Nepal Im Spiegel Seiner Geschichte.Die Anfange, Dynastien Und Die Zeit AB 1950 (Paperback)

Niels Preiser

Editorial: GRIN Verlag, 2015
ISBN 10: 366802202X / ISBN 13: 9783668022027
Usado / Paperback / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares.

Descripción:

Language: German . Brand New Book. Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Allgemeines, Grundlagen, Note: 1,0, Johannes Gutenberg-Universitat Mainz (Geographisches Institut), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Geschichte Nepals und seine historischen Vorgange beschranken sich weitgehend auf das Kathmandutal. Gesicherte Kenntnisse und schriftliche Zeugnisse sind erst ab dem 5. Jh. n. Chr. bekannt. Alle vorherigen Erkenntnisse mussen aus den Mythen und Legenden des Landes abgeleitet bzw. geschlussfolgert werden. Still und friedvoll bedeckt ein tiefdunkler, turkisblauer See das Tal von Katmandu. Wegen seiner Tiefe nannte man ihn Kalhirhada, das schwarze Wasser, und in ihm lebten die mythischen Urschlangen. Vor zigtausenden Jahren war der erste Buddha ins Tal gekommen, hatte von dem Gipfel eines umliegenden Berges ein Pollenkorn ins Wasser geworfen und die Weissagung getroffen, dass an dieser Stelle einmal ein bedeutendes Heiligtum entstehen sollte. Auf dem See erbluhte daraufhin eine wundervolle weisse Lotosblume mit diamantenen Bluten. Uber ihr zungelte eine blaue Flamme und verstromte ein mythisches Licht. Es war die Manifestation des Adi Buddha, des Ur-Buddha, das Selbstgeborene. Von allen Seiten kamen die Pilger, um dieses wunderbare Schauspiel zu beobachten, sich am Seeufer niederzulassen und dort zu meditieren. Aus den tief verschneiten Bergen des Nordens kam nach 80.000 Jahren Manjusri, das Erleuchtungswesen, und wollte naher zu der geheiligten Flamme. Mit seinem flammenden Schwert schlug er eine tiefe Schlucht in den Bergrand, ein Durchbruch entstand und das Wasser des Sees floss aus dem Kathmandutal ab. Manjusri konnte den Konig der Schlangen jedoch dazu bewegen, im Tal zu bleiben und die Fruchtbarkeit zu sichern. Die geheiligte Lotosblume mit dem Licht des Adi Buddha konnte nun im Schlamm des Seegrundes Fuss fassen und Manjusri errichtete an ihrer Stelle einen heiligen Schrein. Der Stupa von Svayambhunath war entstanden und das Licht erstrahlte, bis das gottl. N° de ref. de la librería

Sobre este título:

Sinopsis: Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Allgemeines, Grundlagen, Note: 1,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Geographisches Institut), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Geschichte Nepals und seine historischen Vorgänge beschränken sich weitgehend auf das Kathmandutal. Gesicherte Kenntnisse und schriftliche Zeugnisse sind erst ab dem 5. Jh. n. Chr. bekannt. Alle vorherigen Erkenntnisse müssen aus den Mythen und Legenden des Landes abgeleitet bzw. geschlussfolgert werden. „Still und friedvoll bedeckt ein tiefdunkler, türkisblauer See das Tal von Katmandu. Wegen seiner Tiefe nannte man ihn Kalhirhada, das schwarze Wasser, und in ihm lebten die mythischen Urschlangen. Vor zigtausenden Jahren war der erste Buddha ins Tal gekommen, hatte von dem Gipfel eines umliegenden Berges ein Pollenkorn ins Wasser geworfen und die Weissagung getroffen, daß an dieser Stelle einmal ein bedeutendes Heiligtum entstehen sollte. Auf dem See erblühte daraufhin eine wundervolle weiße Lotosblume mit diamantenen Blüten. Über ihr züngelte eine blaue Flamme und verströmte ein mythisches Licht. Es war die Manifestation des Adi Buddha, des Ur-Buddha, das Selbstgeborene. Von allen Seiten kamen die Pilger, um dieses wunderbare Schauspiel zu beobachten, sich am Seeufer niederzulassen und dort zu meditieren. Aus den tief verschneiten Bergen des Nordens kam nach 80.000 Jahren Manjusri, das Erleuchtungswesen, und wollte näher zu der geheiligten Flamme. Mit seinem flammenden Schwert schlug er eine tiefe Schlucht in den Bergrand, ein Durchbruch entstand und das Wasser des Sees floss aus dem Kathmandutal ab. Manjusri konnte den König der Schlangen jedoch dazu bewegen, im Tal zu bleiben und die Fruchtbarkeit zu sichern. Die geheiligte Lotosblume mit dem Licht des Adi Buddha konnte nun im Schlamm des Seegrundes Fuß fassen und Manjusri errichtete an ihrer Stelle einen heiligen Schrein. Der Stupa von Svayambhunath war entstanden und das Licht erstrahlte, bis das gottl

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Detalles bibliográficos

Título: Nepal Im Spiegel Seiner Geschichte.Die ...
Editorial: GRIN Verlag
Año de publicación: 2015
Encuadernación: Paperback
Condición del libro: New
Edición: Auflage..

