Salomon Gessner, 1730?1788].

Hirzel, Salomon].

Editorial: [Zürich 1789]., 1789
Usado / Cantidad: 1
Librería: Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel (Affoltern am Albis, Suiza)
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro
Añadir al carrito
Precio: EUR 25,00
Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 41,96
De Suiza a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

Guardar para más tarde

Sobre el libro

Detalles bibliográficos


Título: Salomon Gessner, 1730?1788].

Editorial: [Zürich 1789].

Año de publicación: 1789

Descripción:

Gr.-8°. 8 SS. Gest. Front. Druck auf Bütten (wenig beschnitten, teilw. herald. Wasserzeichen). Ohne Umschlagdecke. Gutes Exemplar. Neujahrsblatt: Der Tugend und Wissenschaft liebenden Jugend / gewiedmet von der Stadt-Bibliothek. Im Jahr der Französischen Revolution und ohne gesetzten Titel erschienen. ? Barth 12961 (unter ?Biographien?); Rohr [Fries] 31; SNB. ? Zwischen 1763 und 1790 erschienen in 24 Heften ebenfalls von Salomon Hirzel (1727?1818) unter dem Obertitel gem. Barth ?Einzelne Darstellungen aus der Schweizergeschichte? Texte zu Radierungen von Bullinger (wohl: Johann Balthasar der Ältere, 1713?1793). In diesen Jahren wurden insgesamt 28 Neujahrsblätter herausgegeben (nach Rohr [Fries] alle verfasst von Hirzel). ? Gest. Front. von J. Heinrich Meyer (inv. & sc.) in Kupferstich-Radierung (Sujet 14.9 x 13.6 cm) in bemerkenswert kräftigem Abzug (etwas Plattenschmutz u. -Staub, partiell min. feiner Plattenrand): Denkmal Salomon Gessners in baumbestandener Parklandschaft (Platzpromenade, Platzspitz) mit davor trauernder Jungfrauengestalt. Zu sehen ist die ursprüngliche Version des Denkmals von 1793; diese wurde 1930 nicht unwesentlich modifiziert und mit einer Bronzebüste versehen neu aufgestellt. (INSA, Bd. 10, 1992, p. 382). ? Vgl. (u.v.a.) allgemein zu Salomon Gessner (1730?1788), seiner Literatur, künstlerischen Tätigkeit als Maler und Grafiker, sowie zu seinen Beziehungen zu Zeitgenossen und seiner Bedeutung für Zürich: M. Bircher u. E. Schinckel (Red.), Salomon Gessner. Maler und Dichter der Idylle. Ausstellungskatalog Herzog August Bibliothek, Wolfenbüttel / Wohnmuseum Bärengasse, Zürich 1980. ?Schon Goethe anerkannte [Gessners] grosses Talent als Landschaftsmaler, und heute sind seine Radierungen fast ebenso bekannt und geschätzt wie seine Dichtungen; in beiden aber verkörpert sich eine anmutig verklärte Schäferwelt mit schuldlosen, glücklichen Menschen in schöner Natur.? (G. v. Wilpert, Deutsche Literatur in Bildern. Stuttgart 1957, p. 162; vgl. auch HLS). Sprache: de. N° de ref. de la librería CHZH021010

Librería y condiciones de venta

Opciones de pago

Esta librería acepta las siguientes opciones de pago:

  • American Express
  • Carte Bleue
  • Cheque
  • Dinero en Efectivo
  • Factura
  • MasterCard
  • Transferencia Bancaria
  • Visa

[Buscar en el catálogo de esta librería]

[Todos los libros de esta librería]

[Hacer una pregunta a la librería]

Librería: Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel
Dirección: Affoltern am Albis, Suiza

Librería en AbeBooks desde: 1 de abril de 2015
Valoración librería: Valoración 5 estrellas

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) :

· Allfällige nicht erwähnte Zustandsmängel sind im Preis berücksichtigt.

· Preisangaben verstehen sich in Euro (EUR) und Schweizer Franken (CHF).- Aktuell und vorläufig gilt der Umrechnungskurs 1 EUR : CHF 1.20

· Der Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Versandspesen gehen vollumfänglich zu Lasten des Bestellers. Bei Versand gegen Rechnung wird der Betrag ohne jeden Abzug nach Erhalt fällig.

· Lieferungen ausserhalb der Schweiz nur gegen...

[Más información]

Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Descripción de la librería: Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel ist eine Einzelfirma nach schweizerischem Recht. Es gelten die Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechts (OR) und des Bundesgesetzes über Schuldbetreibung und Konkurs (SchKG). - Das EU-Verbrauchergesetz gilt nicht für die Schweiz.