Schmidt, Gustav. - "Die Mutter".

Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Schmidt, Gustav. - "Die Mutter"..

Descripción:

Farbholzschnitt, in 4 Farben, auf Japanbütten, um 1920. Von Gustav Schmidt. 31,3 x 21,0 cm (Darstellung / Druckstock) / 39 x 25 cm (Blatt). In Bleistift rechts unten signiert. Links betitelt und bezeichnet. - Sehr guter Erhaltungszustand. Gustav Schmidt (1888 Peine - 1972 Dresden). Deutscher Maler, Grafiker, Bildhauer und Keramiker. Namhafter Vertreter des expressiven und kritischen Realismus. Studium an der Akademie in Dresden bei Robert Sterl und Carl Bantzer. 1911-13 Meisterschüler bei Otto Gußmann. Als Soldat im Ersten Weltkrieg schwer verwundet kehrte er 1917 als Zeichenlehrer ans Realgymnasium Peine zurück. Seit 1919 als freischaffender Künstler in Dresden. Widmete sich vor allem antiken und biblischen Bildthemen. Sein Werk umfasst Gemälde, Zeichungen sowie druckgrafische Blätter in Holzschnitt und Gipshochdruck, so z.B. die Grafikfolgen "Passion Christi" und "Die ersten Menschen". N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Schmidt, Gustav. - "Die Mutter".



Edición: 0.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Usado Ejemplar firmado Cantidad: 1
Librería
GALERIE HIMMEL
(Dresden, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción 0. Farbholzschnitt, in 4 Farben, auf Japanbütten, um 1920. Von Gustav Schmidt. 31,3 x 21,0 cm (Darstellung / Druckstock) / 39 x 25 cm (Blatt). In Bleistift rechts unten signiert. Links betitelt und bezeichnet. - Sehr guter Erhaltungszustand. Gustav Schmidt (1888 Peine - 1972 Dresden). Deutscher Maler, Grafiker, Bildhauer und Keramiker. Namhafter Vertreter des expressiven und kritischen Realismus. Studium an der Akademie in Dresden bei Robert Sterl und Carl Bantzer. 1911-13 Meisterschüler bei Otto Gußmann. Als Soldat im Ersten Weltkrieg schwer verwundet kehrte er 1917 als Zeichenlehrer ans Realgymnasium Peine zurück. Seit 1919 als freischaffender Künstler in Dresden. Widmete sich vor allem antiken und biblischen Bildthemen. Sein Werk umfasst Gemälde, Zeichungen sowie druckgrafische Blätter in Holzschnitt und Gipshochdruck, so z.B. die Grafikfolgen "Passion Christi" und "Die ersten Menschen". Nº de ref. de la librería 00098231

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 260,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 31,97
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío