ?Taschenflora? war ein äusserst erfolgreiches Werk und wurde bis weit ins 20. Jahrhundert (teilweise in bearbeiteter Form) immer wieder neu aufgelegt (z.B. 29. Auflage 1963), wobei jedoch schon bald auf (zumindest bei den früheren Auflagen: recht guten) Offsetdruck umgestellt wurde. Die hier mit gutem Deckungsgrad und ohne Raster lithoartig gedruckten farbigen Tafeln bez.: Offsetdruck Art. Institut Orell Füssli A.-G., Zürich. - ?Die alpine Flora ist nicht etwa eine blosse Abschwächung, eine Verkümmerung der Ebenenflora, hervorgerufen durch die ungünstigen Temperaturverhältnisse. Im Gegenteil, es treten uns hier neue, eigenartige, in ihrer Weise ebenso kräftig und üppig entwickelte, in ihren Blüten aber ganz besonders fesselnde Erscheinungen entgegen. [.] Es ist eine lockende, eine lohnende Aufgabe, sich in das Studium der Hochgebirgsflora zu vertiefen! Sie ist mit Recht der Liebling der Pflanzenfreunde geworden.? (etc., C. Schroeter, Das Pflanzenleben der Alpen. 2. Aufl. 1926, p. III). -- Carl Schroeter (Esslingen 1855-1939 Zürich), als Nachfolger Oswald Heers Professor für spezielle Botanik am eidg. Polytechnikum und an der ETH in Zürich 1883-1925, besonders tätig auf dem Gebiet der Pflanzengeographie, sehr fruchtbarer Fachschriftsteller, veröffentlichte über 170 wissenschaftliche Schriften, darunter 27 grössere Werke, u.a. ?Pflanzenleben der Alpen? (1908) mit Illustrationen von seinem Bruder Ludwig. Seine Schule in Zürich wurde das erste und bedeutendste Zentrum für Erforschung der geographischen Anpassung der Pflanzen. (HBLS; HLS z.Zt. nur Lebensdaten). Sprache: de, fr, en. N° de ref. de la librería nat031030

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Taschenflora des Alpen-Wanderers. 207 ...

Editorial: Zürich, Albert Raustein [1940].

Año de publicación: 1940

Encuadernación: Hardcover

Descripción de la librería

Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel ist eine Einzelfirma nach schweizerischem Recht. Es gelten die Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechts (OR) und des Bundesgesetzes über Schuldbetreibung und Konkurs (SchKG). - Das EU-Verbrauchergesetz gilt nicht für die Schweiz.

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) :

· Allfällige nicht erwähnte Zustandsmängel sind im Preis berücksichtigt.

· Preisangaben verstehen sich in Euro (EUR) und Schweizer Franken (CHF).- Aktuell und vorläufig gilt der Umrechnungskurs 1 EUR : CHF 1.20

· Der Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Versandspesen gehen vollumfänglich zu Lasten des Bestellers. Bei Versand gegen Rechnung wird der Betrag ohne jeden Abzug nach Erhalt fällig.

· Lieferungen ausserhalb der Schweiz nur gegen...

Más información
Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.

Todos los libros de esta librería