Regensburg und Böhmen. Festschrift zur Tausendjahrfeier des Regierungsantrittes Bischof Wolfgangs von Regensburg und der Errichtung des Bistums Prag. Beiträge zur Geschichte des Bistums Regensburg, Band 6.

Schwaiger, Georg und Josef Staber:

Editorial: Regensburg: Verlag des Vereins für Regensburger Bistumsgeschichte,, 1972
/ Condición: Sehr gut / Encuadernación de tapa blanda
Cantidad: 1
Librería: Brungs und Hönicke Medienversand GbR (Berlin, Alemania)
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro
Añadir al carrito
Precio: EUR 32,00
Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 10,55
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

Guardar para más tarde

Sobre el libro

Detalles bibliográficos


Título: Regensburg und Böhmen. Festschrift zur ...

Editorial: Regensburg: Verlag des Vereins für Regensburger Bistumsgeschichte,

Año de publicación: 1972

Encuadernación: Kartoniert.

Condición del libro: Sehr gut

Descripción:

357 Seiten. Illustrierter Originalkartonband in sehr gutem und ungenutztem Zustand. - Nachdem Polen 1966 und Ungarn 1972 die Jahrtausendfeier ihrer Christianisierung gefeiert haben, kann 1973 der erste Bischofssitz Böhmens Prag sein Millenium begehen. Und da die Gründung Prags aufs engste mit Regensburg und seinem Diözesanpatron St. Wolfgang zusammenhängt, so soll dieser Schrift ein einleitendes Wort des gegenwärtigen Regensburger Bischofs vorangestellt werden, das sich freilich auf einige wenige Punkte beschränken muß. Es soll dabei jedoch nicht übersehen werden, daß der Anteil Regensburgs an der Christianisierung der erstgenannten Länder nicht unerheblich war. Ging doch die Ausstrahlungskraft des Regensburger Klosters St. Emmeram über Prag nach Krakau, ja bis nach Kiew 1. Und was Ungarn betrifft, so weilte Wolfgang kurz vor seiner Erhebung zum Bischof als Missionar in Ungarn, und die selige Gisela, die Gemahlin König Stephan I. des Heiligen von Ungarn, war mit ihrem Bruder, dem späteren Kaiser Heinrich II. dem Heiligen, zusammen mit ihrem anderen Bruder Bruno, dem späteren Bischof von Augsburg und mit ihrer Schwester Brigida, die Äbtissin in einem uns unbekannten Kloster wurde, von Bischof Wolfgang erzogen worden. (Auszug Geleitwort) Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 700. N° de ref. de la librería 37915

Librería y condiciones de venta

Opciones de pago

Esta librería acepta las siguientes opciones de pago:

  • American Express
  • Carte Bleue
  • Cheque
  • Factura
  • MasterCard
  • PayPal
  • Transferencia Bancaria
  • Visa

[Buscar en el catálogo de esta librería]

[Todos los libros de esta librería]

[Hacer una pregunta a la librería]

Librería: Brungs und Hönicke Medienversand GbR
Dirección: Berlin, Alemania

Librería en AbeBooks desde: 17 de octubre de 2008
Valoración librería: Valoración 5 estrellas

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Brungs und Hönicke Medienversand

§1 Geltung der AGB / Identität und Anschrift

  1. Der Kunde akzeptiert die nachstehenden ABG für alle gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen. Es gelten ausschließlich die AGB von Brungs und Hönicke Medienversand. Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbeziehungen werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihre Geltung wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

  2. Sämtl...

[Más información]

Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.