Sell, Lothar. - Zu Hans Christian Andersen. - "Fliedermütterchen".

Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Sell, Lothar. - Zu Hans Christian Andersen. - "Fliedermütterchen"..

Descripción:

Holzschnitt, in Schwarz, auf feinem wolkigen Bütten, 1972. Von Lothar Sell. Auflage Exemplar Nr. 33/75. 33,4 x 27,6 cm (Darstellung / Druckstock) / 59,5 x 42 cm (Blatt). Unten rechts in Bleistift signiert und datiert: "L. Sell 72". Links Titel und Auflagenbezeichnung. - Sehr guter Zustand. Lothar Sell (1939 Teuenbrietzen - 2009 Meißen). Deutscher Grafiker, Illustrator und Keramiker. 1957-63 Studium an der HfBK Dresden, u.a. bei Hans Theo Richter. 1966-69 Meisterschüler an der AdK Berlin. 1974-88 Lehrauftrag an der Burg Giebichenstein Hochschule für Kunst und Design in Halle. Mitglied im Verband Bildender Künstler der DDR. Seine Grafiken und Plastiken sind oft geprägt von einem humorigen "bäuerlichen" Charakter. Das Leben, die Träume und Sorgen der einfachen Menschen stehen thematisch im Vordergrund. 1976 erscheint Erwin Strittmatters "Ochsenkutscher" mit Illustrationen von Lothar Sell. Die Leibesfülle, typisch für Sells Darstellung des menschlichen Körpers, charakterisiert u.a. die Keramiken des Brunnen im Meißner Zollhof. Hans Christian Andersen (1805 Odense - 1875 Kopenhagen). Dänischer Dichter und Schriftsteller, bedeutendster Schriftsteller Dänemarks, dessen internationalen Rang seine zahlreichen Kunstmärchen begründeten. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Sell, Lothar. - Zu Hans Christian Andersen. ...
Edición: 3375.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Usado Ejemplar firmado Cantidad: 1
Librería
GALERIE HIMMEL
(Dresden, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción 3375. Holzschnitt, in Schwarz, auf feinem wolkigen Bütten, 1972. Von Lothar Sell. Auflage Exemplar Nr. 33/75. 33,4 x 27,6 cm (Darstellung / Druckstock) / 59,5 x 42 cm (Blatt). Unten rechts in Bleistift signiert und datiert: "L. Sell 72". Links Titel und Auflagenbezeichnung. - Sehr guter Zustand. Lothar Sell (1939 Teuenbrietzen - 2009 Meißen). Deutscher Grafiker, Illustrator und Keramiker. 1957-63 Studium an der HfBK Dresden, u.a. bei Hans Theo Richter. 1966-69 Meisterschüler an der AdK Berlin. 1974-88 Lehrauftrag an der Burg Giebichenstein Hochschule für Kunst und Design in Halle. Mitglied im Verband Bildender Künstler der DDR. Seine Grafiken und Plastiken sind oft geprägt von einem humorigen "bäuerlichen" Charakter. Das Leben, die Träume und Sorgen der einfachen Menschen stehen thematisch im Vordergrund. 1976 erscheint Erwin Strittmatters "Ochsenkutscher" mit Illustrationen von Lothar Sell. Die Leibesfülle, typisch für Sells Darstellung des menschlichen Körpers, charakterisiert u.a. die Keramiken des Brunnen im Meißner Zollhof. Hans Christian Andersen (1805 Odense - 1875 Kopenhagen). Dänischer Dichter und Schriftsteller, bedeutendster Schriftsteller Dänemarks, dessen internationalen Rang seine zahlreichen Kunstmärchen begründeten. Nº de ref. de la librería 00100794

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 240,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 14,00
De Alemania a España
Destinos, gastos y plazos de envío