Ole Bienkopp<. Roman.

Strittmatter, Erwin:

Editorial: Erschienen in Berlin und Weimar bei: Aufbau Verlag, im Jahre 1963., 1963
Comprar usado
Precio: EUR 19,80 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 12,00 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Ofrecido por

Galerie Antiquariat Schlegl
Weiden i. d. OPf., Alemania

Valoración 5 estrellas

Librería en AbeBooks desde: 19 de agosto de 2015

Descripción

Insgesamt 427+ 1 Seiten, Titelblatt in Rot- schwarz- Druck. Inhalt: Ole ein eigensinniger Träumer, dieser eigenwillige Held machte den Roman berühmt, >Ole Bienkopp< glaubt an Gerechtigkeit. Für ihn ist vernünftig, was Menschen nutzt. Voll Trotz und Zorn tritt er gegen den allmächtigen Parteiapparat an, der ihn im Stich gelassen und tödlich enttäuscht hat. Allein versucht er, einen Plan umzusetzen, der ihm gut, den anderen aber schädlich erscheint. 1963 erschien dieser Roman er wurde zu einem der meistgelesenen Bücher der DDR und wurde von der offiziellen DDR-Literaturkritik zum Teil scharf attackiert. In diesem Buch entstehen absolut authentische Bilder aus dem Bauernleben in den schwierigen Anfangsjahren der DDR. 1964 wird der Roman trotzdem mit dem Nationalpreis ausgezeichnet. (Verlagstext). Erwin Strittmatter war ein sorbisch-deutscher Schriftsteller, der auf Deutsch schrieb. Er gehörte zu den bekanntesten und beliebtesten Schriftstellern der DDR, geboren am 14. August 1912 in Spremberg; gestorben am 31. Januar 1994 in Schulzenhof bei Dollgow. (Siehe auch Wikipedia) Zustand: Einband angestaubt, leicht berieben, Ecken und Kanten wenig bestoßen. Innen: Stempel der Deutschen Akademie der Künste, Aussonderungsvermerk mit Unterschrift, auf der Rückseite des Titelblattes, Buchschnitt etwas gebräunt, sonst sauber, gepflegt und tadellos erhalten. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1050 8°(Oktav- Format bis 22,5 cm.) Nebel- grauer Original- Ganzleinen- Einband mit schwarz- geprägtem Rückenschild auf rubin- rotem Untergrund und eine dunkelgrün geprägte Zeichnung als Vorderdeckel- Illustration, gestaltet von Werner Schinko. Erstausgabe, 1. Auflage, siehe Wilpert/Gühring II Seite 1468 Nr.15, gedruckt in Altenburg bei Druckhaus Maxim Gorki, der Satz erfolgte in Leipzig bei Offizin Andersen Nexö und die Typographie stammt von Gerhard Brose. N° de ref. de la librería 15399

Cantidad: 1

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Ole Bienkopp<. Roman.

Editorial: Erschienen in Berlin und Weimar bei: Aufbau Verlag, im Jahre 1963.

Año de publicación: 1963

Edición: 1st Edition

Descripción de la librería

Allgemeines Antiquariat: Schwerpunkt Oberpfalzliteratur; Max Reger; Kunst: alte und moderne Graphik. Ladengeschäft seit 1927, Internetkatalog seit 2001; Antiquar: Hubertus Schlegl. Inhaberin: Christa Schlegl.

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen 1. Allgemeines - Geltungsbereich 2. Vertragsschluss 3. Eigentumsvorbehalt 4. Vergütung 5. Gefahrübergang 6. Gewährleistung 7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung 8. Datenschutz 9. Schlussbestimmungen 1. Allgemeines - Geltungsbereich 1.1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen uns und unseren Kunden. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung. 1.2. Verbraucher...

Más información
Condiciones de envío:

Falls das von Ihnen bestellte Buch oder Objekt besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen. Die Versandpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht.

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Cheque Dinero en Efectivo PayPal Factura Transferencia Bancaria