Rom, Jerusalem, Santiago. Das Pilgertagebuch des Ritters Arnold von Harff (1496-1498).

Von Helmut Brall-Tuchel u.a.

ISBN 10: 3412200263 / ISBN 13: 9783412200268
Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares.

Descripción:

Köln 2007. 1496 brach der Ritter Arnold von Harff zu einer abenteuerlichen Weltreise auf, die ihn zu den großen Pilgerzielen der Christenheit nach Rom, Jerusalem und Santiago führte. Seine Erlebnisse legte er in einem detaillierten Reisebericht nieder, welcher hier erstmals in neuhochdeutscher Übersetzung komplett vorgelegt und als kommentierte Leseausgabe zugänglich gemacht wird. Die Begegnungen mit fremden Herrschern, Adligen, Kaufleuten, Reiseführern und auch mit Räubern verleihen seinem Bericht eine ganz besondere Aura. Akribisch dokumentierte er Wege, Fortbewegungsmittel, Reisekosten und die zu erzielenden Ablässe. 17 x 24 cm, 320 S., 51 Abb., davon 8 Farbabb., geb. N° de ref. de la librería

Valoración del libro brindada por Goodreads:
0 valoración promedio
(0 valoraciones)

Detalles bibliográficos

Título: Rom, Jerusalem, Santiago. Das Pilgertagebuch...

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Brall-Tuchel, Helmut, Reichert, Folker
ISBN 10: 3412200263 ISBN 13: 9783412200268
Usado Cantidad: 3
Librería
medimops
(Berlin, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Estado de conservación: very good. 839 Gramm. Nº de ref. de la librería M03412200263-V

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 12,19
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 8,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Brall-Tuchel, Helmut, Reichert, Folker
ISBN 10: 3412200263 ISBN 13: 9783412200268
Usado Cantidad: 1
Librería
medimops
(Berlin, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Estado de conservación: good. 839 Gramm. Nº de ref. de la librería M03412200263-G

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 12,19
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 8,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Brall-Tuchel, Helmut
Editorial: B??hlau-Verlag GmbH
ISBN 10: 3412200263 ISBN 13: 9783412200268
Nuevos Tapa dura Cantidad: 1
Librería
Blackwell's
(Oxford, OX, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción B??hlau-Verlag GmbH. hardback. Estado de conservación: New. Nº de ref. de la librería 9783412200268

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 27,46
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 6,75
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Brall-Tuchel, Helmut / Reichert, Folker E.
ISBN 10: 3412200263 ISBN 13: 9783412200268
Nuevos Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Estado de conservación: New. Publisher/Verlag: Böhlau | Das Pilgertagebuch des Ritters Arnold von Harff (1496-1498). Nach d. Text d. Ausg. v. Eberhard von Groote übertr., komment. u. eingeleitet | Im November 1496 brach der Ritter Arnold von Harff zu einer abenteuerlichen Weltreise auf, die ihn zu den großen Pilgerzielen der Christenheit nach Rom, Jerusalem und Santiago führte. Am Martinsabend 1498 kehrte er nach Köln zurück. Seine Erlebnisse legte er in einem detaillierten Reisebericht nieder, welcher hier erstmals in neuhochdeutscher Übersetzung komplett vorgelegt und als kommentierte Leseausgabe einem breiteren Publikum zugänglich gemacht wird.Arnold von Harff verstand sein Buch ausdrücklich als eine Art Reisehandbuch und sich selbst als Dichter und Pilger. Er besaß eine ungewöhnlich vielseitige,an geographischen, völkerkundlichen, sprach- und kulturgeschichtlichen Einzelheiten interessierte Beobachtungsgabe. Aus keinem anderen zeitgenössischen Reisebericht gewinnen wir ein derart farbiges und lebendiges Bild von Italien, der Welt des Islam, von Palästina und den alltäglichen und religiösen Besonderheiten des spätmittelalterlichen Pilgerwesens. Die Begegnungen des Reisenden mit fremden Herrschern, Adligen, Kaufleuten, Reiseführern und auch mit Räubern verleihen seinem Bericht eine ganz besondere Aura. Akribisch dokumentierte er die zurückgelegten Wegstrecken, die Fortbewegungsmittel, die Reisekosten und die zu erzielenden Ablässe. Es ist gerade diese Verbindung von Dokumentation und persönlicher Erfahrung, die die überragende kulturhistorische Bedeutung dieses Reiseberichts ausmacht. | Format: Hardback | 805 gr | 279 pp. Nº de ref. de la librería K9783412200268

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 29,90
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,99
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Helmut Brall-Tuchel
Editorial: Böhlau-Verlag Gmbh Sep 2009 (2009)
ISBN 10: 3412200263 ISBN 13: 9783412200268
Nuevos Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Böhlau-Verlag Gmbh Sep 2009, 2009. Buch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Im November 1496 brach der Ritter Arnold von Harff zu einer abenteuerlichen Weltreise auf, die ihn zu den großen Pilgerzielen der Christenheit nach Rom, Jerusalem und Santiago führte. Am Martinsabend 1498 kehrte er nach Köln zurück. Seine Erlebnisse legte er in einem detaillierten Reisebericht nieder, welcher hier erstmals in neuhochdeutscher Übersetzung komplett vorgelegt und als kommentierte Leseausgabe einem breiteren Publikum zugänglich gemacht wird.Arnold von Harff verstand sein Buch ausdrücklich als eine Art Reisehandbuch und sich selbst als Dichter und Pilger. Er besaß eine ungewöhnlich vielseitige,an geographischen, völkerkundlichen, sprach- und kulturgeschichtlichen Einzelheiten interessierte Beobachtungsgabe. Aus keinem anderen zeitgenössischen Reisebericht gewinnen wir ein derart farbiges und lebendiges Bild von Italien, der Welt des Islam, von Palästina und den alltäglichen und religiösen Besonderheiten des spätmittelalterlichen Pilgerwesens. Die Begegnungen des Reisenden mit fremden Herrschern, Adligen, Kaufleuten, Reiseführern und auch mit Räubern verleihen seinem Bericht eine ganz besondere Aura. Akribisch dokumentierte er die zurückgelegten Wegstrecken, die Fortbewegungsmittel, die Reisekosten und die zu erzielenden Ablässe. Es ist gerade diese Verbindung von Dokumentation und persönlicher Erfahrung, die die überragende kulturhistorische Bedeutung dieses Reiseberichts ausmacht. 279 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783412200268

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 29,90
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Helmut Brall-Tuchel
Editorial: Böhlau-Verlag Gmbh Sep 2009 (2009)
ISBN 10: 3412200263 ISBN 13: 9783412200268
Nuevos Cantidad: 1
Librería
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Böhlau-Verlag Gmbh Sep 2009, 2009. Buch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Im November 1496 brach der Ritter Arnold von Harff zu einer abenteuerlichen Weltreise auf, die ihn zu den großen Pilgerzielen der Christenheit nach Rom, Jerusalem und Santiago führte. Am Martinsabend 1498 kehrte er nach Köln zurück. Seine Erlebnisse legte er in einem detaillierten Reisebericht nieder, welcher hier erstmals in neuhochdeutscher Übersetzung komplett vorgelegt und als kommentierte Leseausgabe einem breiteren Publikum zugänglich gemacht wird.Arnold von Harff verstand sein Buch ausdrücklich als eine Art Reisehandbuch und sich selbst als Dichter und Pilger. Er besaß eine ungewöhnlich vielseitige,an geographischen, völkerkundlichen, sprach- und kulturgeschichtlichen Einzelheiten interessierte Beobachtungsgabe. Aus keinem anderen zeitgenössischen Reisebericht gewinnen wir ein derart farbiges und lebendiges Bild von Italien, der Welt des Islam, von Palästina und den alltäglichen und religiösen Besonderheiten des spätmittelalterlichen Pilgerwesens. Die Begegnungen des Reisenden mit fremden Herrschern, Adligen, Kaufleuten, Reiseführern und auch mit Räubern verleihen seinem Bericht eine ganz besondere Aura. Akribisch dokumentierte er die zurückgelegten Wegstrecken, die Fortbewegungsmittel, die Reisekosten und die zu erzielenden Ablässe. Es ist gerade diese Verbindung von Dokumentation und persönlicher Erfahrung, die die überragende kulturhistorische Bedeutung dieses Reiseberichts ausmacht. 279 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783412200268

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 29,90
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

Helmut Brall-Tuchel
Editorial: Böhlau-Verlag Gmbh Sep 2009 (2009)
ISBN 10: 3412200263 ISBN 13: 9783412200268
Nuevos Cantidad: 1
Librería
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Böhlau-Verlag Gmbh Sep 2009, 2009. Buch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Im November 1496 brach der Ritter Arnold von Harff zu einer abenteuerlichen Weltreise auf, die ihn zu den großen Pilgerzielen der Christenheit nach Rom, Jerusalem und Santiago führte. Am Martinsabend 1498 kehrte er nach Köln zurück. Seine Erlebnisse legte er in einem detaillierten Reisebericht nieder, welcher hier erstmals in neuhochdeutscher Übersetzung komplett vorgelegt und als kommentierte Leseausgabe einem breiteren Publikum zugänglich gemacht wird.Arnold von Harff verstand sein Buch ausdrücklich als eine Art Reisehandbuch und sich selbst als Dichter und Pilger. Er besaß eine ungewöhnlich vielseitige,an geographischen, völkerkundlichen, sprach- und kulturgeschichtlichen Einzelheiten interessierte Beobachtungsgabe. Aus keinem anderen zeitgenössischen Reisebericht gewinnen wir ein derart farbiges und lebendiges Bild von Italien, der Welt des Islam, von Palästina und den alltäglichen und religiösen Besonderheiten des spätmittelalterlichen Pilgerwesens. Die Begegnungen des Reisenden mit fremden Herrschern, Adligen, Kaufleuten, Reiseführern und auch mit Räubern verleihen seinem Bericht eine ganz besondere Aura. Akribisch dokumentierte er die zurückgelegten Wegstrecken, die Fortbewegungsmittel, die Reisekosten und die zu erzielenden Ablässe. Es ist gerade diese Verbindung von Dokumentation und persönlicher Erfahrung, die die überragende kulturhistorische Bedeutung dieses Reiseberichts ausmacht. 279 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783412200268

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 29,90
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

8.

Helmut Brall-Tuchel
Editorial: Böhlau-Verlag Gmbh Feb 2009 (2009)
ISBN 10: 3412200263 ISBN 13: 9783412200268
Nuevos Cantidad: 1
Librería
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Böhlau-Verlag Gmbh Feb 2009, 2009. Buch. Estado de conservación: Neu. Neuware - Im November 1496 brach der Ritter Arnold von Harff zu einer abenteuerlichen Weltreise auf, die ihn zu den großen Pilgerzielen der Christenheit nach Rom, Jerusalem und Santiago führte. Am Martinsabend 1498 kehrte er nach Köln zurück. Seine Erlebnisse legte er in einem detaillierten Reisebericht nieder, welcher hier erstmals in neuhochdeutscher Übersetzung komplett vorgelegt und als kommentierte Leseausgabe einem breiteren Publikum zugänglich gemacht wird.Arnold von Harff verstand sein Buch ausdrücklich als eine Art Reisehandbuch und sich selbst als Dichter und Pilger. Er besaß eine ungewöhnlich vielseitige,an geographischen, völkerkundlichen, sprach- und kulturgeschichtlichen Einzelheiten interessierte Beobachtungsgabe. Aus keinem anderen zeitgenössischen Reisebericht gewinnen wir ein derart farbiges und lebendiges Bild von Italien, der Welt des Islam, von Palästina und den alltäglichen und religiösen Besonderheiten des spätmittelalterlichen Pilgerwesens. Die Begegnungen des Reisenden mit fremden Herrschern, Adligen, Kaufleuten, Reiseführern und auch mit Räubern verleihen seinem Bericht eine ganz besondere Aura. Akribisch dokumentierte er die zurückgelegten Wegstrecken, die Fortbewegungsmittel, die Reisekosten und die zu erzielenden Ablässe. Es ist gerade diese Verbindung von Dokumentation und persönlicher Erfahrung, die die überragende kulturhistorische Bedeutung dieses Reiseberichts ausmacht. 279 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783412200268

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 29,90
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 29,50
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

9.

Helmut Brall-Tuchel, Folker Reichert
Editorial: BÃ hlau-Verlag GmbH (2009)
ISBN 10: 3412200263 ISBN 13: 9783412200268
Nuevos Tapa dura Cantidad: 3
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Bà hlau-Verlag GmbH, 2009. Hardback. Estado de conservación: New. 3., durchgesehene Auflage.. Language: German . Brand New Book. Im November 1496 brach der Ritter Arnold von Harff zu einer abenteuerlichen Weltreise auf, die ihn zu den groÃen Pilgerzielen der Christenheit nach Rom, Jerusalem und Santiago führte. Am Martinsabend 1498 kehrte er nach Kà ln zurück. Seine Erlebnisse legte er in einem detaillierten Reisebericht nieder, welcher hier erstmals in neuhochdeutscher Ãbersetzung komplett vorgelegt und als kommentierte Leseausgabe einem breiteren Publikum zugänglich gemacht wird.Arnold von Harff verstand sein Buch ausdrücklich als eine Art Reisehandbuch und sich selbst als Dichter und Pilger. Er besaà eine ungewà hnlich vielseitige,an geographischen, và lkerkundlichen, sprach- und kulturgeschichtlichen Einzelheiten interessierte Beobachtungsgabe. Aus keinem anderen zeitgenà ssischen Reisebericht gewinnen wir ein derart farbiges und lebendiges Bild von Italien, der Welt des Islam, von Palästina und den alltäglichen und religià sen Besonderheiten des spätmittelalterlichen Pilgerwesens. Die Begegnungen des Reisenden mit fremden Herrschern, Adligen, Kaufleuten, Reiseführern und auch mit Räubern verleihen seinem Bericht eine ganz besondere Aura. Akribisch dokumentierte er die zurückgelegten Wegstrecken, die Fortbewegungsmittel, die Reisekosten und die zu erzielenden Ablässe. Es ist gerade diese Verbindung von Dokumentation und persà nlicher Erfahrung, die die überragende kulturhistorische Bedeutung dieses Reiseberichts ausmacht. Nº de ref. de la librería LIB9783412200268

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 44,84
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,39
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

10.

BÃ hlau-Verlag GmbH
Editorial: BÃ hlau-Verlag GmbH (2003)
ISBN 10: 3412200263 ISBN 13: 9783412200268
Usado Tapa dura Cantidad: 1
Librería
Books Express
(Portsmouth, NH, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción BÃ hlau-Verlag GmbH, 2003. Hardcover. Estado de conservación: Good. 3., durchgesehene Auflage.. Ships with Tracking Number! INTERNATIONAL WORLDWIDE Shipping available. May not contain Access Codes or Supplements. Buy with confidence, excellent customer service!. Nº de ref. de la librería 3412200263

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 123,61
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: GRATIS
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío