Imagen del editor

Der Polnische Abgang oder Unsicherheit in der Verabschiedung

Dirk Ramthor

ISBN 10: 3656480109 / ISBN 13: 9783656480105
Editorial: GRIN Verlag Gmbh Aug 2013, 2013
Nuevos Condición: Neu Encuadernación de tapa blanda
Librería: Rheinberg-Buch (Bergisch Gladbach, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 17 de noviembre de 2008

Cantidad: 2

Comprar nuevo
Precio recomendado: 20.90
Precio: EUR 17,99 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 17,13 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Neuware - Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interkulturelle Kommunikation, Note: 1,7, Universität Rostock (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Unsicherheit in der Kommunikation, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. EinleitungFast jeder hat es schon einmal getan, nicht jeder hat Worte dafür. Wer kennt es nicht: Wir befinden uns mit Freunden oder Bekannten in geselliger Atmosphäre, sei es zuhause oder in einer Bar, einem Club wir sind unterwegs . Irgendwann bemerken wir, dass es, aus welchen Gründen auch immer, akut Zeit wird, uns schnellstmöglich diesem Treiben zu entziehen. Dies kann mit langen Verabschiedungen bewerkstelligt werden, die allerdings sehr risikobefangen sind, was das Ziel des schnellen Verlassens betrifft. Daher ist gelegentlich zu beobachten, dass Personen auf Verabschiedungsformeln verzichten und schnell und unbeobachtet verschwinden. Dieses Verhalten wird umgangssprachlich als Polnischer Abgang bezeichnet. Diesem Verhalten soll sich diese Arbeit widmen und versuchen,den Begriff Polnischer Abgang zu erklären und anhand seiner Etymologie zu entschlüsseln, diesen Begriff als interethnisches Stereotyp zu erklären und seine interkulturelle Verbreitung darzustellen.Im zweiten Teil soll sich diese Arbeit den Fragestellungen widmen, die durch die Beschäftigung mit diesem Verhalten zu Tage treten. Ist das grußlose Verlassen von Kommunikationssituationen eine Form des Abschieds oder handelt es sich bei diesem Verhalten lediglich um den Versuch der Vermeidung von Kommunikation Mit welcher Motivation ist das Verhalten des Handelnden zu erklären Wodurch entsteht die Unsicherheit beim Verlassenen und welche Empfindungen ruft dieses Verhalten hervor Zur weiteren Beantwortung der Fragestellungen werde ich eine Umfrage nutzen, die im Verlauf des Vortrags zu diesem Thema entstanden ist. 24 pp. Deutsch. N° de ref. de la librería 9783656480105

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Der Polnische Abgang oder Unsicherheit in ...

Editorial: GRIN Verlag Gmbh Aug 2013

Año de publicación: 2013

Encuadernación: Taschenbuch

Condición del libro:Neu

Acerca de

Sinopsis:

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Interkulturelle Kommunikation, Note: 1,7, Universität Rostock (Institut für Germanistik), Veranstaltung: Unsicherheit in der Kommunikation, Sprache: Deutsch, Abstract: 1. Einleitung Fast jeder hat es schon einmal getan, nicht jeder hat Worte dafür. Wer kennt es nicht: Wir befinden uns mit Freunden oder Bekannten in geselliger Atmosphäre, sei es zuhause oder in einer Bar, einem Club - wir sind„unterwegs". Irgendwann bemerken wir, dass es, aus welchen Gründen auch immer, akut Zeit wird, uns schnellstmöglich diesem Treiben zu entziehen. Dies kann mit langen Verabschiedungen bewerkstelligt werden, die allerdings sehr risikobefangen sind, was das Ziel des schnellen Verlassens betrifft. Daher ist gelegentlich zu beobachten, dass Personen auf Verabschiedungsformeln verzichten und schnell und unbeobachtet verschwinden. Dieses Verhalten wird umgangssprachlich als „Polnischer Abgang" bezeichnet. Diesem Verhalten soll sich diese Arbeit widmen und versuchen,den Begriff „Polnischer Abgang" zu erklären und anhand seiner Etymologie zu entschlüsseln, diesen Begriff als interethnisches Stereotyp zu erklären und seine interkulturelle Verbreitung darzustellen. Im zweiten Teil soll sich diese Arbeit den Fragestellungen widmen, die durch die Beschäftigung mit diesem Verhalten zu Tage treten. Ist das grußlose Verlassen von Kommunikationssituationen eine Form des Abschieds oder handelt es sich bei diesem Verhalten lediglich um den Versuch der Vermeidung von Kommunikation? Mit welcher Motivation ist das Verhalten des Handelnden zu erklären? Wodurch entsteht die Unsicherheit beim Verlassenen und welche Empfindungen ruft dieses Verhalten hervor? Zur weiteren Beantwortung der Fragestellungen werde ich eine Umfrage nutzen, die im Verlauf des Vortrags zu diesem Thema entstanden ist.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Descripción de la librería

Online Buchhandel

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Rheinberg-Buch e.K. ,Inhaber Andreas Meier, De-Gasperi-Str. 2, 51469Bergisch Gladbachnachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Rheinberg-Buch e.K. unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellu...

Más información
Condiciones de envío:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Información detallada sobre el vendedor

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

PayPal Factura Transferencia Bancaria