Neu-Strelitz. J. Gottheil del., Poppel u. Kurz sculp. Verlag und Eigenthum von B. S. Berendsohn in Hamburg.

Mecklenburg: Neustrelitz:

Arte / Grabado / Póster
Librería: Antiquariat & Buchhandlung Rose (Greifswald, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 12 de febrero de 2002 Valoración librería Valoración 5 estrellas

Cantidad disponible: 1

Comprar usado
Precio: EUR 90,00 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 9,95 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Kolorierter Stahlstich v. Johann Gabriel Friedrich Poppel und Georg Michael Kurz aus Mecklenburgisches Album b. B. S. Berendsohn in Hamburg, 1855, 12,5x19,5 cm, Sauberes, breitrandiges Blatt. Johann Gabriel Friedrich Poppel, Kupferstecher, Zeichner, Maler, wurde am 14.5.1807 in Hammer bei Nürnberg geboren und starb am 6.8.1882 in Ammerland am Starnberger See. - Seine künstlerische Ausbildung erhielt er als Schüler Friedrich Geißlers an der Nürnberger Kunstschule, erlernte 1829 bei Carl Ludwig Frommel das Stahlstechen und setzte seine Studien 1832 bei William Tombleson in London fort. 1834-36 hielt er sich nochmals in Nürnberg auf und ging 1838 nach München. Er schuf Stahlstiche für zahlreiche Illustrationswerke, u.a. Malerische Ansichten aus Nürnberg (1834/41), Das Königreich Preußen in malerischen originalen Ansichten (1842) und Der Rhein und die Rheinlande (1846). Er trat auch als Architekturzeichner hervor. - Georg Michael Kurz, geboren in Hersbruck 1815, gestorben in München 1883, war in der Hauptsache Kupferstecher, aber auch Landschaftszeichner. 1845 war er Mitarbeiter von Poppel in München und später sogar dessen Geschäftsteilhaber. - Julius Gottheil ist in Lissa i. Pr. (nach eigenen Angaben in Danzig) geboren. Über sein Leben ist nicht viel bekannt; anhand der Publikation seiner Werke ist er 1850-64 in Hamburg nachweisbar. N° de ref. de la librería 56534

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Neu-Strelitz. J. Gottheil del., Poppel u. ...

Descripción de la librería

Lieferzeit: Im Inland 3-5 Tage; im europäischen Ausland: 3-10 Tage; weltweit: bis zu vier Wochen

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen

  1. Allgemeines - Geltungsbereich
  2. Vertragsschluss
  3. Eigentumsvorbehalt
  4. Vergütung
  5. Gefahrübergang
  6. Gewährleistung
  7. Haftungsbeschränkungen und -freistellung
  8. Datenschutz
  9. Schlussbestimmungen
  1. Allgemeines - Geltungsbereich

1.1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen uns und unseren Kunden. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung.

1.2. Verbraucher i. S. d. Geschäftsbedingu...

Más información
Condiciones de envío:

Die Ware wird in der Regel innerhalb von 2 Tagen nach Bestelleingang verschickt. Bitte entnehmen Sie den voraussichtlichen Liefertermin Ihrer Bestellbestätigung. Die Versandkostenpauschalen basieren auf Durchschnittswerten für 1 kg schwere Bücher. Über abweichende Kosten (z.B. wegen eines sehr schweren Buches) werden Sie gegebenenfalls vom Verkäufer informiert.

Der Verbraucher hat das Recht, seine auf den Abschluß des Vertrags gerichtete Willenserklärung innerhalb von einem Monat nach Eingang der Ware zu widerrufen. Der Widerruf muß keine Begründung enthalten und ist in Textform oder durch Rücksendung der Ware gegenüber uns zu erklären; zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung. Das Widerrufsrecht gilt nicht bei der Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger vom Verbraucher entsiegelt worden sind.

Der Verbraucher ist bei Ausübung des Widerrufsrechts zur Rücksendung verpflichtet, wenn die Ware durch Paket versandt werden kann. Die Kosten der Rücksendung trägt bei Ausübung des Widerrufsrechts bei einem Bestellwert bis zu EUR 40 der Verbraucher, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten Ware. Bei einem Bestellwert über EUR 40 hat der Verbraucher die Kosten der Rücksendung nicht zu tragen.

Der Verbraucher hat Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Ware entstandene Verschlechterung zu leisten. Der Verbraucher darf die Ware vorsichtig und sorgsam prüfen. Den Wertverlust, der durch die über die reine Prüfung hinausgehende Nutzung dazu führt, daß die Ware nicht mehr im ursprünglichen Zustand verkauft werden kann, hat der Verbraucher zu tragen.


Información detallada sobre el vendedor

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Cheque Dinero en Efectivo Factura Débito Directo (Pago Personalmente Autorizado)