Reise nach Oesterreich im Sommer 1831.

Menzel, Wolfgang.

Editorial: Stuttgart u. Tübingen, Cotta, 1832., 1832
/ Encuadernación de tapa dura
Cantidad: 1
Librería: Wilfried Richter (Berlin, Alemania)
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro
Añadir al carrito
Precio: EUR 200,00
Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 9,95
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

Guardar para más tarde

Sobre el libro

Detalles bibliográficos


Título: Reise nach Oesterreich im Sommer 1831.

Editorial: Stuttgart u. Tübingen, Cotta, 1832.

Año de publicación: 1832

Encuadernación: Hardcover

Condición de la sobrecubierta: Dust Jacket Included

Edición: 1st Edition

Descripción:

VIII, 344 S. Kl.8° [17,5 x 11]. Marmorierter Pappband der Zeit mit dezenter Rückenvergoldng u. goldgeprägtem Rückenschild. Erste Ausgabe. - Goed. XIII.19.15. - Wilpert/G. 11. - Bericht einer - auf ärztliche Veranlassung unternommenen - Erholungsreise des Redakteurs und Kritikers Menzel (1798-1873), - ". wobei ich alle geistige Anstrengung mà glichst vermeiden sollte. Wohin nun? frug ich mich. Ich soll nicht denken. Aber wo in aller Welt denkt man nicht? In Oesterreich . " (S. 2). - Beschreibt neben einigen deutschen Reisestationen (Stuttgart, Rosenstein, Kannstadt, Eßlingen, Gà ppingen, Augsburg, München) und Salzburg vorwiegend Wien (Bewohner u. deren Wohlleben, Theater, Museen etc.). - Menzel, Abgeordneter in Stuttgart und Herausgeber des einflußreichen 'Literaturblatt' des dortigen Cottaschen 'Wochenblattes', wurde vor allem durch seine Querelen mit Heinrich Heine bekannt. Obwohl ein Verehrer des 'Jungen Deutschland' wandte sich Menzel gegen alles antireligià se und fand in den 'Jungdeutschen' jüdischen Glaubens die Hauptverantwortlichen des Sittenverfalls. Seine Kritik der 'Jungdeutschen' veranlaßte deren Verfolgung durch den Bundestag. Scharf angegriffen wurde er von Bà rne ('Franzosenfresser'), Gutzkow und Heine ('Denunziant'). - Leicht bestoßen, Rücken mit kleinen Fehlstellen im Bezugspapier; Vorsatz mit Besitzvermerk, Titel mit Stempel u. Besitzvermerk, 1 Bl. leicht braunfleckig. Insgesamt wohlerhaltenes, sauberes Exemplar. N° de ref. de la librería 2203

Librería y condiciones de venta

Opciones de pago

Esta librería acepta las siguientes opciones de pago:

  • American Express
  • Carte Bleue
  • MasterCard
  • Visa

[Buscar en el catálogo de esta librería]

[Todos los libros de esta librería]

[Hacer una pregunta a la librería]

Librería: Wilfried Richter
Dirección: Berlin, Alemania

Librería en AbeBooks desde: 12 de octubre de 2015
Valoración librería: Valoración 5 estrellas

Condiciones de venta:

Rückgabebelehrung Rückgaberecht Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 ...

[Más información]

Condiciones de envío:

Versicherung des Versands auf Wunsch