Pieter Lastman 1583-1633. Studien zu Leben und Werk.

Von Christian Tico Seifert. Petersberg 2010.

ISBN 10: 3865685153 / ISBN 13: 9783865685155
Usado / Cantidad disponible: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares.

Descripción:

Pieter Lastmann war einer der bedeutendsten holländischen Historienmaler seiner Generation, hatte in Rom zum Kreis um Adam Elsheimer und Peter Paul Rubens gehört und genoss bei den Zeitgenossen bereits hohes Ansehen. Sein Nachruhm jedoch steht im Schatten seines berühmten Schülers Rembrandt. Die vorliegende Arbeit nun untersucht Lastmanns Leben und Werk im historischen Kontext. Im Mittelpunkt steht Lastmann als gebildeter Künstler. Zugleich werden Aspekte seiner künstlerischen Herkunft und Praxis in seiner Biografie und seinen Gemälden und Zeichnungen eingehend analysiert. Charakteristisch für sein Oeuvre sind seltene, vielfach erstmals in die Malerei eingeführte biblische Stoffe und Themen aus der antiken Mythologie und Historie. Sie zeigen seine außerordentliche Kenntnis von Texten als Grundlage von Themenwahl und Bildgestaltung. Die Analyse der Bilder zeigt den Künstler im Spannungsfeld von antiker und zeitgenössischer Dichtung, niederländischer und italienischer Kunst und konfessionellem Streit. 22 x 30 cm, 364 S., 273 farb. Abb., geb. N° de ref. de la librería

Sobre este título:

Reseña del editor: Pieter Lastman (1583 1633) war der bedeutendste holländische Historienmaler seiner Generation. Geprägt durch einen mehrjährigen Romaufenthalt entwickelte er eine Bildsprache, die von entscheidender Wirkung auf die niederländische Malerei des 17. Jahrhunderts und nicht zuletzt auf seinen Schüler Rembrandt war. Charakteristisch für sein uvre sind seltene, vielfach erstmals in die Malerei eingeführte biblische Stoffe und Themen aus der antiken Mythologie und Historie. Das vorliegende Buch untersucht Lastmans Leben und Werk im historischen Kontext und analysiert seine künstlerische Herkunft und Bildgestaltung sowie seine Stellung und Bedeutung in der niederländischen Malerei seiner Zeit. Es zeigt den Künstler als gelehrten Maler, der über außergewöhnliche Kenntnisse antiker und zeitgenössischer Literatur verfügte; ein eigenes Kapitel widmet sich den Zeichnungen Lastmans. Ein kritisches Werkverzeichnis rundet das Buch ab.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Detalles bibliográficos

Título: Pieter Lastman 1583-1633. Studien zu Leben ...

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Von Christian Tico Seifert. Petersberg 2010.
ISBN 10: 3865685153 ISBN 13: 9783865685155
Antiguo o usado Cantidad disponible: 14
Librería
Frölich und Kaufmann
(Berlin, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Pieter Lastmann war einer der bedeutendsten holländischen Historienmaler seiner Generation, hatte in Rom zum Kreis um Adam Elsheimer und Peter Paul Rubens gehört und genoss bei den Zeitgenossen bereits hohes Ansehen. Sein Nachruhm jedoch steht im Schatten seines berühmten Schülers Rembrandt. Die vorliegende Arbeit nun untersucht Lastmanns Leben und Werk im historischen Kontext. Im Mittelpunkt steht Lastmann als gebildeter Künstler. Zugleich werden Aspekte seiner künstlerischen Herkunft und Praxis in seiner Biografie und seinen Gemälden und Zeichnungen eingehend analysiert. Charakteristisch für sein Oeuvre sind seltene, vielfach erstmals in die Malerei eingeführte biblische Stoffe und Themen aus der antiken Mythologie und Historie. Sie zeigen seine außerordentliche Kenntnis von Texten als Grundlage von Themenwahl und Bildgestaltung. Die Analyse der Bilder zeigt den Künstler im Spannungsfeld von antiker und zeitgenössischer Dichtung, niederländischer und italienischer Kunst und konfessionellem Streit. 22 x 30 cm, 364 S., 273 farb. Abb., geb. Nº de ref. del artículo: 465178

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar usado
EUR 19,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Seifert, Christian T.:
ISBN 10: 3865685153 ISBN 13: 9783865685155
Antiguo o usado Tapa dura Cantidad disponible: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Studien zu Leben und Werk. Mit einem kritischen Verzeichnis der Werke mit Themen aus der antiken Mythologie und Historie. 368 Seiten mit 300 Farb- und s/w-Abb., Großformat, gebunden (Studien zur internationalen Architektur- und Kunstgeschichte; Band 88/Michael Imhof Verlag 2011) etwas berieben. Statt EUR 92,00 2376 g. Sprache: de. Nº de ref. del artículo: 365720

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar usado
EUR 59,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,50
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Seifert Christian Tico
Publicado por Michael Imhof Verlag, Petersberg (1977)
ISBN 10: 3865685153 ISBN 13: 9783865685155
Nuevo Tapa dura Original o primera edición Cantidad disponible: 1
Librería
Luigi De Bei
(PREGANZIOL, T V, Italia)
Valoración
[?]

Descripción Michael Imhof Verlag, Petersberg, 1977. Couverture rigide. Condición: Neuf. Estado de la sobrecubierta: Neuf. Edition originale. Pieter Lastman (1583-1633) (ISBN: 9783865685155) Christian Tico. Seifert Descrizione libro: Petersberg Imhof, 2010. Gebunden. Condizione libro: Neu. 300 mm x 200 mm. - Pieter Lastman war der bedeutendste holländische Historienmaler seiner Generation, hatte in Rom zum Kreis um Adam Elsheimer und Peter Paul Rubens gehört und genoss bei den Zeitgenossen hohes Ansehen. Sein Nachruhm jedoch steht im Schatten seines berühmten Schülers Rembrandt. Die vorliegende Arbeit untersucht Lastmans Leben und Werk im historischen Kontext. Im Mittelpunkt steht Lastman als gebildeter Künstler. Zugleich werden Aspekte seiner künstlerischen Herkunft und Praxis in Lastmans Biographie und seinen Gemälden und Zeichnungen eingehend analysiert. Charakteristisch für sein OEuvre sind seltene, vielfach erstmals in die Malerei eingeführte biblische Stoffe und Themen aus der antiken Mythologie und Historie. Sie zeigen Lastmans außerordentliche Kenntnis von Texten als Grundlage von Themenwahl und Bildgestaltung. Die Analyse der Bilder zeigt den Künstler im Spannungsfeld von antiker und zeitgenössischer Dichtung, niederländischer und italienischer Kunst und konfessionellem Streit. < 364 pp. Deutsch. Codice libro della 005560 Language : German Text. Nº de ref. del artículo: 005560

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 125,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 25,00
De Italia a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío