Nouveau Dictionnaire François-Allemand et Allemand-François à l?usage des deux Nations. Cinquième édition originale entièrement refondue et considérablement augmentée.

Anonym.

Editorial: Strasbourg et Paris, chez Amand König, Libraire 1800 / A Strasbourg de l?Imprimerie de Jean André Fischer., 1800
Encuadernación de tapa dura
Librería: Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel (Affoltern am Albis, Suiza)

Librería en AbeBooks desde: 1 de abril de 2015

Cantidad: 1

Comprar usado
Precio: EUR 225,00 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 42,00 De Suiza a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Fünfte (5.) erweiterte Auflage. 2 Bde. 8° (ca. 22.7 x 14.5 cm). 4 Bll., 1272 u. IV, 1110 SS., 1 Bl. Schriftsatz zweispaltig in Fraktur (dt.) und Antiqua (französ.). Ldr. d.Zt. (etwas berieben) a. 5 Bünden mit vergold. Rückentiteln. Vorsätze leimschattig. Seiten nur leicht gebräunt und wenig fleckig. Gesamthaft sauberes, sehr ordentliches und relativ gepflegtes Exemplar. Nicht bei Barbier. Erstmals 1762 (BNF no. FRBNF33507855; das ?Préface de la premiere Edition? ist noch in der 3. Auflage von 1782 vorangestellt); die zweite Auflage erschien 1774, die vierte im Revolutionsjahr 1789. Das (französischsprachige) Vorwort in Band 1 der vorliegenden Ausgabe ist unterzeichnet von J. Silbermann. ? Das Werk erlebte seine grosse Blütezeit vor allem um die Jahrhundertwende 18./19. Jahrhundert, als es innnert weniger Jahre mehrmals neu aufgelegt wurde (vgl. dazu u.a. die Einträge in BNF und SUDOC). Dass dieser Dictionnaire praktisch in allen Kantonen der Schweiz sehr geschätzt wurde, geht aus den rund 30 Einträgen in swissbib hervor. ? Druckrechtlich wie überhaupt rechtshistorisch bemerkenswert ist hier das in Band 1 vorangestellte ?Decret : Concernant les Contrefacteurs rendu le 19 Juillet, 1793, l?an II. de la République? resp. ?Dekret wegen dem Nachdruck, vom 19ten Julius 1793, im 2ten Jahre der Republik? Es handelt sich hier um eine sehr frühe Manifestation des modernen, quasi ?revolutionären? französischen Rechts noch vor Beginn des Direktoriums (Directoire; 1795?1799). ? Der Code Civil, von 1807 bis 1815 Code Napoleon genannt, geht auf die Verfassung von 1791 und darauf fussende erste Entwürfe zurück, deren erste drei ab 1793 unter Federführung von Jean Jacques Régis de Cambacérès sukzessive formuliert und vorgelegt wurden. Eine fünfte Version kam unter massgeblicher Beteiligung von Napoleon zustande und wurde am 21. Januar 1800 zur Vernehmlassung durch die Öffentlichkeit publiziert. Um noch bestehende Widerstände zu beseitigen, griff Napoleon in der Folge zu einigen politisch-taktischen Manövern und machte so den Weg frei, um die von ihm favorisierte Fassung durch Gesetz von 21. März 1804 zu etablieren. Damit war ?das faszinierende Modell für die Privatrechtsordnung der neuen bürgerlichen Gesellschaft des 19. Jahrhunderts [in Kraft gesetzt. .] Die durch die französische Revolution in Gang gesetzte und dank der Initiative und dem alles beherrschenden Ordnungswillen Napoleons zu bestem Abschluss gebrachte Privatrechtsgesetzgebung Frankreichs hat die Rechtskultur noch unserer heutigen Welt in massgebender Weise mitgeprägt.? (Claudio Soliva, Die Französische Revolution und ihre Bedeutung für die Entstehung des modernen Privatrechts. In: unizürich 4/1989 pp. 21?23, zit. p. 23). Sprache: fr, de. N° de ref. de la librería Lt060940

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Nouveau Dictionnaire François-Allemand et ...

Editorial: Strasbourg et Paris, chez Amand König, Libraire 1800 / A Strasbourg de l?Imprimerie de Jean André Fischer.

Año de publicación: 1800

Encuadernación: Hardcover

Descripción de la librería

Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel ist eine Einzelfirma nach schweizerischem Recht. Es gelten die Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechts (OR) und des Bundesgesetzes über Schuldbetreibung und Konkurs (SchKG). - Das EU-Verbrauchergesetz gilt nicht für die Schweiz.

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) :

· Allfällige nicht erwähnte Zustandsmängel sind im Preis berücksichtigt.

· Preisangaben verstehen sich in Euro (EUR) und Schweizer Franken (CHF).- Aktuell und vorläufig gilt der Umrechnungskurs 1 EUR : CHF 1.20

· Der Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Versandspesen gehen vollumfänglich zu Lasten des Bestellers. Bei Versand gegen Rechnung wird der Betrag ohne jeden Abzug nach Erhalt fällig.

· Lieferungen ausserhalb der Schweiz nur gegen...

Más información
Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Cheque Dinero en Efectivo Factura Transferencia Bancaria