Offizieller Bericht über den Aktivdienst : 1. Bericht an die Bundesversammlung über den Aktivdienst 1939-1945 von General Henri Guisan; 2. Bericht des Chefs des Generalstabes der Armee [Jakob Huber] an den Oberbefehlshaber der Armee über den Aktivdienst 1939-1945; 3. Bericht des Kommandanten der Flieger- und Fliegerabwehrtruppen [Friedrich Rihner], Des Generaladjutanten der Armee [Ruggero Dollfus (de Volckersberg)], Des Chefs der Ausbildung der Armee [Hans Frick], Des Chefs des Personellen der Armee [Ivo Gugger] an den Oberbefehlshaber der Armee über den Aktivdienst 1939-1945.

Guisan Henri; Huber, Jakob; et al.

Editorial: O.A. [Bern 1946]., 1946
Usado Soft cover
Librería: Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel (Affoltern am Albis, Suiza)

Librería en AbeBooks desde: 1 de abril de 2015

Valoración librería Valoración 4 estrellas

Cantidad: 1

Disponible en otras librerías

Ver todos  los ejemplares de este libro
Comprar usado
Precio: EUR 115,00 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 42,00 De Suiza a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Cheque Dinero en Efectivo Factura Transferencia Bancaria

Descripción

3 Bände (cpl.). Gr.-8°. 273 u. 513 u. 390 SS. OBrosch. (etwas bestossen, wenig fleckig, Rücken etwas gebräunt). Leichtere Alters- u. Gebrauchsspuren. Gesamthaft sauberes, recht gutes Exemplar. Die Berichte der militärischen Stellen zum Aktivdienst so vollständig. Titel 2 und 3 werden im Bericht des Generals als Beilage I und II bezeichnet. ? ?Quellenmässige Grundlage und teilweise auch Anstoss zu einer ersten Runde des wissenschaftlichen Gesprächs (zumal über Stand und Qualität der Kriegsvorbereitungen) bildeten die offiziellen Berichte über den Aktivdienst.? (W. Schaufelberger, in: Schneider/Python, Red., Geschichtsforschung in der Schweiz, Basel 1992, p. 374, mit Bibliographie in Fussnote 300; s. auch R. Jaun, Der Schweizerische Generalstab 8, p. 199); bei W. Gautschi, General Henri Guisan. Zürich, NZZ 1989, sind die Berichte unter den Gedruckten Quellen bei den Namen der Verfasser bibliographiert. Vgl. ebd., Kap. 36: Der Bericht über den Aktivdienst, pp. 675?697. Daraus geht hervor, dass Guisan die Redaktion dem Chef seines persönlichen Stabes, Bernard Barbey, übertragen hatte. Zu der unterschiedlichen Aufnahme, Kritik und Bewertung bei verschiedenen Kreisen und die Kontroversen um den Bericht des Generals s. besonders Gautschi, op. cit. Kap. 36; auch: A. Ernst, Die Konzeption der schweizerischen Landesverteidigung 1815?1966, 1971, pp. 210 ff. ? ?Seit dem Beginn des 19. Jahrhunderts war es üblich, dass der Oberbefehlshaber nach Beendigung des Aktivdienstes einen Bericht über seine Erfahrungen verfasste. Später erhielten auch der Generalstabschef und andere hohe Offiziere Gelegenheit, über ihre Tätigkeit Rechenschaft abzulegen. Diese Berichte bieten wertvolle Anhaltspunkte für die Erkenntnis der jeweils herrschenden Konzeption. Dufour und Herzog begnügten sich mit einer Schilderung der Ereignisse und einer Würdigung des Kampfinstrumentes. [.] Das militärische Denken der beiden für unsere Konzeption um die Jahrhundertwende massgebenden Persönlichkeiten [Wille und Sprecher] kam in ihren Berichten besonders deutlich zum Ausdruck. Diese Feststellung gilt auch für die [.] Berichte über den Aktivdienst von 1939 bis 1945.? (A. Ernst, op. cit. p. 29 f.). ? Eine von vier für die Tätigkeit General Guisans als Oberbefehlshaber der Schweizer Armee von 1939?1945 grundlegenden Quellen neben dem Gegenbericht des Bundesrates (?Von der Selbstdarstellung General Guisans über den Aktivdienst war die Landesregierung, welche verschiedene missbilligende Urteile und Vorwürfe im Bericht als ungerechtfertigt empfand, wenig befriedigt. [.] Der Bundesrat entschloss sich zur Herausgabe eines Gegenberichtes, um sachliche Klarstellungen anzubringen.? W. Gautschi, op. cit. p. 690), den Radiogesprächen Guisans mit R. Gafner (Bern 1953) und dem Tagebuch von Bernard Barbey, ?Fünf Jahre auf dem Kommandoposten des Generals? von 1948 (vgl. W. Gautschi, op. cit. p. 11). ?? NETTOGEWICHT 2.2 kg Sprache: de. N° de ref. de la librería H011302

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Offizieller Bericht über den Aktivdienst : 1...

Editorial: O.A. [Bern 1946].

Año de publicación: 1946

Encuadernación: Soft cover

Descripción de la librería

Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel ist eine Einzelfirma nach schweizerischem Recht. Es gelten die Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechts (OR) und des Bundesgesetzes über Schuldbetreibung und Konkurs (SchKG). - Das EU-Verbrauchergesetz gilt nicht für die Schweiz.

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) :

· Allfällige nicht erwähnte Zustandsmängel sind im Preis berücksichtigt.

· Preisangaben verstehen sich in Euro (EUR) und Schweizer Franken (CHF).- Aktuell und vorläufig gilt der Umrechnungskurs 1 EUR : CHF 1.20

· Der Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Versandspesen gehen vollumfänglich zu Lasten des Bestellers. Bei Versand gegen Rechnung wird der Betrag ohne jeden Abzug nach Erhalt fällig.

· Lieferungen ausserhalb der Schweiz nur gegen...

Más información
Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.

Todos los libros de esta librería