Syntax der Mehri-Sprache. Unter Berücksichtigung auch der anderen neusüdarabischen Sprachen. Deutsche Akademie der Wissenschaften zu Berlin. Institut für Orientforschung, Veröffentlichung Nr. 13.

Wagner, Ewald:

Editorial: Berlin: Akademie-Verlag,, 1953
Condición: Sehr gut Encuadernación de tapa blanda
Librería: Brungs und Hönicke Medienversand GbR (Berlin, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 17 de octubre de 2008

Cantidad: 3

Comprar usado
Precio: EUR 29,95 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 10,55 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

XI, 167 Seiten. Originalkartonband in sehr gutem, ungenutztem Zustand. (Very good condition, unused.) - Die Bearbeitung der Syntax des Mehri und der ihm verwandten Sprachen hat besonderen Reize, da sie in doppelter Hinsicht in sonst weniger berücksichtigte Gebiete vorstößt. Einmal ist die Darstellung der Syntax innerhalb der Semitistik gegenüber der Behandlung der Formenlehre vernachlässigt worden. So besitzen wir ,außer der vergleichenden Syntax im zweiten Bande von BROCKELMANNS Grundriß nur für das Arabische in den beiden. Werken RECKENDORFS, für das Hebräische in einigen Monographien (KÖNIG, KROPAT, KUHR u. a.) und für das Jüdisch-Babylonisch-Aramäische in der Arbeit von M. SCHLESINGER ausführliche Arbeiten zur gesamten Satzlehre. Außerdem wurde die Syntax des libanesischen Arabisch von M. FEGHALI behandelt. In den anderen Sprachen müssen wir uns mit den Abschnitten über die Syntax in den allgemeinen Grammatiken und verschiedenen Spezialabhandlungen begnügen. Andererseits ist die Erforschung der neusüdarabischen Sprachen nach dem Tode MAXIMILIAN BITTNERS (gest. 7. 4. 1918), des Hauptbearbeiters der durch die südarabische Expedition der Wiener Akademie um die Jahrhundertwende gesammelten Texte, stark in den Hintergrund getreten und hat erst durch die Veröffentlichungen WOLF LESLAUS in den letzten Jahren eine Wiederbelebung erfahren. Natürlich birgt die Darstellung eines solchen noch verhältnismäßig wenig durchforschten Stoffes auch Gefahren und Nachteile in sich, auf die unten noch näher eingegangen werden soll. Immerhin sind doch einige Vorarbeiten, besonders auf lexikographischem und morphologischem Gebiete, schon vorhanden, so daß jetzt wohl auch eine zusammenfassende Darstellung der syntaktischen Erscheinungen gewagt werden darf. (Einleitung) Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 600. N° de ref. de la librería 2164

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Syntax der Mehri-Sprache. Unter ...

Editorial: Berlin: Akademie-Verlag,

Año de publicación: 1953

Encuadernación: Kartoniert.

Condición del libro:Sehr gut

Descripción de la librería

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Brungs und Hönicke Medienversand

§1 Geltung der AGB / Identität und Anschrift

  1. Der Kunde akzeptiert die nachstehenden ABG für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen. Es gelten ausschließlich die AGB von Brungs und Hönicke Medienversand. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbeziehungen werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihre Geltung wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

  2. Sämtl...

Más información
Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Cheque PayPal Factura Transferencia Bancaria