Schroeder, Charles. - Opferung Isaaks. - Nach Jan Lievens. - "Le Sacrifice d'Abraham".

Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Schroeder, Charles. - Opferung Isaaks. - Nach Jan Lievens. - "Le Sacrifice d'Abraham"..

Descripción:

Kupferstich / Punktstich, in Crayonmanier, in Bister, 1787. Von Charles Schroeder, nach Jan Lievens. 24,5 x 17,9 cm (Darstellung / Einfassungslinie) / 31,5 x 20,5 cm (Blatt). In der Platte unterhalb der darstellung signiert "Gravé par Charles Schroeder Graveur pensioné de S.r A.s S.me M.r le Duc de Bunsvic." - Restauriert: Auf Karton aufgezogen, Schrift der Fehlstellen in der linken unteren Ecke (außerhalb der Darstellung) in Bleistift ergänzt. Insgesamt mangelhafter Zustand. Charles Schroeder (18. Jh.). Deutscher Kupferstecher. Hofkupferstecher des Herzogs zu Braunschweig. Jan Lievens (1607 Leiden - 1674 Amsterdam). Niederländischer Maler und Zeichner. 1616-18 Lehre bei Joris van Schooten sowie 1618-20 bei dem Rembrandt-Lehrer Pieter Lastman in Amsterdam. Befruchtete sich mit Rembrandt gegenseitig. 1632-35 in England, wo er neben König Karl I. zahlreiche Adlige des Hofes porträtierte. 1635 Rückkehr nach Antwerpen, wo er der Lukas-Gilde beitrat. 1644 Übersiedlung nach Amsterdam. Lievens ging nach Den Haag, später nach Berlin. Kehrte 1655 endgültig nach Amsterdam zurück. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Schroeder, Charles. - Opferung Isaaks. - ...



Edición: 0.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Usado Tapa blanda Ejemplar firmado Cantidad: 1
Librería
GALERIE HIMMEL
(Dresden, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción 0. Kupferstich / Punktstich, in Crayonmanier, in Bister, 1787. Von Charles Schroeder, nach Jan Lievens. 24,5 x 17,9 cm (Darstellung / Einfassungslinie) / 31,5 x 20,5 cm (Blatt). In der Platte unterhalb der darstellung signiert "Gravé par Charles Schroeder Graveur pensioné de S.r A.s S.me M.r le Duc de Bunsvic." - Restauriert: Auf Karton aufgezogen, Schrift der Fehlstellen in der linken unteren Ecke (außerhalb der Darstellung) in Bleistift ergänzt. Insgesamt mangelhafter Zustand. Charles Schroeder (18. Jh.). Deutscher Kupferstecher. Hofkupferstecher des Herzogs zu Braunschweig. Jan Lievens (1607 Leiden - 1674 Amsterdam). Niederländischer Maler und Zeichner. 1616-18 Lehre bei Joris van Schooten sowie 1618-20 bei dem Rembrandt-Lehrer Pieter Lastman in Amsterdam. Befruchtete sich mit Rembrandt gegenseitig. 1632-35 in England, wo er neben König Karl I. zahlreiche Adlige des Hofes porträtierte. 1635 Rückkehr nach Antwerpen, wo er der Lukas-Gilde beitrat. 1644 Übersiedlung nach Amsterdam. Lievens ging nach Den Haag, später nach Berlin. Kehrte 1655 endgültig nach Amsterdam zurück. Nº de ref. de la librería K00088873

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 40,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 31,97
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío