Imagen del editor

Nationality - Identity - Education, Nationalität - Identität - Erziehung

Gottfried Bräuer, PeterFenn, Amos Hofmann, Izhak Schnell, Gerhard Stephan (Hrsg.)

ISBN 10: 3830000731 / ISBN 13: 9783830000730
Editorial: Verlag Dr. Kovac, Hamburg, 2000
Nuevos Condición: neu Encuadernación de tapa blanda
Librería: Verlag Dr. Kovac GmbH (Hamburg, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 24 de enero de 2011 Valoración librería Valoración 4 estrellas

Cantidad disponible: 5

Comprar nuevo
Precio: EUR 106,85 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 9,95 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Schriften zur Kulturwissenschaft, Band 38 456 pages. Diese Aufsatzsammlung ist das Produkt einer ungewöhnlichen Partnerschaft zwischen zwei Hochschulen: der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg und des Beit Berl Colleges in Israel. Ein reger Austausch von Hochschulmitgliedern und verschiedene Konferenzen fanden in einem Zeitraum von acht Jahren statt. Sie trugen zu der Erforschung von nationaler Identität sowohl in europäischer Umgebung als auch in der des mittleren Ostens bei. Zunächst sollte die Geschichte von Deutschland und Isreal untersucht werden, die auf schmerzvolle Art eine gemeinsame wurde, um eine gemeinsame Basis für das nächste Jahrtausend zu schaffen. Dann sahen sich die Beteiligten jedoch bald mit einer ganzen Reihe von Themen konfrontiert, sowohl spezielle als auch eher allgemeine, die über das angestrbete Foschungsziel hinausgingen. Diese Themen hatten nur darauf gewartet, genauer untersucht zu werden. Wodurch sind nationale und persönliche Identität miteinander verbunden? Wie werden sie durch Religion und Politik beeinflusst? Welche Rolle spielt die Vergangenheit für den Wandel einer Nationalidentität? Inwieweit sind territoriale Interessen beteiligt? Wie beeinflussen geografische und demografische Aspekte die Rezeption der nationalen Identität? Wie gehen Nationen mit ihren Minderheiten und Einwanderern um? Wie kommt es zu einer Geschlechtsidentität und wie wird mit ihr umgegangen? Wie sehen Deutschland und Israel als relativ neue Nationen ihre gegenwärtige nationale Identität? Und wie wird mit diesen und ähnlichen Themen in der Theorie und Praxis von Bildung umgegangen? Dieses Buch bietet einen tiefen Einblick in die Vielfalt der angesprochenen Themen, derer sich Forscher aus Deutschland, Israel und Großbritanien angenommen haben. N° de ref. de la librería x0073

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Nationality - Identity - Education, ...

Editorial: Verlag Dr. Kovac, Hamburg

Año de publicación: 2000

Encuadernación: Softcover

Condición del libro: neu

Edición: 1. Auflage.

Descripción de la librería

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Rückgabebelehrung

Rückgaberecht
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb
von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist
beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als
Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim
Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren
nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor
Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in
Verbindung mit § 1 Absatz 1 ...

Más información
Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.


Información detallada sobre el vendedor

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue