Rosenthal Kabakov Spivak. An Alternative History of Art.

Von Ilya u. Emilia Kabakov. Bielefeld 2005.

Editorial: Kerber Verlag, 2005
ISBN 10: 3938025239 / ISBN 13: 9783938025239
Usado / Cantidad: 0
Librería: Frölich und Kaufmann (Berlin, Alemania)
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares.

Descripción:

Der Katalog präsentiert das Werk von drei fiktiven russischen Künstlern, alle Erfindungen von Ilya Kabakov, Leitfigur in der installativen Kunst und wohl der wichtigste lebende inoffizielle russische Künstler. Mit diesem Werkkomplex imaginiert Kabakov eine idealisierte Alternative des sowjetischen Experiments, die sowohl den populistischen Geist wie auch Themen des sozialistischen Realismus mit den utopischen Symbolen von Abstraktion verbindet. Dieses Buch thematisiert Geschichtsschreibung, Moralität und Gesellschaftskritik und ist eine persönliche Hommage an einen Künstler, der das gescheiterte utopische Experiment der Sowjetunion als Zeitzeuge miterlebt hat, sowohl als Bürger wie auch als Emigrant. Text engl. 29 x 24 cm, 272 S., mit 308 Abb., davon 245 in Farbe, geb. N° de ref. de la librería 321923

Detalles bibliográficos

Título: Rosenthal Kabakov Spivak. An Alternative ...
Editorial: Kerber Verlag
Año de publicación: 2005

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Von Ilya und Emilia Kabakov. Katalog, Bielefeld, 2004.
ISBN 10: 3938025239 ISBN 13: 9783938025239
Usado Tapa blanda Cantidad: 2
Librería
Frölich und Kaufmann
(Berlin, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Dieser Katalog präsentiert das Werk von drei fiktiven russischen Künstlern, alle Erfindungen von Ilya Kabakov, Leitfigur in der installativen Kunst und wohl der wichtigste lebende inoffizielle sowjetische Künstler. Mit diesem Werkkomplex imaginiert Kabakov eine idealisierte Alternative des sowjetischen Experiments, die sowohl den populistischen Geist wie auch Themen des sozialistischen Realismus mit den utopischen Symbolen von Abstraktion verknüpft. Dieses Buch thematisiert Geschichtsschreibung, Moralität und Gesellschaftskritik und ist eine persönliche Hommage an einen Künstler, der das gescheiterte utopische Experiment der Sowjetunion als Zeitzeuge miterlebt hat, sowohl als Bürger als auch als Emigrant. Text engl. 29 x 24 cm, 278 S., mit ca. 178 Abb., davon 215 in Farbe, pb. Nº de ref. de la librería 313068

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 42,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,01
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Emilia Kabakov; Ilya Kabakov
Editorial: Kerber Verlag (2005)
ISBN 10: 3938025239 ISBN 13: 9783938025239
Nuevos Paperback Cantidad: 1
Librería
Irish Booksellers
(Rumford, ME, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Kerber Verlag, 2005. Paperback. Estado de conservación: New. book. Nº de ref. de la librería M3938025239

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 168,16
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: GRATIS
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío