Reitschule. - William Cavendish. - Reitbahn. - "Courbetten auf einer Stelle Lincks".

William Cavendish of Newcastle

Editorial: Nürnberg Raspe / Raspische Buchhandlung, 1764
Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Reitschule. - William Cavendish. - Reitbahn. - "Courbetten auf einer Stelle Lincks". y William Cavendish of Newcastle.

Descripción:

Kupferstich / Radierung, 1764. Von Niederländisch (17. Jh.), nach Abraham van Diepenbeek. 23,3 x 32,6 cm (Darstellung / mit Schmuckrahmen) / 24,1 x 34,0 cm (Platte) / 38 x 45 cm (Blatt). Aus: William Cavendish of Newcastle, Wilhelms Herzogs von Neukastel neueröfnete Reitbahn oder vollkommener Stallmeister (Nürnberg: Raspe / Raspische Buchhandlung 1764). - Innerhalb der Darstellung deutsch und französisch betitelt: "Courbetten auf einer Stelle Lincks. / Courbettes de ferme à ferme à Gauche". Rechts oben und unten nummeriert. - Blatt mit entfernter mittiger Bugfalte und fachkundig auf Japan aufgezogen. Im oberen Rand etwas knickspurig. Insgesamt eher mäßiger Zustand. Niederländisch (17. Jh.) . Abraham van Diepenbeek (1599 Hertogenbosch - 1675 Antwerpen). Niederländischer Glasmaler, Maler und Zeichner. Sohn und Schüler des Jan Roelofsz. van D. Seit 1623 in Antwerpen tätig und Schüler von Peter Paul Rubens. 1636 erwarb er das Bürgerrecht in Antwerpen. Ab 1641 Dekan der Lukasgilde. Nach einem Streit mit Mitgliedern, erst 1672 rehabilitiert. Mehrere Studienreisen ins Ausland. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Reitschule. - William Cavendish. - Reitbahn....
Editorial: Nürnberg Raspe / Raspische Buchhandlung
Año de publicación: 1764
Edición: 0.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

William Cavendish of Newcastle
Editorial: Nürnberg Raspe / Raspische Buchhandlung (1764)
Usado Cantidad: 1
Librería
GALERIE HIMMEL
(Dresden, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Nürnberg Raspe / Raspische Buchhandlung, 1764. 0. Kupferstich / Radierung, 1764. Von Niederländisch (17. Jh.), nach Abraham van Diepenbeek. 23,3 x 32,6 cm (Darstellung / mit Schmuckrahmen) / 24,1 x 34,0 cm (Platte) / 38 x 45 cm (Blatt). Aus: William Cavendish of Newcastle, Wilhelms Herzogs von Neukastel neueröfnete Reitbahn oder vollkommener Stallmeister (Nürnberg: Raspe / Raspische Buchhandlung 1764). - Innerhalb der Darstellung deutsch und französisch betitelt: "Courbetten auf einer Stelle Lincks. / Courbettes de ferme à ferme à Gauche". Rechts oben und unten nummeriert. - Blatt mit entfernter mittiger Bugfalte und fachkundig auf Japan aufgezogen. Im oberen Rand etwas knickspurig. Insgesamt eher mäßiger Zustand. Niederländisch (17. Jh.) . Abraham van Diepenbeek (1599 Hertogenbosch - 1675 Antwerpen). Niederländischer Glasmaler, Maler und Zeichner. Sohn und Schüler des Jan Roelofsz. van D. Seit 1623 in Antwerpen tätig und Schüler von Peter Paul Rubens. 1636 erwarb er das Bürgerrecht in Antwerpen. Ab 1641 Dekan der Lukasgilde. Nach einem Streit mit Mitgliedern, erst 1672 rehabilitiert. Mehrere Studienreisen ins Ausland. Nº de ref. de la librería 00097787

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 90,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 32,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío