Portugal. - Königreich. - Homann. - "Regnum Portugalliae Divisum In Quinque Provincias maiores".

Johann Baptist Homann

Editorial: Nürnberg Homann, 1748
Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Portugal. - Königreich. - Homann. - "Regnum Portugalliae Divisum In Quinque Provincias maiores". y Johann Baptist Homann.

Descripción:

Landkarte. Kupferstich, alt koloriert, 1736. Von Johann Baptist Homann. 59,5 x 49,2 cm (Platte) / 62,5 x 54 cm (Blatt). Aus: Johann Baptist Homann, Kleiner Atlas Scholasticus von achtzehen Charten (Nürnberg: Homann 1748). - Titelkartusche mit dem bekrönten Wappen von Portugal und Verlegeradresse. Datierung in der Platte unterhalb der Darstellung. Unten links Zeichenlegende und vier Meilenzeiger / Entfernungsmassstäbe. - Darstellung Portugals umfasst das Gebiet von Vigo im Norden, Benavente Salamanca und Sevilla im Osten, im Süden der Golf von Cadiz und im Westen die Atlantikküste. - Blatt mit mittiger Bugfalte, schwach gebräunt und partiell fleckig. Partiel kleinere Einrisse im Rand. Verso stärkere Klebereste einer ehemaligen Montierung. Eher mäßig guter Zustand. Johann Baptist Homann (1664 Oberkammlach - 1724 Nürnberg). Deutscher Kartograph, Verleger und Kupferstecher. Gründete 1702 seinen Verlag in Nürnberg. Lieferte etwa 200 Karten, darunter 1716 den 'Großen Atlas über die ganze Welt' und 1719 den 'Atlas methodicus'. Fertigte auch Armillarsphären und andere mechanische Kunstwerke. Homann wurde mit seinen qualitätsvollen aber preiswerten Drucken der bedeutendste Herausgeber von Landkarten und Atlanten in Deutschland. 1715 wurde er Mitglied der Königlichen Akademie der Wissenschaften zu Berlin und Kaiserlicher Geograf am Hof Karls VI. Der Verlag wurde von seinem Sohn Johann Christoph Homann weitergeführt. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Portugal. - Königreich. - Homann. - "Regnum ...
Editorial: Nürnberg Homann
Año de publicación: 1748
Edición: 0.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Johann Baptist Homann
Editorial: Nürnberg Homann (1748)
Usado Cantidad: 1
Librería
GALERIE HIMMEL
(Dresden, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Nürnberg Homann, 1748. 0. Landkarte. Kupferstich, alt koloriert, 1736. Von Johann Baptist Homann. 59,5 x 49,2 cm (Platte) / 62,5 x 54 cm (Blatt). Aus: Johann Baptist Homann, Kleiner Atlas Scholasticus von achtzehen Charten (Nürnberg: Homann 1748). - Titelkartusche mit dem bekrönten Wappen von Portugal und Verlegeradresse. Datierung in der Platte unterhalb der Darstellung. Unten links Zeichenlegende und vier Meilenzeiger / Entfernungsmassstäbe. - Darstellung Portugals umfasst das Gebiet von Vigo im Norden, Benavente Salamanca und Sevilla im Osten, im Süden der Golf von Cadiz und im Westen die Atlantikküste. - Blatt mit mittiger Bugfalte, schwach gebräunt und partiell fleckig. Partiel kleinere Einrisse im Rand. Verso stärkere Klebereste einer ehemaligen Montierung. Eher mäßig guter Zustand. Johann Baptist Homann (1664 Oberkammlach - 1724 Nürnberg). Deutscher Kartograph, Verleger und Kupferstecher. Gründete 1702 seinen Verlag in Nürnberg. Lieferte etwa 200 Karten, darunter 1716 den 'Großen Atlas über die ganze Welt' und 1719 den 'Atlas methodicus'. Fertigte auch Armillarsphären und andere mechanische Kunstwerke. Homann wurde mit seinen qualitätsvollen aber preiswerten Drucken der bedeutendste Herausgeber von Landkarten und Atlanten in Deutschland. 1715 wurde er Mitglied der Königlichen Akademie der Wissenschaften zu Berlin und Kaiserlicher Geograf am Hof Karls VI. Der Verlag wurde von seinem Sohn Johann Christoph Homann weitergeführt. Nº de ref. de la librería 00086652

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 200,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 32,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío