Dem Rhein entlang. Ein Liederbuch.

Herausgeberwerk.

Editorial: Zürich, Verlag des Lesezirkels Hottingen, Litterarische Gesellschaft 1902., 1902
Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Dem Rhein entlang. Ein Liederbuch..

Descripción:

(Quadrat-) 8° (21 x 18 cm). 120 SS. Jugendstil-Zierleisten in Gründruck, einige Musiknoten. OLn. (grün, laminiert und geriefelt) mit mont. farb. Deckelbild u. Deckeltitel. Schöne gemusterte Vorsätze. Leichte Alters- u. Gebrauchsspuren. Gesamthaft sauberes, recht gutes Exemplar. Hübsches Buch in typischer Jugendstil-Ausstattung, mit Gedichten und Liedern verschiedenster Dichter und Poeten vom Ursprung des Rheins (?Der Rheinborn?, von C. F. Meyer; ?Canzun populara? aus Disentis und ?A Trun sut igl ischi? von A. Huonder und Noten von J. Heim) über die Bodenseeregion (?Mondesaufgang : Am Bodensee? von Annette v. Droste-Hülshoff) mit Bregenz und Ermatingen, sodann Aargau, Basel (?Erinnerung an Basel?: ?Z?Basel an mim Rhi? von J. P. Hebel), Sundgau und Elsass, mit einem Schwerpunkt in Strassburg, Pfalz, Rheinland mit Weinliedern und Loreley (?Die Lore Lay?, von Clemens Brentano und die ?Lorelei? von Heinrich Heine), Koblenz in verschiedenen Versionen (u.a. ?Wassernot?, anonym), bis Gelderland (?Arbeiders-Liedije? von F. Römer), plattdeutsche und niderländische Region (?Een triomfantelijk lied van de Zilverploot?, von J. P. Heije und Noten von J. J. Viotta). Mit einem hilfreichen Glossar i. Anhang. ?? DABEI: 1. Dies., Bauernkalender für das Faschings-Kränzchen des Lesezirkels Hottingen. 13. März 1897. Druck von L. Amberger vorm. David Bürkli in Zürich. Kl.-8°/8°. 12 unpag. Bll. (illustr. humoristisches Kalendarium), 24 SS. Texte mit Illustrationen. OBrosch. (Rückendeckel im oberen Rand mit schmalem Ausriss). Ein wichtiges Thema, über welches man sich 1897 in Zürich mokierte, war die auf 1898 geplante Eröffnung des Schweizerischen Landesmuseums, was auch Ferdinand Hodler als seltsamen Kalenderheiligen mit der damals üblichen Häme beehrte (5.?9. April: Hodler, Bluthodler, Fleischhodler, Konchenhodler, Armer Hodler!) und den heutigen Zeitgenossen daran erinnert, wie grandios umstritten seinerzeit die Wandmalereien des Künstlers im und am Landesmuseum waren. ? 2. Dies., Vierter Abend : Hermann Bahr. Montag den 13. Januar 1913 im kleinen Saal der Tonhalle. Programm: Herr Hermann Bahr aus Wien spricht ?Über Schauspielkunst? 14 SS. OBrosch. (Alters- u. Gebrauchsspuren). ? 3. Dies., Der Lesezirkel. 5. Jahrgang, 2. Heft. Zürich, November 1917. 30 SS., 2 Bll. Portr.-Front. und Schwerpunktthema: Frank Wedekind. OBrosch. Sauberes Exemplar. // Zusammen 4 div. Publikationen. Sprache: de. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Dem Rhein entlang. Ein Liederbuch.
Editorial: Zürich, Verlag des Lesezirkels Hottingen, Litterarische Gesellschaft 1902.
Año de publicación: 1902

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Editorial: Zürich, Verlag des Lesezirkels Hottingen, Litterarische Gesellschaft, 1902 (1902)
Usado Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Zürich, Verlag des Lesezirkels Hottingen, Litterarische Gesellschaft, 1902, 1902. Leinen, gebunden; grüner Einband, Farbkopfschnitt, floral gemustertes Vorsatzpapier, mit montierter farbiger Deckelillustration / Anz. Seiten: 120 / 18,5 x 21 cm / Umschlagentwurf, Arrangement und Druckausführung von Fritz Amberger / Zustand: gut, leichte Gebrauchsspuren; Einband etwas berieben, Papier leicht gebräunt Sprache: de. Nº de ref. de la librería 50698

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 40,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 42,00
De Suiza a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Autorenkollektiv.
Editorial: Zürich, Verlag des Lesezirkels Hottingen, Litterarische Gesellschaft 1902 / Gestaltung und Druck von Fritz Amberger vorm. David Bürkli. (1902)
Usado Tapa dura Cantidad: 1
Librería
Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel
(Affoltern am Albis, Suiza)
Valoración
[?]

Descripción Zürich, Verlag des Lesezirkels Hottingen, Litterarische Gesellschaft 1902 / Gestaltung und Druck von Fritz Amberger vorm. David Bürkli., 1902. (Quadrat-) 8° (21 x 18 x 1 cm). 120 SS. Jugendstil-Zierleisten in Gründruck, einige Musiknoten. Schriftsatz in 8-Punkt Eckmann-Jugendstilschrift. OLn. (grün, laminiert und geriefelt) mit mont. farb. Deckelbild u. Deckeltitel. Hübsche gemusterte Vorsätze. Leichte Alters- u. Gebrauchsspuren. Gesamthaft sauberes, recht gutes Exemplar. - Hübsches Buch in typischer Jugendstil-Ausstattung (Einband von Günther & Baumann in Erlenbach), mit Gedichten und Liedern verschiedenster Dichter und Poeten, vom Ursprung des Rheins (C. F. Meyer: Der Rheinborn; A. Huonder und Noten von J. Heim: Canzun populara aus Disentis und A Trun sut igl ischi) über die Bodenseeregion (Annette v. Droste-Hülshoff: Mondesaufgang : Am Bodensee) mit Bregenz und Ermatingen, sodann Aargau, Basel (J. P. Hebel: Erinnerung an Basel: Z?Basel an mim Rhi), Sundgau und Elsass, mit einem Schwerpunkt in Strassburg, Pfalz, Rheinland mit Weinliedern und Loreley (Clemens Brentano: Die Lore Lay, bzw. Heinrich Heine: Lorelei), Koblenz in verschiedenen Versionen (u.a. anonym: Wassernot), bis Gelderland (F. Römer: Arbeiders-Liedije), plattdeutsche und niderländische Region (J. P. Heije u. Noten von J. J. Viotta: ?Een triomfantelijk lied van de Zilverploot). Mit einem hilfreichen Glossar i. Anhang. -- ?Zur Hebung des literarischen Interesses und zur Mehrung der Freude an einheimischer und fremder Dichtung hat keine Vereinigung mehr beigetragen als der Lesezirkel Hottingen. Den von ihm veranstalteten literarischen Abenden verdankt das Zürich unserer Tage mannigfachste Anregungen und unauslöschliche Eindrücke. Mit Erstaunen erfährt man aus der Festschrift von Hedwig Bleuler-Waser [.], wie rasch dieser Verein, der ganz aus der Familie Bodmer in Hottingen herausgewachsen ist, aus bescheidenen Anfängen sich zu einem angesehenen und in der ganzen Schweiz anerkannten Vertreter der literarischen Interessen unseres Landes entwickelt hat.? (etc.; S. Zurlinden, Hundert Jahre Bilder aus der Geschichte der Stadt Zürich, 2, 1915, p. 199, mit einlässlicheren Angaben zur Vereinstätigkeit; HLS: ?Der 1882 gegründete Lesezirkel Hottingen spielte bis zum 1. Weltkrieg eine wichtige Rolle im literarischen und gesellschaftlichen Leben Zürichs?). - Provenienz: ex Nachlass Dr. Ernst Bodmer, Zürich-Fluntern. Sprache: de. Nº de ref. de la librería Lt051708

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 45,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 42,03
De Suiza a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío