Retention-Management als Mitarbeiterbindungsstrategie im Hinblick auf Generation Y

Jasmin Gottwald

Editorial: GRIN Verlag Nov 2013, 2013
ISBN 10: 3656529183 / ISBN 13: 9783656529187
Usado / Taschenbuch / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares.

Descripción:

Neuware - Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 2,0, Universität Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: In Zukunft müssen sich die Manager der Unternehmen mit dem Themenkomplex der Fachkräftebindung auseinandersetzen. Dies resultiert zum einen aus der demografischen Entwicklung, so wird angenommen, dass in den nächsten 10 Jahren das Erwerbspersonenpotential von derzeit ca. 44,6 Mio. Menschen auf 38,1 Mio. schrumpfen wird und somit auch das Angebot an qualifizierten Fachkräften sinken wird.1 Zum anderen wird davon ausgegangen, dass eine neue Arbeitnehmergeneration auf den Arbeitsmarkt stößt und stoßen wird, die eine andere Einstellung und Wertevorstellung zur Arbeit hat und nicht mehr konform geht mit den Werten und Einstellungen, die die heutige Arbeitswelt prägen. In der vorliegenden Arbeit wird untersucht, ob sich ein Zusammenhang bilden lässt zwischen dem Retention-Management als Mitarbeiterbindungsstrategie und einer neuen Mitarbeitergeneration - der sogenannten Generation Y. Als Hypothese wird angenommen, dass sich die Generation Y durch das Retention Management an ein Unternehmen binden lässt. Um die These zu untermauern, wird zunächst auf die Fachkräfte von Morgen eingegangen, dabei soll sich bestätigen, dass sich Generation Y von anderen Generationen bezüglich der Einstellungen und Wertevorstellungen sowie dem Anspruch gegenüber dem Arbeitgeber ändern wird. Darüber hinaus dient die begriffliche Auseinandersetzung mit dem Commitment und der Identifikation mit dem Unternehmen als Grundlage des Verständnisses von der Entstehung des Bindungsgefühls. Zudem gilt das Commitment als eine wichtige Voraussetzung, um Mitarbeiter für die Organisation zu gewinnen und zu binden. Abschließend wird auf die strategischen Handlungsfelder des Retention Managements eingegangen, dies wird dazu beitragen, die Hypothese zu untermauern und zu festigen. Des Weitern werden Handlungsfelder aufzeigt, wie sich die speziellen Modelle dafür eignen, die zukünftige und häufig auch als illoyal bezeichnete Mitarbeitergeneration für das Unternehmen zu gewinnen und längerfristig zu binden. 56 pp. Deutsch. N° de ref. de la librería

Sobre este título:

Sinopsis: Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 2,0, Universität Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: In Zukunft müssen sich die Manager der Unternehmen mit dem Themenkomplex der Fachkräftebindung auseinandersetzen. Dies resultiert zum einen aus der demografischen Entwicklung, so wird angenommen, dass in den nächsten 10 Jahren das Erwerbspersonenpotential von derzeit ca. 44,6 Mio. Menschen auf 38,1 Mio. schrumpfen wird und somit auch das Angebot an qualifizierten Fachkräften sinken wird.1 Zum anderen wird davon ausgegangen, dass eine neue Arbeitnehmergeneration auf den Arbeitsmarkt stößt und stoßen wird, die eine andere Einstellung und Wertevorstellung zur Arbeit hat und nicht mehr konform geht mit den Werten und Einstellungen, die die heutige Arbeitswelt prägen. In der vorliegenden Arbeit wird untersucht, ob sich ein Zusammenhang bilden lässt zwischen dem Retention-Management als Mitarbeiterbindungsstrategie und einer neuen Mitarbeitergeneration - der sogenannten Generation Y. Als Hypothese wird angenommen, dass sich die Generation Y durch das Retention Management an ein Unternehmen binden lässt. Um die These zu untermauern, wird zunächst auf die Fachkräfte von Morgen eingegangen, dabei soll sich bestätigen, dass sich Generation Y von anderen Generationen bezüglich der Einstellungen und Wertevorstellungen sowie dem Anspruch gegenüber dem Arbeitgeber ändern wird. Darüber hinaus dient die begriffliche Auseinandersetzung mit dem Commitment und der Identifikation mit dem Unternehmen als Grundlage des Verständnisses von der Entstehung des Bindungsgefühls. Zudem gilt das Commitment als eine wichtige Voraussetzung, um Mitarbeiter für die Organisation zu gewinnen und zu binden. Abschließend wird auf die strategischen Handlungsfelder des Retention Managements eingegangen, dies wird dazu beitragen, die Hypothese zu untermauern und zu festigen. Des Weitern werden Handlungsfelder aufzeigt, wie sich die speziellen Modelle dafür eignen, die

About the Author: Jasmin Gottwald, geboren 1984, machte ihren Abschluss als B.A. im Bereich der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Personal. Derzeit ist die Autorin Masterstudentin an der Universität Hamburg im Bereich Human Resource Management/Personalpolitik.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Detalles bibliográficos

Título: Retention-Management als ...
Editorial: GRIN Verlag Nov 2013
Año de publicación: 2013
Encuadernación: Taschenbuch
Condición del libro: Neu

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Gottwald, Jasmin
Editorial: GRIN Verlag GmbH (2013)
ISBN 10: 3656529183 ISBN 13: 9783656529187
Nuevos Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Verlag GmbH, 2013. PAP. Estado de conservación: New. New Book. Delivered from our US warehouse in 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND.Established seller since 2000. Nº de ref. de la librería IP-9783656529187

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 18,27
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 10,23
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Gottwald, Jasmin
Editorial: GRIN Verlag GmbH (2013)
ISBN 10: 3656529183 ISBN 13: 9783656529187
Nuevos Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
Pbshop
(Wood Dale, IL, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Verlag GmbH, 2013. PAP. Estado de conservación: New. New Book.Shipped from US within 10 to 14 business days.THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Nº de ref. de la librería IP-9783656529187

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 18,21
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,34
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Gottwald, Jasmin
Editorial: GRIN Verlag (2016)
ISBN 10: 3656529183 ISBN 13: 9783656529187
Nuevos Paperback Cantidad: 1
Impresión bajo demanda
Librería
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Verlag, 2016. Paperback. Estado de conservación: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Nº de ref. de la librería ria9783656529187_lsuk

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 23,34
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 4,40
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Jasmin Gottwald
Editorial: GRIN Publishing (2013)
ISBN 10: 3656529183 ISBN 13: 9783656529187
Nuevos Tapa blanda Primera edición Cantidad: 15
Impresión bajo demanda
Librería
Valoración
[?]

Descripción GRIN Publishing, 2013. Estado de conservación: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Nº de ref. de la librería LP9783656529187

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 24,99
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,99
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Jasmin Gottwald
Editorial: Grin Verlag
ISBN 10: 3656529183 ISBN 13: 9783656529187
Nuevos Paperback Cantidad: > 20
Librería
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Grin Verlag. Paperback. Estado de conservación: New. Paperback. 56 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.1in.Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 2, 0, Universitt Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: In Zukunft mssen sich die Manager der Unternehmen mit dem Themenkomplex der Fachkrftebindung auseinandersetzen. Dies resultiert zum einen aus der demografischen Entwicklung, so wird angenommen, dass in den nchsten 10 Jahren das Erwerbspersonenpotential von derzeit ca. 44, 6 Mio. Menschen auf 38, 1 Mio. schrumpfen wird und somit auch das Angebot an qualifizierten Fachkrften sinken wird. 1 Zum anderen wird davon ausgegangen, dass eine neue Arbeitnehmergeneration auf den Arbeitsmarkt stt und stoen wird, die eine andere Einstellung und Wertevorstellung zur Arbeit hat und nicht mehr konform geht mit den Werten und Einstellungen, die die heutige Arbeitswelt prgen. In der vorliegenden Arbeit wird untersucht, ob sich ein Zusammenhang bilden lsst zwischen dem Retention-Management als Mitarbeiterbindungsstrategie und einer neuen Mitarbeitergeneration - der sogenannten Generation Y. Als Hypothese wird angenommen, dass sich die Generation Y durch das Retention Management an ein Unternehmen binden lsst. Um die These zu untermauern, wird zunchst auf die Fachkrfte von Morgen eingegangen, dabei soll sich besttigen, dass sich Generation Y von anderen Generationen bezglich der Einstellungen und Wertevorstellungen sowie dem Anspruch gegenber dem Arbeitgeber ndern wird. Darber hinaus dient die begriffliche Auseinandersetzung mit dem Commitment und der Identifikation mit dem Unternehmen als Grundlage des Verstndnisses von der Entstehung des Bindungsgefhls. Zudem gilt das Commitment als eine wichtige Voraussetzung, um Mitarbeiter fr die Organisation zu gewinnen und zu binden. Abschlieend wird auf die strategischen Handlungsfelder des Retention Managements eingegangen, dies wird dazu beitragen, die Hypothese zu untermauern und zu festigen. Des Weitern werden Handlungsfelder aufzeigt, wie sich die speziellen Modelle dafr eignen, die This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Nº de ref. de la librería 9783656529187

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 31,01
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,31
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Jasmin Gottwald
Editorial: GRIN Publishing (2013)
ISBN 10: 3656529183 ISBN 13: 9783656529187
Nuevos Paperback Primera edición Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Publishing, 2013. Paperback. Estado de conservación: New. 1. Auflage.. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Bachelorarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Personal und Organisation, Note: 2,0, Universitat Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: In Zukunft mussen sich die Manager der Unternehmen mit dem Themenkomplex der Fachkraftebindung auseinandersetzen. Dies resultiert zum einen aus der demografischen Entwicklung, so wird angenommen, dass in den nachsten 10 Jahren das Erwerbspersonenpotential von derzeit ca. 44,6 Mio. Menschen auf 38,1 Mio. schrumpfen wird und somit auch das Angebot an qualifizierten Fachkraften sinken wird.1 Zum anderen wird davon ausgegangen, dass eine neue Arbeitnehmergeneration auf den Arbeitsmarkt stot und stoen wird, die eine andere Einstellung und Wertevorstellung zur Arbeit hat und nicht mehr konform geht mit den Werten und Einstellungen, die die heutige Arbeitswelt pragen. In der vorliegenden Arbeit wird untersucht, ob sich ein Zusammenhang bilden lasst zwischen dem Retention-Management als Mitarbeiterbindungsstrategie und einer neuen Mitarbeitergeneration - der sogenannten Generation Y. Als Hypothese wird angenommen, dass sich die Generation Y durch das Retention Management an ein Unternehmen binden lasst. Um die These zu untermauern, wird zunachst auf die Fachkrafte von Morgen eingegangen, dabei soll sich bestatigen, dass sich Generation Y von anderen Generationen bezuglich der Einstellungen und Wertevorstellungen sowie dem Anspruch gegenuber dem Arbeitgeber andern wird. Daruber hinaus dient die begriffliche Auseinandersetzung mit dem Commitment und der Identifikation mit dem Unternehmen als Grundlage des Verstandnisses von der Entstehung des Bindungsgefuhls. Zudem gilt das Commitment als eine wichtige Voraussetzung, um Mitarbeiter fur die Organisation zu gewinnen und zu binden. Abschlieend wird auf die strategischen Handlungsfelder des Retention Managements eingegangen, dies wird dazu beitragen, die Hypothese zu untermauern und zu festigen. Des Weitern werden Handlungsfelder aufzeigt, wie sich die speziellen Modelle dafur eignen, die. Nº de ref. de la librería APC9783656529187

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 41,51
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,41
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío