Sankt Goar. - Ansicht der Ruine Rheinfels. - "Die Ruine Rheinfels /Les Ruines de Rheinfels".

Usado / Cantidad: 1
Librería: Graphikantiquariat Koenitz (Leipzig, Alemania)
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro
Añadir al carrito
Precio: EUR 50,00
Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 26,90
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

Guardar para más tarde

Sobre el libro

Detalles bibliográficos


Título: Sankt Goar. - Ansicht der Ruine Rheinfels. -...

Edición: 0.

Descripción:

Historische Ortsansicht. kolorierte Aquatintaradierung, um 1830. Von Rudolf Bodmer, nach Johann Adolph Lasinsky. 9,0 x 13,5 cm (Darstellung) / 17,6 x 24,5 cm (Blatt). Unterhalb der Darstellung mittig deutsch und französisch betitelt. Mit den Angaben zu den Künstlern "Dessiné d'après nature par J. A. Lasinksy" unten links und "Gravé par R. Bodmer" unten rechts sowie zum Verleger "Coblenz Fr. Röhling" versehen. - Malerische Vedute der Burgruine am Rheinufer. - Blattkanten unsauber beschnitten und oben und links ausgefranst. Minimal stockfleckig. Insgesamt in einem gutem Erhaltungszustand. Rudolf Bodmer (1805 Stäfa - 1841 Zürich). Schweizer Maler, Zeichner und Radierer. Bruder des bekannten Malers, Zeichners, Lithographen und Radierers Karl Bodmer. Nach einer künstlerischen Ausbildung durch seinen Onkel Johann Jakob Meier war er zunächst als Geselle tätig, bevor er sich 1825 mit seinem Bruder Karl im Zürcher Vorort Riesbach selbständig machte. Zu dessen Zeichnungen seiner Wanderschaft durch Deutschland fertigte Rudolf Bodmer Druckgraphiken (vorwiegend Aquatinten) an, deren hohe Qualität ihn als Fachmann auf diesem Gebiet auswies und ihm zahlreiche Aufträge von Künstlerkollegen und Verlagen (u.a. Jakob Hölscher, Franz Friedrich Röhling und Karl Baedeker) einbrachte. Seine Landschafts- und Architekturveduten, besonders von Burgen und Schlössern des Mittelrheins, waren einzeln, lose in Konvoluten sowie in Alben erhältlich. Johann Adolph Lasinsky (1808 Simmern / Hunsrück - 1871 Düsseldorf). Deutscher Maler und Zeichner, bekannt durch seine malerischen Rheinansichten. Studierte ab 1827 Malerei an der Königlich-Preußischen Akademie zu Düsseldorf und gehörte zur berühmten Gruppe der Düsseldorfer Landschaftsmaler. Ab 1837 in Koblenz, später in Köln, ab 1850 in Düsseldorf tätig. Zu seinen Auftraggebern gehörten die großen Magnaten der Zeit, u.a. der spätere russische Kaiser Alexander II. Sein überaus populäres Werk wurde durch verschiedene druckgraphische Techniken weit verbreitet. N° de ref. de la librería 98583

Librería y condiciones de venta

Opciones de pago

Esta librería acepta las siguientes opciones de pago:

  • American Express
  • Carte Bleue
  • Cheque
  • Dinero en Efectivo
  • MasterCard
  • PayPal
  • Transferencia Bancaria
  • Visa

[Buscar en el catálogo de esta librería]

[Todos los libros de esta librería]

[Hacer una pregunta a la librería]

Librería: Graphikantiquariat Koenitz
Dirección: Leipzig, Alemania

Librería en AbeBooks desde: 17 de agosto de 2015
Valoración librería: Valoración 4 estrellas

Condiciones de venta:

§ 1 Geltungsbereich Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für den Verkauf von Waren und die Erbringung von Dienstleistungen durch das Graphikantiquariat Martin Koenitz. Die AGB sind fester Bestandteil aller Kaufverträge, ohne dass sie nochmals ausdrücklich vereinbart werden müssen. Widersprechende Geschäftsbedingungen sind nur dann bindend, wenn diese durch das Graphikantiquariat Martin Koenitz schriftlich bestätigt wurden. § 2 Kaufvertrag Mit der Bestellung einer von dem Graphikan...

[Más información]

Condiciones de envío:

Wir versenden unsere Ware im versicherten Paket innerhalb von 2 bis 5 Tagen nach Zahlungseingang. 5,60 EUR Paketversand Deutschland 14,30 EUR Paketversand Europa 26,90 EUR Paketversand Welt


Descripción de la librería: Willkommen im Graphikantiquariat Koenitz! Mitten im historischen Zentrum der Stadt Leipzig, im Alten Rathaus auf dem Markt, finden Sie unser Antiquariat. Unter den Arkaden des Renaisssancebaus bieten wir in den historischen Gewölben eine umfangreiche Auswahl an Graphik aller Art und jeder Zeit. Schwerpunkt unseres Sortiments bilden topographische Blätter aus ganz Deutschland und der Welt, wobei wir auf Ortsansichten, Landkarten und wertvolle illustrierte Bücher aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen spezialisiert sind. Außerdem umfasst unser Angebot Künstlergraphik aus dem 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart, sowie ein breit gefächertes Sortiment an dekorativer Graphik wie Jagdszenen, Modeblätter, Tier- und Pflanzendarstellungen, Karikaturen und vieles mehr. Wir laden Sie sehr herzlich ein, unser Graphikantiquariat zu entdecken!