Comprar usado
Precio: EUR 396,00 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 18,90 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Die Schutzstaffel als antibolschewistische Kampforganisation

Reichsführer SS Heinrich Himmler, Reinhard:

Editorial: München / Berlin, Zentralverlag der NDSAP., Franz Eher Nachf. GmbH,, 1939
Usado Soft cover
Librería: Galerie für gegenständliche Kunst (Kirchheim unter Teck, Alemania) Cantidad: 1
Disponible en otras librerías Ver todos  los ejemplares de este libro

Vollständige Ausgabe im original Verlagseinband (schwarzer Steifumschlag / Broschur / Kartoneinband im Format 12,1 x 18,7 cm) mit Deckeltitel in Silberprägung, 31 Seiten, Schrift: Fraktur. - Aus dem Inhalt: Bolschewismus (Purimsfest / Französische Freimaurer-Revolution / Russische Revolution) - Unser Volk (Germanisches Recht / Die göttliche Ordnung / Das Recht des Tieres / Kulturfunde / Ahnenverehrung / Tapferkeit und Kraft / Astronomische Kenntnisse / Der älteste Pflug / Die Schrift / Unseres Volkes leidvolle Geschichte / Hermann der Cherusker / Der germanische Sekretär / Widukinds Verzweiflungskampf / Alemannenschlacht / Bauernkrieg / Unsere Tugenden und Fehler / Aus eigener Schuld) - Der Weg zum Gehorsam (Dienst der Kirche und Ritterorden / Der Staat Friedrichs II. in Sizilien / Der Ordensstaat Ostpreußen / Die preußische Armee / Das Preußen des Alten Fritz / Befreiungskriege / 1864, 1866 / Der Weltkrieg / Der Führer und der Nationalsozialismus) - Die Schutzstaffel (Aufstellung der Schutzstaffel / Erkenntnis vom Wert des Blutes und der Auslese / Freiheitswille und Kampfgeist / Leistungsprüfungen / Treue und Ehre / Gehorsam / Heiratsgesetz / Der Sieg des Kindes / Ehrengesetz des SS-Mannes / Glaube an Gott / Blut und Boden / Sicherheitsdienst und Geheime Staatspolizei / Bolschewismus keine Tageserscheinung / Die Schutzstaffel) - Verlagsanzeige "SS-Kalender 1939" - Vierte Auflage in guter Erhaltung (minimal stockfleckig, sonst sehr gut). - Mit zeittypischen Ausführungen wie z.B.: "Jedesmal sehen wir das selbe Bild: der Ungehorsam, die Nichtunterordnung, die Unterschätzung des Gegners und ein wirklichkeitsfremdes Wünschen von Zuständen, von politischen Lagen und von Gegebenheiten, die eben nicht da waren. Und immer wieder trat uns ein Gegner in irgendeiner Form gegenüber, der nüchtern, rechnend mit den realen Wirklichkeiten des politischen Kampfes dieser Erde Schritt für Schritt sich voranwälzte und trotz der schlechteren Qualität und trotz des minderen Blutes und trotz der geringeren Kultur immer wieder über uns siegte" / "Und nun begann für das aus allen Fugen geratene deutsche Volk, so wie wir hoffen, die letzte Schule unseres Weges zum Gehorsam. Das Schicksal sandte uns den Führer. Selbst ein gehorsamer Soldat der großen deutschen Armee, trug er das ganze Wissen um Freiheit, Ehre und Blutswert unseres Volkes in sich und nahm uns in seine Schule. In nunmehr 15 Jahren Kampf und Sieg erzog er zuerst wenige, dann mehr und mehr der am meisten die Freiheit liebenden Köpfe, die Auslese des kämpferischsten deutschen Blutes zu Nationalsozialisten. Lassen Sie mich heute einmal diesen Begriff so fassen: zu Menschen, die bewusste Träger des Wertes unserer Rasse und unseres Blutes sind, wissend, daß Blut die notwendigste Voraussetzung zur Kultur und Größe ist. Er stachelte zugleich den Willen zu Freiheit und Ehre selbst der Fanatischsten zu noch stärkerer Energie, zu noch unbeugsamerem Wollen an und bändigte als drittes diese Kräfte gleichen Blutswertes, unbändigen Freiheitswillens und des schärfst empfundenen Ehrbegriffes in einem aus Blut, Ehre und Freiheitswollen entspringenden freiwilligen und desto mehr verpflichtenden Gehorsam. . . " 4.Auflage in sehr guter Erhaltung. - Deutsche / Drittes Reich, Großdeutschland, Antisemitismus in Deutschland vor 1945, scharfer judenfeindlicher Standpunkt, der Jude / Freimaurer / politisierende Geistliche als Feindbild in der nationalsozialistischen Weltanschauung, Freimaurerei, Freimaurer, Freimaurerlogen, Maßnahmen des Führers, Kampf gegen Gegner des Nationalsozialismus, Aufruf zu unerhörter Selbstzucht in der Einhaltung der ewigen Grundsätze der vom Führer gegebenen Weltanschauung, die SS als weltanschaulicher Stoßtrupp und Schutzstaffel der Idee des Führers, deutsche Staatspolizei, innerpolitisches Schutzkorps des nationalsozialistischen Staates, Heinrich Himmler, Reichssicherheitshauptamt, staatliche Überwachung im Nationalsozialismus, Antibolschewismus, NS.-Schrifttum völkisches / nationalsoz. N° de ref. de la librería 17173


Detalles bibliográficos

Título: Die Schutzstaffel als antibolschewistische ...

Editorial: München / Berlin, Zentralverlag der NDSAP., Franz Eher Nachf. GmbH,

Año de publicación: 1939

Encuadernación: Soft cover

Opciones de pago

Opciones de pago aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Cheque

Librería Galerie für gegenständliche Kunst
Dirección: Kirchheim unter Teck, Alemania

Librería en AbeBooks desde: 31 de marzo de 2015
Valoración librería Valoración 4 estrellas


Condiciones de venta:

Versandantiquariat: Galerie für gegenständliche Kunst ____Max-Eyth-Str. 42 - 73230 Kirchheim unter Teck___Telefon: 07021-76646___e-Mail: info@galerie-im-netz.de ___UID / VAT: DE145929610 ___Bitte beachten Sie bei diesem Titel insbesondre Nr. 9 unserer AGB! Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen, Stand 01.01.2015 1. Allgemeines - Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Eigentumsvorbehalt 4. Vergütung 5. Gefahrübergang 6. Gewährleistung 7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung 8. Datenschutz...

[Más información]

Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Información detallada sobre el vendedor