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Preiser, Niels
Editorial: Grin Publishing (2015)
ISBN 10: 366802202X ISBN 13: 9783668022027
Nuevos Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Grin Publishing, 2015. PAP. Estado de conservación: New. New Book. Delivered from our US warehouse in 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND.Established seller since 2000. Nº de ref. de la librería IP-9783668022027

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 9,66
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 10,23
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Preiser, Niels
Editorial: GRIN Verlag (2016)
ISBN 10: 366802202X ISBN 13: 9783668022027
Nuevos Paperback Cantidad: 1
Impresión bajo demanda
Librería
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Verlag, 2016. Paperback. Estado de conservación: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Nº de ref. de la librería ria9783668022027_lsuk

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 13,28
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 4,40
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Preiser, Niels
Editorial: GRIN Verlag (2015)
ISBN 10: 366802202X ISBN 13: 9783668022027
Nuevos Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
Pbshop
(Wood Dale, IL, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Verlag, 2015. PAP. Estado de conservación: New. New Book.Shipped from US within 10 to 14 business days.THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Nº de ref. de la librería IP-9783668022027

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 9,96
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,36
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Niels Preiser
Editorial: GRIN Publishing (2015)
ISBN 10: 366802202X ISBN 13: 9783668022027
Nuevos Tapa blanda Primera edición Cantidad: 1
Impresión bajo demanda
Librería
Valoración
[?]

Descripción GRIN Publishing, 2015. Estado de conservación: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Nº de ref. de la librería GM9783668022027

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 20,58
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,99
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Niels Preiser
Editorial: GRIN Publishing (2015)
ISBN 10: 366802202X ISBN 13: 9783668022027
Nuevos Paperback Primera edición Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Publishing, 2015. Paperback. Estado de conservación: New. 1. Auflage.. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Allgemeines, Grundlagen, Note: 1,0, Johannes Gutenberg-Universitat Mainz (Geographisches Institut), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Geschichte Nepals und seine historischen Vorgange beschranken sich weitgehend auf das Kathmandutal. Gesicherte Kenntnisse und schriftliche Zeugnisse sind erst ab dem 5. Jh. n. Chr. bekannt. Alle vorherigen Erkenntnisse mussen aus den Mythen und Legenden des Landes abgeleitet bzw. geschlussfolgert werden. Still und friedvoll bedeckt ein tiefdunkler, turkisblauer See das Tal von Katmandu. Wegen seiner Tiefe nannte man ihn Kalhirhada, das schwarze Wasser, und in ihm lebten die mythischen Urschlangen. Vor zigtausenden Jahren war der erste Buddha ins Tal gekommen, hatte von dem Gipfel eines umliegenden Berges ein Pollenkorn ins Wasser geworfen und die Weissagung getroffen, da an dieser Stelle einmal ein bedeutendes Heiligtum entstehen sollte. Auf dem See erbluhte daraufhin eine wundervolle weie Lotosblume mit diamantenen Bluten. Uber ihr zungelte eine blaue Flamme und verstromte ein mythisches Licht. Es war die Manifestation des Adi Buddha, des Ur-Buddha, das Selbstgeborene. Von allen Seiten kamen die Pilger, um dieses wunderbare Schauspiel zu beobachten, sich am Seeufer niederzulassen und dort zu meditieren. Aus den tief verschneiten Bergen des Nordens kam nach 80.000 Jahren Manjusri, das Erleuchtungswesen, und wollte naher zu der geheiligten Flamme. Mit seinem flammenden Schwert schlug er eine tiefe Schlucht in den Bergrand, ein Durchbruch entstand und das Wasser des Sees floss aus dem Kathmandutal ab. Manjusri konnte den Konig der Schlangen jedoch dazu bewegen, im Tal zu bleiben und die Fruchtbarkeit zu sichern. Die geheiligte Lotosblume mit dem Licht des Adi Buddha konnte nun im Schlamm des Seegrundes Fu fassen und Manjusri errichtete an ihrer Stelle einen heiligen Schrein. Der Stupa von Svayambhunath war entstanden und das Licht erstrahlte, bis das gottl. Nº de ref. de la librería APC9783668022027

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 23,51
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,41
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío