Pantheon. 11., 12., Heft, Jahrgang 1928. 1., 3., 5., 6., 7., Heft, Jahrgang 1929. Herausgeber Otto v. Falke u. Aug. L. Mayer.

Editorial: Erschienen in München bei: F. Bruckmann AG, 1928/1929., 1928
Encuadernación de tapa blanda
Librería: Galerie Antiquariat Schlegl (Weiden i. d. OPf., Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 19 de agosto de 2015

Cantidad: 1

Comprar usado
Precio: EUR 35,00 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 14,53 De Alemania a España Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Je Heft ca. 55 Seiten, mit ein- und mehrfarbigen Abbildungen. Inhalt:Mit sieben sehr schönen Mezzotinto Drucken: Lorenzo Lotto, Bildnis einer Dame. Bartolommeo Veneto, männliches Bildnis. Antonio Pollaiolo, Frauenprofil. Hendrik van den Burch, junges Paar auf der Veranda. Van Dyck, Anbetung der Hirten. Dazu ein interessanter Aufsatz von Gustav Glück über unveröffentlichte Altargemälde van Dycks. Correggio, männliches Bildnis. Van Dyck, Prinzessin Maria von England. Der Kunsthistoriker und Museumsdirektor Otto von Falke (1862 - 1942) studierte 1881-85 Geschichte, Kunstgeschichte und Archäologie an der Universität Wien, reiste anschließend mit einem Stipendium nach Rom und trat 1886 in den Dienst des Berliner Kunstgewerbe - Museums. Nach der Promotion 1887 unternahm er neben seiner Berliner Tätigkeit zahlreiche Studienreisen durch Europa, wurde 1895 Direktor des Kunstgewerbemuseums Köln und kehrte 1908 in gleicher Position an das Berliner Kunstgewerbemuseum zurück. Seit 1920 Nachfolger Wilhelm von Bodes als Generaldirektor der Berliner Museen, war er auch nach seiner Pensionierung 1927 wissenschaftlich tätig. Falke begründete 1928 die Zeitschrift Pantheon, deren Herausgeber und Hauptmitarbeiter er war. Er veröffentlichte zahlreiche Studien und Sammlungskataloge zum Kunstgewerbe, unter anderem zu Seidenweberei, Goldschmiede - Kunst, Bronzeguss, Keramik und Möbel. Zustand: Kanten bestoßen, sonst gutes Exemplar. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1050 4°(Quart-Format bis 35cm), Grüner Halbleinenband der Zeit. N° de ref. de la librería 1797

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Pantheon. 11., 12., Heft, Jahrgang 1928. 1.,...

Editorial: Erschienen in München bei: F. Bruckmann AG, 1928/1929.

Año de publicación: 1928

Encuadernación: Soft cover

Descripción de la librería

Allgemeines Antiquariat: Schwerpunkt Oberpfalzliteratur; Max Reger; Kunst: alte und moderne Graphik. Ladengeschäft seit 1927, Internetkatalog seit 2001; Antiquar: Hubertus Schlegl. Inhaberin: Christa Schlegl.

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen 1. Allgemeines - Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Eigentumsvorbehalt 4. Vergütung 5. Gefahrübergang 6. Gewährleistung 7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung 8. Datenschutz 9. Schlussbestimmungen 1. Allgemeines - Geltungsbereich 1.1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen uns und unseren Kunden. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung. 1.2. Verbraucher...

Más información
Condiciones de envío:

Falls das von Ihnen bestellte Buch oder Objekt besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen. Die Versandpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht.

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Cheque Dinero en Efectivo PayPal Factura Transferencia Bancaria