Psychoanalyse des Islam (Hardback)

Fethi Benslama

Editorial: Matthes & Seitz Verlag, 2017
ISBN 10: 3957573386 / ISBN 13: 9783957573384
Nuevos / Hardback / Cantidad disponible: 0
Librería: The Book Depository EURO (London, Reino Unido)
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares.

Descripción:

Language: German. Brand new Book. Ob als Alltagsphänomen wie der verordneten Verschleierung oder in der gewalttätigen Form des Terrorismus - fundamentalistische Strömungen im Islam sind auf dem Vormarsch. Doch wie lässt sich die weltweite Konjunktur des islamischen Extremismus jenseits kulturkämpferischer und relativistischer Muster erklären? In seiner bahnbrechenden Studie, die im englisch- und französischsprachigen Raum längst zum Standardwerk avanciert ist, interpretiert Fethi Benslama den Islamismus als Zeichen der Krise des Islam in Konfrontation mit der sündhaften Moderne : Der Leidensdruck durch Verbot von Lust führt zur Aggression gegenüber Ambivalenzen - bis hin zum Terror. Fethi Benslama füllt eine Lücke in Sigmund Freuds Werk: Er erklärt das Unbehagen in der muslimischen Kultur, analysiert die Gründungsmythen und die Glaubenspraktiken des Islam und weist auf die kritische Stellung der Frau als Quelle der Angst vor Veränderung und Begehren hin. Eine monumentale Studie und ein unentbehrlicher Beitrag in der Auseinandersetzung mit dem Islamismus sowie ein erster Schritt in Richtung seiner Therapierung. N° de ref. de la librería KNV9783957573384

Detalles bibliográficos

Título: Psychoanalyse des Islam (Hardback)
Editorial: Matthes & Seitz Verlag
Año de publicación: 2017
Encuadernación: Hardback
Condición del libro: New

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Benslama, Fethi
Publicado por Matthes & Seitz Verlag
ISBN 10: 3957573386 ISBN 13: 9783957573384
Nuevo Tapa dura Cantidad disponible: 1
Librería
Blackwell's
(Oxford, OX, Reino Unido)

Descripción Matthes & Seitz Verlag. hardback. Condición: New. Nº de ref. del artículo: 9783957573384

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 26,71
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 5,86
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Fethi Benslama
Publicado por Matthes & Seitz Verlag (2017)
ISBN 10: 3957573386 ISBN 13: 9783957573384
Antiguo o usado Tapa dura Cantidad disponible: 1
Librería
medimops
(Berlin, Alemania)

Descripción Matthes & Seitz Verlag, 2017. Befriedigend/Good: Durchschnittlich erhaltenes Buch bzw. Schutzumschlag mit Gebrauchsspuren, aber vollständigen Seiten. / Describes the average WORN book or dust jacket that has all the pages present. Nº de ref. del artículo: M03957573386-G

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar usado
EUR 27,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Benslama, Fethi
Publicado por Matthes & Seitz Verlag (2017)
ISBN 10: 3957573386 ISBN 13: 9783957573384
Antiguo o usado Tapa dura Cantidad disponible: 4
Librería
medimops
(Berlin, Alemania)

Descripción Matthes & Seitz Verlag, 2017. Gut/Very good: Buch bzw. Schutzumschlag mit wenigen Gebrauchsspuren an Einband, Schutzumschlag oder Seiten. / Describes a book or dust jacket that does show some signs of wear on either the binding, dust jacket or pages. Nº de ref. del artículo: M03957573386-V

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar usado
EUR 27,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Fethi Benslama
Publicado por Matthes & Seitz Verlag Okt 2017 (2017)
ISBN 10: 3957573386 ISBN 13: 9783957573384
Nuevo Cantidad disponible: 2
Librería
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)

Descripción Matthes & Seitz Verlag Okt 2017, 2017. Buch. Condición: Neu. Neuware - Ob als Alltagsphänomen wie der verordneten Verschleierung oder in der gewalttätigen Form des Terrorismus - fundamentalistische Strömungen im Islam sind auf dem Vormarsch. Doch wie lässt sich die weltweite Konjunktur des islamischen Extremismus jenseits kulturkämpferischer und relativistischer Muster erklären In seiner bahnbrechenden Studie, die im englisch- und französischsprachigen Raum längst zum Standardwerk avanciert ist, interpretiert Fethi Benslama den Islamismus als Zeichen der Krise des Islam in Konfrontation mit der sündhaften Moderne : Der Leidensdruck durch Verbot von Lust führt zur Aggression gegenüber Ambivalenzen - bis hin zum Terror. Fethi Benslama füllt eine Lücke in Sigmund Freuds Werk: Er erklärt das Unbehagen in der muslimischen Kultur, analysiert die Gründungsmythen und die Glaubenspraktiken des Islam und weist auf die kritische Stellung der Frau als Quelle der Angst vor Veränderung und Begehren hin. Eine monumentale Studie und ein unentbehrlicher Beitrag in der Auseinandersetzung mit dem Islamismus sowie ein erster Schritt in Richtung seiner Therapierung. 352 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783957573384

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 30,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Fethi Benslama
Publicado por Matthes & Seitz Verlag Okt 2017 (2017)
ISBN 10: 3957573386 ISBN 13: 9783957573384
Nuevo Cantidad disponible: 2
Librería
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Alemania)

Descripción Matthes & Seitz Verlag Okt 2017, 2017. Buch. Condición: Neu. Neuware - Ob als Alltagsphänomen wie der verordneten Verschleierung oder in der gewalttätigen Form des Terrorismus - fundamentalistische Strömungen im Islam sind auf dem Vormarsch. Doch wie lässt sich die weltweite Konjunktur des islamischen Extremismus jenseits kulturkämpferischer und relativistischer Muster erklären In seiner bahnbrechenden Studie, die im englisch- und französischsprachigen Raum längst zum Standardwerk avanciert ist, interpretiert Fethi Benslama den Islamismus als Zeichen der Krise des Islam in Konfrontation mit der sündhaften Moderne : Der Leidensdruck durch Verbot von Lust führt zur Aggression gegenüber Ambivalenzen - bis hin zum Terror. Fethi Benslama füllt eine Lücke in Sigmund Freuds Werk: Er erklärt das Unbehagen in der muslimischen Kultur, analysiert die Gründungsmythen und die Glaubenspraktiken des Islam und weist auf die kritische Stellung der Frau als Quelle der Angst vor Veränderung und Begehren hin. Eine monumentale Studie und ein unentbehrlicher Beitrag in der Auseinandersetzung mit dem Islamismus sowie ein erster Schritt in Richtung seiner Therapierung. 352 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783957573384

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 30,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 34,50
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Fethi Benslama
Publicado por Matthes & Seitz Verlag Okt 2017 (2017)
ISBN 10: 3957573386 ISBN 13: 9783957573384
Nuevo Cantidad disponible: 2
Librería
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Alemania)

Descripción Matthes & Seitz Verlag Okt 2017, 2017. Buch. Condición: Neu. Neuware - Ob als Alltagsphänomen wie der verordneten Verschleierung oder in der gewalttätigen Form des Terrorismus - fundamentalistische Strömungen im Islam sind auf dem Vormarsch. Doch wie lässt sich die weltweite Konjunktur des islamischen Extremismus jenseits kulturkämpferischer und relativistischer Muster erklären In seiner bahnbrechenden Studie, die im englisch- und französischsprachigen Raum längst zum Standardwerk avanciert ist, interpretiert Fethi Benslama den Islamismus als Zeichen der Krise des Islam in Konfrontation mit der sündhaften Moderne : Der Leidensdruck durch Verbot von Lust führt zur Aggression gegenüber Ambivalenzen - bis hin zum Terror. Fethi Benslama füllt eine Lücke in Sigmund Freuds Werk: Er erklärt das Unbehagen in der muslimischen Kultur, analysiert die Gründungsmythen und die Glaubenspraktiken des Islam und weist auf die kritische Stellung der Frau als Quelle der Angst vor Veränderung und Begehren hin. Eine monumentale Studie und ein unentbehrlicher Beitrag in der Auseinandersetzung mit dem Islamismus sowie ein erster Schritt in Richtung seiner Therapierung. 352 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783957573384

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 30,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,13
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

ISBN 10: 3957573386 ISBN 13: 9783957573384
Nuevo Cantidad disponible: 5
Librería
GreatBookPrices
(Columbia, MD, Estados Unidos de America)

Descripción Condición: New. Nº de ref. del artículo: 30346787-n

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 29,33
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,37
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

8.

ISBN 10: 3957573386 ISBN 13: 9783957573384
Antiguo o usado Cantidad disponible: 5
Librería
GreatBookPrices
(Columbia, MD, Estados Unidos de America)

Descripción Condición: As New. Unread book in perfect condition. Nº de ref. del artículo: 30346787

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar usado
EUR 29,33
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,37
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

9.

Fethi Benslama
Publicado por Matthes & Seitz Verlag, Germany (2017)
ISBN 10: 3957573386 ISBN 13: 9783957573384
Nuevo Tapa dura Cantidad disponible: 1
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)

Descripción Matthes & Seitz Verlag, Germany, 2017. Hardback. Condición: New. Language: German. Brand new Book. Ob als Alltagsphänomen wie der verordneten Verschleierung oder in der gewalttätigen Form des Terrorismus - fundamentalistische Strömungen im Islam sind auf dem Vormarsch. Doch wie lässt sich die weltweite Konjunktur des islamischen Extremismus jenseits kulturkämpferischer und relativistischer Muster erklären? In seiner bahnbrechenden Studie, die im englisch- und französischsprachigen Raum längst zum Standardwerk avanciert ist, interpretiert Fethi Benslama den Islamismus als Zeichen der Krise des Islam in Konfrontation mit der sündhaften Moderne : Der Leidensdruck durch Verbot von Lust führt zur Aggression gegenüber Ambivalenzen - bis hin zum Terror. Fethi Benslama füllt eine Lücke in Sigmund Freuds Werk: Er erklärt das Unbehagen in der muslimischen Kultur, analysiert die Gründungsmythen und die Glaubenspraktiken des Islam und weist auf die kritische Stellung der Frau als Quelle der Angst vor Veränderung und Begehren hin. Eine monumentale Studie und ein unentbehrlicher Beitrag in der Auseinandersetzung mit dem Islamismus sowie ein erster Schritt in Richtung seiner Therapierung. Nº de ref. del artículo: LIB9783957573384

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 45,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,52
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío