Schall, Margarete. - Park.

Usado / Cantidad: 1
Librería: GALERIE HIMMEL (Dresden, Alemania)
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro
Añadir al carrito
Precio: EUR 650,00
Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 32,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

Guardar para más tarde

Sobre el libro

Detalles bibliográficos


Título: Schall, Margarete. - Park.

Edición: 0.

Descripción:

Aquarell, über Bleistiftzeichnung, auf Papier, 1920-1925. Von Margarete Schall. 42,0 x 29,7 cm (Darstellung / Blatt). Ecke oben links mit größerer Fehlstelle. Sonst gut erhalten. Margarete Schall (1896 Gelsenkirchen - 1939 Düsseldorf). Eigentlich Maria Margarete Schall. Deutsche Malerin und Grafikerin der Klassischen Moderne. Tochter des Kaufmanns Emil Schall. 1913/14 Besuch der privaten Kunstschule von Lothar von Kunowski in Düsseldorf. 1914-16 Ausbildung zur Zeichenlehrerin an den Staatlichen Zeichenlehrerkursen Düsseldorf (Kunstakademie Düsseldorf). 1916/17 Besuch des Turnseminars des Frauenbildungsvereins in Frankfurt am Main. 1917-20 Kandidatin für das Zeichenlehramt an der Viktoriaschule in Essen, dort ab 1920 Zeichen- und Turnlehrerin, ab 1925 Studienrätin. 1921 Bewerbung am Staatlichen Bauhaus in Weimar; tritt das Studium nicht an. 1922 Malschule Johannes Walther-Kurau zusammen mit Else Lohmann, von der sie 1920 porträtiert wird. 1924 kurzzeitig in Paris, wo sie sich als Malerin und gelegentliches Modell mit ihrer Freundin, der Fotografin Florence Henri ein Atelier teilt. 1927/28 Studium am Bauhaus Dessau bei Josef Albers, Wassily Kandinsky und Paul Klee. In Dessau Freundschaft mit dem Ehepaar Hinnerk und Lou Scheper, desweiteren Anregung der Künstlerin Florence Henri zur Fotografie, die 1928 am Bauhaus fotografische Porträts von ihr anfertigt. 1919-33 an den Ausstellungen des Jungen Rheinlands, der Rheingruppe und der Rheinischen Sezession beteiligt. 1931 Künstlerbund-Ausstellung in Essen, wo die Kritik einen Einfluss von Raoul Dufy konstatiert. Reisen führten sie 1924 nach Italien, 1928 nach Paris (Aufenthalt), 1930 nach Südfrankreich, Südtirol und Korsika, 1932-34 nach Spanien sowie 1935 nach Dänemark, Holland, Österreich und in die Schweiz. Werke unter anderem im Folkwang Museum Essen. Zeigt ihr Frühwerk eine Berührung mit den französischen Fauves, stand sie später stilistisch stärker mit dem Dessauer Bauhaus in Verbindung. N° de ref. de la librería 96050

Librería y condiciones de venta

Opciones de pago

Esta librería acepta las siguientes opciones de pago:

  • American Express
  • Carte Bleue
  • Cheque
  • Dinero en Efectivo
  • MasterCard
  • PayPal
  • Transferencia Bancaria
  • Visa

[Buscar en el catálogo de esta librería]

[Todos los libros de esta librería]

[Hacer una pregunta a la librería]

Librería: GALERIE HIMMEL
Dirección: Dresden, Alemania

Librería en AbeBooks desde: 26 de mayo de 2015
Valoración librería: Valoración 4 estrellas

Condiciones de venta:

GALERIE HIMMEL e.K. Obergraben 8 01097 Dresden Deutschland email@galerie-himmel.de 0351-4843578 Handelsregister: HRA Dresden 9286 Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE294676499 Inhaber: Michael Böhlitz WIDERRUFSBELEHRUNG § 1 Widerrufsfrist Der Käufer hat das Recht, den Kaufvertrag ohne Angabe von Gründen binnen einer Frist von 1 Monat zu widerrufen. Die Frist beginnt mit dem Tag, an dem der Käufer oder ein von ihm benannter Dritter die Ware in Besitz genommen hat. Zur Wahrung der Widerrufsfrist ...

[Más información]

Condiciones de envío:

Wir versenden in der Regel sofort nach Zahlungseingang im versicherten Paket.


Descripción de la librería: Die GALERIE HIMMEL widmet sich der Kunst Dresdens und anderer mitteldeutscher Kunstzentren wie Leipzig, Chemnitz oder Berlin. Ausstellungen im Oberlichtsaal und im Kabinett gewähren jährlich 14 Einblicke in eine traditionsreiche lebendige Kunstszene. Liebhabern dekorativer und alter Grafik, auch moderner und internationaler Künstlergrafik bieten wir ein breites Sortiment: Alte Grafik (16. - 19. Jahrhundert) Dekorative Grafik (alle Themen & Sujets) Alte Landkarten & Seekarten Historische Ansichten (Deutschland, Europa & Welt) Originale Künstlergrafik (Kupferstiche, Holzschnitte, Radierungen, Lithografien, Stahlstiche, Handzeichnungen (alle Techniken) Aquarelle (Landschaft, Akt & Erotik, Stilleben) Künstlergrafik (19., 20. & 21. Jahrhundert)