Politik Und Gedächtnis

König, Helmut; König, Helmut

Editorial: Velbrück, 2008
ISBN 10: 3938808500 / ISBN 13: 9783938808504
Nuevos / Hardcover / Cantidad disponible: 0
Librería: Revaluation Books (Exeter, Reino Unido)
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares.

Descripción:

712 pages. German language. 8.98x6.06x2.05 inches. In Stock. N° de ref. de la librería __3938808500

Detalles bibliográficos

Título: Politik Und Gedächtnis
Editorial: Velbrück
Año de publicación: 2008
Encuadernación: Hardcover
Condición del libro: Brand New

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

König, Helmut, 1950-:
Publicado por Weilerswist : Velbrück Wissenschaft (2008)
ISBN 10: 3938808500 ISBN 13: 9783938808504
Antiguo o usado Tapa dura Cantidad disponible: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Weilerswist : Velbrück Wissenschaft, 2008. OPpbd m. OU, Rückenschild, OU mit minimalsten Gebrauchsspuren, eine Ecke bestoßen, ansonsten sehr guter Zustand. 712 S., 23cm x 15cm Deutsch 1200g. Nº de ref. del artículo: 6070425

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar usado
EUR 28,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 10,07
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Helmut König
Publicado por Velbrueck Gmbh Okt 2008 (2008)
ISBN 10: 3938808500 ISBN 13: 9783938808504
Nuevo Cantidad disponible: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Velbrueck Gmbh Okt 2008, 2008. Buch. Condición: Neu. Neuware - Erinnerung ist nichts Natürliches. Was wir erinnern, ist abhängig von sozialen Bedingungen und Einflüssen. Zugleich hatdie Erinnerung politische Folgen und Funktionen. Deswegen sind Gedächtnis und Erinnerung zum Gegenstand gezieltenpolitischen Handelns geworden. Gedächtnispolitik spielt vor allem bei Umbrüchen und politischem Neubeginn, also nach Revolutionen, Kriegen und Bürgerkriegen eine große Rolle. Die neue politische Ordnung kann sich dadurch legitimieren, dass sie sich von ihrem Vorgänger abgrenzt. Das kann gedächtnispolitisch durch ganz entgegengesetzte Strategien erreicht werden: entweder durch Vergessen und Vergeben oder durch Erinnern und Bestrafen. Das Buch geht von dieser Beobachtung aus und behandelt im ersten Teil in systematischer Perspektive die Frage nach dem Verhältnis von Politik, Gedächtnis und Vergangenheit. Im zweiten Teil präsentiert es vier historische Fallstudien, die von der Zeit des Alten Testaments bis in die Gegenwart der Bundesrepublik reichen 712 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783938808504

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 45,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Helmut König
Publicado por Velbrueck Gmbh Okt 2008 (2008)
ISBN 10: 3938808500 ISBN 13: 9783938808504
Nuevo Cantidad disponible: 1
Librería
BuchWeltWeit Inh. Ludwig Meier e.K.
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Velbrueck Gmbh Okt 2008, 2008. Buch. Condición: Neu. Neuware - Erinnerung ist nichts Natürliches. Was wir erinnern, ist abhängig von sozialen Bedingungen und Einflüssen. Zugleich hatdie Erinnerung politische Folgen und Funktionen. Deswegen sind Gedächtnis und Erinnerung zum Gegenstand gezieltenpolitischen Handelns geworden. Gedächtnispolitik spielt vor allem bei Umbrüchen und politischem Neubeginn, also nach Revolutionen, Kriegen und Bürgerkriegen eine große Rolle. Die neue politische Ordnung kann sich dadurch legitimieren, dass sie sich von ihrem Vorgänger abgrenzt. Das kann gedächtnispolitisch durch ganz entgegengesetzte Strategien erreicht werden: entweder durch Vergessen und Vergeben oder durch Erinnern und Bestrafen. Das Buch geht von dieser Beobachtung aus und behandelt im ersten Teil in systematischer Perspektive die Frage nach dem Verhältnis von Politik, Gedächtnis und Vergangenheit. Im zweiten Teil präsentiert es vier historische Fallstudien, die von der Zeit des Alten Testaments bis in die Gegenwart der Bundesrepublik reichen 712 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783938808504

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 45,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,25
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Helmut König
Publicado por Velbrueck Gmbh Okt 2008 (2008)
ISBN 10: 3938808500 ISBN 13: 9783938808504
Nuevo Cantidad disponible: 1
Librería
Rheinberg-Buch
(Bergisch Gladbach, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Velbrueck Gmbh Okt 2008, 2008. Buch. Condición: Neu. Neuware - Erinnerung ist nichts Natürliches. Was wir erinnern, ist abhängig von sozialen Bedingungen und Einflüssen. Zugleich hatdie Erinnerung politische Folgen und Funktionen. Deswegen sind Gedächtnis und Erinnerung zum Gegenstand gezieltenpolitischen Handelns geworden. Gedächtnispolitik spielt vor allem bei Umbrüchen und politischem Neubeginn, also nach Revolutionen, Kriegen und Bürgerkriegen eine große Rolle. Die neue politische Ordnung kann sich dadurch legitimieren, dass sie sich von ihrem Vorgänger abgrenzt. Das kann gedächtnispolitisch durch ganz entgegengesetzte Strategien erreicht werden: entweder durch Vergessen und Vergeben oder durch Erinnern und Bestrafen. Das Buch geht von dieser Beobachtung aus und behandelt im ersten Teil in systematischer Perspektive die Frage nach dem Verhältnis von Politik, Gedächtnis und Vergangenheit. Im zweiten Teil präsentiert es vier historische Fallstudien, die von der Zeit des Alten Testaments bis in die Gegenwart der Bundesrepublik reichen 712 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783938808504

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 45,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 17,25
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Helmut König
Publicado por Velbrueck Gmbh Okt 2008 (2008)
ISBN 10: 3938808500 ISBN 13: 9783938808504
Nuevo Cantidad disponible: 1
Librería
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Velbrueck Gmbh Okt 2008, 2008. Buch. Condición: Neu. Neuware - Erinnerung ist nichts Natürliches. Was wir erinnern, ist abhängig von sozialen Bedingungen und Einflüssen. Zugleich hatdie Erinnerung politische Folgen und Funktionen. Deswegen sind Gedächtnis und Erinnerung zum Gegenstand gezieltenpolitischen Handelns geworden. Gedächtnispolitik spielt vor allem bei Umbrüchen und politischem Neubeginn, also nach Revolutionen, Kriegen und Bürgerkriegen eine große Rolle. Die neue politische Ordnung kann sich dadurch legitimieren, dass sie sich von ihrem Vorgänger abgrenzt. Das kann gedächtnispolitisch durch ganz entgegengesetzte Strategien erreicht werden: entweder durch Vergessen und Vergeben oder durch Erinnern und Bestrafen. Das Buch geht von dieser Beobachtung aus und behandelt im ersten Teil in systematischer Perspektive die Frage nach dem Verhältnis von Politik, Gedächtnis und Vergangenheit. Im zweiten Teil präsentiert es vier historische Fallstudien, die von der Zeit des Alten Testaments bis in die Gegenwart der Bundesrepublik reichen 712 pp. Deutsch. Nº de ref. del artículo: 9783938808504

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 45,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 29,50
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Helmut KÃ nig
Publicado por Velbrueck GmbH (2008)
ISBN 10: 3938808500 ISBN 13: 9783938808504
Nuevo Tapa dura Cantidad disponible: 1
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Velbrueck GmbH, 2008. Hardback. Condición: New. Language: German . Brand New Book. Erinnerung ist nichts Natürliches. Was wir erinnern, ist abhängig von sozialen Bedingungen und Einflüssen. Zugleich hatdie Erinnerung politische Folgen und Funktionen. Deswegen sind Gedächtnis und Erinnerung zum Gegenstand gezieltenpolitischen Handelns geworden. Gedächtnispolitik spielt vor allem bei Umbrüchen und politischem Neubeginn, also nach Revolutionen, Kriegen und Bürgerkriegen eine große Rolle. Die neue politische Ordnung kann sich dadurch legitimieren, dass sie sich von ihrem Vorgänger abgrenzt. Das kann gedächtnispolitisch durch ganz entgegengesetzte Strategien erreicht werden: entweder durch Vergessen und Vergeben oder durch Erinnern und Bestrafen. Das Buch geht von dieser Beobachtung aus und behandelt im ersten Teil in systematischer Perspektive die Frage nach dem Verhältnis von Politik, Gedächtnis und Vergangenheit. Im zweiten Teil präsentiert es vier historische Fallstudien, die von der Zeit des Alten Testaments bis in die Gegenwart der Bundesrepublik reichen. Nº de ref. del artículo: LIB9783938808504

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 67,51
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,41
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

Helmut Kà ¿½nig
Publicado por Velbrueck GmbH (2008)
ISBN 10: 3938808500 ISBN 13: 9783938808504
Antiguo o usado Tapa dura Cantidad disponible: 1
Librería
Books Express
(Portsmouth, NH, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Velbrueck GmbH, 2008. Hardcover. Condición: Good. Ships with Tracking Number! INTERNATIONAL WORLDWIDE Shipping available. May not contain Access Codes or Supplements. May be ex-library. Shipping & Handling by region. Buy with confidence, excellent customer service!. Nº de ref. del artículo: 3938808500

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar usado
EUR 183,71
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: GRATIS
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío