Comprar usado
Precio: EUR 115,00 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 41,96 De Suiza a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Storia naturale per la gioventù italiana, per le scuole e le famiglie. Opera illustrata da 17 ricche tavole in Cromo-litografia e da 700 incisioni in parte originali, intercalate nel testo.

Griffini, Achille.

Editorial: Milano, Ulrico Hoepli editore-libraio della Real Casa / Tip. [Tipografia] Bernardini di C. Rebeschini e C. 1898., 1898
Usado Hardcover
Librería: Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel (Affoltern am Albis, Suiza) Cantidad: 1
Disponible en otras librerías Ver todos  los ejemplares de este libro

Gr.-8°. 3 Bll., 720 SS. Reich illustriert mit 17 farb. lithogr. mehrfigurigen Tafeln u. zahlreichen Textillustrationen wohl in Holzstich. OLn. (etwas berieben u. bestossen) mit mont. farb. lithogr. Deckeltitel u. farb. Rückentitel. Erste u. einzige Ausgabe. Seiten leicht gebräunt, einzelne Seiten mit Bräunungsabklatschen von (ehem.) eingelegten Pflanzen. Etwas Alters- u. Gebrauchsspuren. Gesamthaft weitestgehend sauberes, sehr ordentliches Exemplar. Nur im Catalogo del Servizio Bibliotecario Nazionale OPAC SBN (Sigel IT\ICCU\CUB\0325896, für 10 ital. Bibliotheken) und in swissbib (für Biblioteca cantonale Bellinzona). - Die Farbtafeln jeweils mit ca. 15-30 hübschen, relativ kleinen Figuren in schöner Druckqualität. - Erschienen ohne Inhaltsverzeichnis, jedoch mit umfangreichem Indice alfabetico (auch mit lateinischen Bezeichnungen, dreispaltig, pp. 699-718). Gliederung des Inhalts / Comprende: I. Biologia (Zoologia, Botanica), II. Mineralogia. - Als leichtes Kuriosum sei erwähnt, dass die Anthropologie auf einigen Seiten innerhalb der Mammiferen (pp. 45-52) dargestellt und nebst einigen Textillustrationen durch Farbtafel 1 mit neun ?Menschenrassen? (Specie umane) illustriert wird. -- ACHILLE GRIFFINI (Milano 1870-1932 Brescia) ?fu un insigne zoologo. [. Ebbe] come ?indimenticabile Maestro? Michele Lessona (1823-1894), il più importante rappresentante dell?evoluzionismo italiano, traduttore di opere di Darwin e autore di una biografia dello stesso [.]. [.] ?Appena laureato Griffini [.] essendo già docente, dal 1891, presso istituti privati torinesi, dove restò fino al 1899. [.] Diverse sue opere sono anche dedicate alla didattica delle Scienze naturali e alla loro divulgazione. Nel R. [Regio] Liceo Berchet era in adozione al ginnasio un suo libro di testo (?Zoologia per le Scuole Ginnasiali?, ed. Hoepli).? (etc.; aus: A. Busca, in Stato Personale di Achille Griffini, Registro del Personale, p. 29, Archivio Liceo Berchet, Milano ; online). Damit angesprochen ist nicht der vorliegende Titel, sondern ?Zoologia : Libro di testo ad uso delle scuole ginnasiali e tecniche e degli Istituti tecnici del Regno d'Italia? (Milano, Ulrico Hoepli Edit., 1900; CSBN, Sigel IT\ICCU\CUB\0325900; zu den zahlreichen Publikationen Griffinis vgl. die 139 teilw. ident. Einträge im CSBN). - Der CSBN zeigt in den Einträgen unter Griffini, dass noch weitere seiner Arbeiten in dem renommierten Verlag von Hoepli erschienen sind. - Ulrico (Johann Ulrich) Hoepli (Tuttwil TG 1847-1935 Mailand), ref., von Tuttwil-Wängi. 1862-1870 Lehre und Ausbildung als Buchhändler in Zürich, Mainz, Triest und Breslau. 1870 liess sich Hoepli in Mailand nieder und erwarb 1871 eine kleine Buchhandlung mit Buchbinderei. In der Folge erlebten die nach Hoepli benannte Buchhandlung, der Verlag und das Antiquariat einen kometenhaften Aufstieg und wurden international bekannt. Verlegerische Schwerpunkte lagen auf dem Gebiet von Wissenschaft und Technik (ab 1875 ?Manuali Hoepli?) und der italienischen Klassik (ab 1896 ?Biblioteca classica hoepliana?). Bis 1935 brachte Hoepli rund 7'000 Werke heraus und zählte zu den wichtigsten Verlegern Italiens. Ab 1933 verlegte er auch die ?Scritti e discorsi? von Benito Mussolini. Daneben war er bereits zu Lebzeiten in Italien und der Schweiz als Mäzen tätig: Die 1911 begründete Ulrico-Hoepli-Stiftung gehört heute zu den bedeutenden Kulturstiftungen der Schweiz. Hoepli erhielt unzählige Ehrentitel und Auszeichnungen, u.a. 1885 Buchhändler und Verleger des italienischen königl. Hofes, 1901 Dr. h.c. der Universität Zürich. 1935 Ehrenbürger von Mailand. (V. Rothenbühler, in: HLS). Sprache: it. N° de ref. de la librería nat111202


Detalles bibliográficos

Título: Storia naturale per la gioventù italiana, ...

Editorial: Milano, Ulrico Hoepli editore-libraio della Real Casa / Tip. [Tipografia] Bernardini di C. Rebeschini e C. 1898.

Año de publicación: 1898

Encuadernación: Hardcover

Opciones de pago

Opciones de pago aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Cheque Dinero en Efectivo Factura Transferencia Bancaria

Librería Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel
Dirección: Affoltern am Albis, Suiza

Librería en AbeBooks desde: 1 de abril de 2015
Valoración librería Valoración 5 estrellas


Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) :

· Allfällige nicht erwähnte Zustandsmängel sind im Preis berücksichtigt.

· Preisangaben verstehen sich in Euro (EUR) und Schweizer Franken (CHF).- Aktuell und vorläufig gilt der Umrechnungskurs 1 EUR : CHF 1.20

· Der Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Versandspesen gehen vollumfänglich zu Lasten des Bestellers. Bei Versand gegen Rechnung wird der Betrag ohne jeden Abzug nach Erhalt fällig.

· Lieferungen ausserhalb der Schweiz nur gegen...

[Más información]

Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Descripción de la librería: Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel ist eine Einzelfirma nach schweizerischem Recht. Es gelten die Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechts (OR) und des Bundesgesetzes über Schuldbetreibung und Konkurs (SchKG). - Das EU-Verbrauchergesetz gilt nicht für die Schweiz.