Imagen no disponible

Sitzgruppe aus dem Arbeitszimmer des Dichters, Gelehrten und Wissenschaftlers Otto Linck in Güglingen im Zabergäu. Möbel aus Holz, bestehend aus: Rauchertischchen rund, drei breiten Armlehnstühlen mit schwarzer Ledersitzfläche und dazupassenden Hochlehnstuhl (seinerzeit der Schreibtischstuhl) im gleichen Design.

Editorial: Stuttgart, Möbel Behr (um )., 1930
Librería: WILFRIED MELCHIOR · ANTIQUARIAT & VERLAG (Spreewaldheide, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 23 de febrero de 2005

Cantidad disponible: 1

Comprar usado
Precio: EUR 3.500,00 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 10,02 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

- Sitzflächen tlw. altersbedingt berieben oder darauf Kratzspuren, ein Stuhl mit durchgehenden Wasserflecken auf der Politur, Hochlehner mit Druckstelle im Rückenpolster, guter Zustand, sofort benutzbar. - Abholpreis, kein Versand! Es handelt sich hier um eine klassische Ausführung bequemer Sitzmöbel in sachlich linearen Design der Dreißiger Jahre, leicht gerundete Ausführung mit kantigen Hölzern, noch unter dem deutlichen Einfluß vom Bauhaus. Auf dem zentralen Hochlehnstuhl entstanden in Jahrzehnten des Schaffens Werke der Lyrik, Naturwissenschaft und Kulturgeschichte. An dem Besuchertischchen saßen Mitglieder des schwäbischen Dichterkreises, Gelehrte der Naturwissenschaft, sowie Honoratioren aus Gesellschaft und Politik. Ehrler, Franck, Finckh, Hesse, Heuss, Owlglass, Schussen und andere unterhielten sich von diesen Plätzen mit dem universalen Boten heimischer Kulturgeschichte Forstmeister Dr. h. c. Otto Linck, auch langjähriger Vorsitzender des Zabergäuverein. Die Möbel, ursprünglich Schwarz, sind Dunkelmahagoni gebeizt und entstanden nach unseren Informationen in der Möbelfabrik Behr zu Wendlingen, Modelle daraus sind z. B. im Bauhaus-Museum in Berlin zu sehen. N° de ref. de la librería 109292

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Sitzgruppe aus dem Arbeitszimmer des ...

Editorial: Stuttgart, Möbel Behr (um ).

Año de publicación: 1930

Descripción de la librería

Wissenschaftliches Antiquariat mit seltenen Büchern und Dokumenten aus allen Gebieten und Preiskategorien. Mehr als 250 000 Titel auf Lager. Schwerpunkte: Landeskunde, Geographie, Geschichte, Genealogie, Kunst, Autographen, Graphik, Dokumente aller Art. Versandantiquariat (Besuche ausnahmslos nach Voranmeldung, keine Bücher vor Ort, da räumliche Trennung von Büro und Buchlager). Online-Listen, Einzel- und Themenangebote auf Anfrage. Ankauf von Nachlässen, Sammlungen, Dubletten und Einzelstücken aller Gebiete im Rahmen von Ankaufsreisen.

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von Antiquariat & Verlag Wilfried Melchior. Vertretungsberechtigter: Barbara Melchior, Hauptstraße 37, 15913 Spreewaldheide, Telefon 035475-804680, Telefax 035475-804683, wilfried.melchior@t-online.de § 1 Allgemeines Diese AGB gelten für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen zwischen Antiquariat & Verlag Wilfried Melchior und dem Kunden. § 2 Angebot und Vertragsschluss 1. Die Online-Darstellung unseres Antiquariats-Sortiments stellt kein bi...

Más información
Condiciones de envío:

Die Ware wird innerhalb von 1-2 Werktagen nach Bestelleingang (bei Vorkasse: 1-2 Werktagen nach Zahlungseingang) verschickt. Der Versand erfolgt entsprechend Wert, Format, Gewicht und Ziel mit der Deutschen Post AG, DHL oder Hermes Logistik. Die Lieferzeit beträgt in Deutschland in der Regel 3-5 Tage und in der Europäischen Union außerhalb von Deutschland 5-12 Tage.

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Cheque Factura