Niemeyer-Holstein, Otto. - "Tor - Mond".

Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Niemeyer-Holstein, Otto. - "Tor - Mond"..

Descripción:

Farbradierung / Aquatinta & Kaltnadel, in 2 Grün-Tönen, auf hellem Büttenpapier, 1980. Von Otto Niemeyer-Holstein. Auflage Exemplar Nr. 29/100. 31,4 x 23,6 cm (Darstellung / Platte) / 56 x 39 cm (Blatt). Schmidt-Sohler-Lau 167. Rechts unten in Bleistift signiert. Verso Auflagenbezeichnung. - Tadellos. Sehr guter Zustand. Otto Niemeyer-Holstein (1896 Kiel - 1984 Lüttenort). Deutscher Maler und Grafiker. 1914-16 Kriegsfreiwilliger. 1919 Malkurse bei Arthur Segal in Ascona, später in Berlin. 1920 einige Monate in der Kunstakademie in Kassel. 1923 lernt er Paul Klee und Lyonel Feininger kennen. 1924 Gründungsmitglied der Künstlergruppe "Der große Bär" in Ascona. Lebt im 2. Weltkrieg zurückgezogen auf der Insel Usedom. 1953 gerät er zwischen die Fronten der Formalismusdebatte der DDR. 1954 Ausstellung in der Kunsthalle Mannheim, 1961 in der Nationalgalerie Berlin. Zahlreiche Auslandsreisen. 1964 zum Professor berufen. 1969 Mitglied der Akademie der Bildenden Künste Berlin. 1981 Ausstellung in der Kunsthalle Rostock. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Niemeyer-Holstein, Otto. - "Tor - Mond".
Edición: 29100.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Usado Ejemplar firmado Cantidad: 1
Librería
GALERIE HIMMEL
(Dresden, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción 29100. Farbradierung / Aquatinta & Kaltnadel, in 2 Grün-Tönen, auf hellem Büttenpapier, 1980. Von Otto Niemeyer-Holstein. Auflage Exemplar Nr. 29/100. 31,4 x 23,6 cm (Darstellung / Platte) / 56 x 39 cm (Blatt). Schmidt-Sohler-Lau 167. Rechts unten in Bleistift signiert. Verso Auflagenbezeichnung. - Tadellos. Sehr guter Zustand. Otto Niemeyer-Holstein (1896 Kiel - 1984 Lüttenort). Deutscher Maler und Grafiker. 1914-16 Kriegsfreiwilliger. 1919 Malkurse bei Arthur Segal in Ascona, später in Berlin. 1920 einige Monate in der Kunstakademie in Kassel. 1923 lernt er Paul Klee und Lyonel Feininger kennen. 1924 Gründungsmitglied der Künstlergruppe "Der große Bär" in Ascona. Lebt im 2. Weltkrieg zurückgezogen auf der Insel Usedom. 1953 gerät er zwischen die Fronten der Formalismusdebatte der DDR. 1954 Ausstellung in der Kunsthalle Mannheim, 1961 in der Nationalgalerie Berlin. Zahlreiche Auslandsreisen. 1964 zum Professor berufen. 1969 Mitglied der Akademie der Bildenden Künste Berlin. 1981 Ausstellung in der Kunsthalle Rostock. Nº de ref. de la librería 00100804

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 400,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 32,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío