Imagen del editor

Perspektiven der steuerlichen Gewinnermittlung nach BilMoG im Spannungsfeld der Internationalisierung der Rechnungslegung,

Katrin Zehetmair

ISBN 10: 3830073895 / ISBN 13: 9783830073895
Editorial: Verlag Dr. Kovac, Hamburg, 2013
Nuevos Condición: neu Encuadernación de tapa blanda
Librería: Verlag Dr. Kovac GmbH (Hamburg, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 24 de enero de 2011 Valoración librería Valoración 4 estrellas

Cantidad disponible: 5

Comprar nuevo
Precio: EUR 89,80 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 9,95 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis, Band 87 290 pages. Die steuerliche Gewinnermittlung ist seit Jahrzehnten durch das Maßgeblichkeitsprinzip an die handelsrechtliche Rechnungslegung geknüpft. Allerdings wird das Maßgeblichkeitsprinzip zunehmend in Frage gestellt. Die Stimmen, welche eine Abkopplung der steuerlichen Gewinnermittlung vom Handelsrecht in Form einer eigenständigen Steuerbilanz fordern, mehren sich. Grund dafür sind die zahlreichen Abweichungen, die insbesondere aus der Ausweitung steuerlicher Sondervorschriften des Fiskus resultieren. Verschärft wird die Situation durch die Internationalisierung der handelsrechtlichen Rechnungslegung, insbesondere im Rahmen des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes. Die Autorin befasst sich mit der Frage, wie die steuerliche Gewinnermittlung zukünftig aussehen kann. Zunächst werden dafür die verfassungsrechtlichen Vorgaben und ökonomischen Anforderungen dargestellt, die das Steuerrecht zu erfüllen hat. Ferner wird untersucht, ob die Zwecke der Handels- und Steuerbilanz miteinander vereinbar sind und welche Alternativen zum Maßgeblichkeitsprinzip bestehen. Anschließend wird analysiert, ob die bestehenden Abweichungen zwischen Handels- und Steuerbilanz auf konzeptionellen Unterschieden beruhen oder ob sie fiskalpolitischer Natur sind. Schließlich werden Vorschläge zur Vereinfachung und Vereinheitlichung der Rechnungslegung erarbeitet. N° de ref. de la librería x7389

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Perspektiven der steuerlichen ...

Editorial: Verlag Dr. Kovac, Hamburg

Año de publicación: 2013

Encuadernación: Softcover

Condición del libro: neu

Edición: 1. Auflage.

Acerca de

Sinopsis:

Die steuerliche Gewinnermittlung ist seit Jahrzehnten durch das Maßgeblichkeitsprinzip an die handelsrechtliche Rechnungslegung geknüpft. Allerdings wird das Maßgeblichkeitsprinzip zunehmend in Frage gestellt. Die Stimmen, welche eine Abkopplung der steuerlichen Gewinnermittlung vom Handelsrecht in Form einer eigenständigen Steuerbilanz fordern, mehren sich. Grund dafür sind die zahlreichen Abweichungen, die insbesondere aus der Ausweitung steuerlicher Sondervorschriften des Fiskus resultieren. Verschärft wird die Situation durch die Internationalisierung der handelsrechtlichen Rechnungslegung, insbesondere im Rahmen des Bilanzrechtsmodernisierungsgesetzes. Die Autorin befasst sich mit der Frage, wie die steuerliche Gewinnermittlung zukünftig aussehen kann. Zunächst werden dafür die verfassungsrechtlichen Vorgaben und ökonomischen Anforderungen dargestellt, die das Steuerrecht zu erfüllen hat. Ferner wird untersucht, ob die Zwecke der Handels- und Steuerbilanz miteinander vereinbar sind und welche Alternativen zum Maßgeblichkeitsprinzip bestehen. Anschließend wird analysiert, ob die bestehenden Abweichungen zwischen Handels- und Steuerbilanz auf konzeptionellen Unterschieden beruhen oder ob sie fiskalpolitischer Natur sind. Schließlich werden Vorschläge zur Vereinfachung und Vereinheitlichung der Rechnungslegung erarbeitet.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Descripción de la librería

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Rückgabebelehrung

Rückgaberecht
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb
von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist
beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als
Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim
Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren
nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor
Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in
Verbindung mit § 1 Absatz 1 ...

Más información
Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Información detallada sobre el vendedor

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue