Mythologica. Das Rohe und das Gekochte/ Vom Honig zur Asche/ Der Ursprung der Tischsitten/ Der nackte Mensch.

Levi-Strauss, Claude

Editorial: Frankfurt/ Main. Suhrkamp. 1976., 1976
Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Mythologica. Das Rohe und das Gekochte/ Vom Honig zur Asche/ Der Ursprung der Tischsitten/ Der nackte Mensch. y Levi-Strauss, Claude.

Descripción:

4 Bände. 10,5 x 17,5 cm. 492 S., 2 Blatt/ 566 S., 3 Blatt/ 599S., 3 Blatt/ 884 S., 3 Blatt. OKarton. Schnitt und Seitenränder papierbedingt gering gebräunt. Sonst gute Exemplare. stw 167/ 168/ 169/ 170. Vollständige Ausgabe von 4 in 5 Bänden. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Mythologica. Das Rohe und das Gekochte/ Vom ...
Editorial: Frankfurt/ Main. Suhrkamp. 1976.
Año de publicación: 1976

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Lévi-Strauss, Claude:
Editorial: Frankfurt, Suhrkamp Verlag, 1976 (Erste Taschenbuch-Ausgabe). (1976)
Usado 8° , Taschenbuch Primera edición Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Frankfurt, Suhrkamp Verlag, 1976 (Erste Taschenbuch-Ausgabe)., 1976. 8° , Taschenbuch. 492, 566, 599, 406 Seiten. Sehr gutes Exemplar. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 1550. Nº de ref. de la librería 14826

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 38,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 35,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Levi-Strauss, Claude:
Editorial: Frankfurt am Main, Suhrkamp Verlag, (1983)
ISBN 10: 3518277707 ISBN 13: 9783518277706
Usado Tapa dura Cantidad: 1
Librería
BOUQUINIST
(München, BY, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Frankfurt am Main, Suhrkamp Verlag, 1983. Estado de conservación: Sehr gut. 2. Auflage.. 492 , 566 , 599 , 884 Seiten mit Illustrationen, graphischen Darstellungen und Karten. Umschlag nach Entwürfen von Willy Fleckhaus und Rolf Staudt. Sehr guter Zustand. Frisches Exemplar. Wie ungelesen. Die vier Bände, die auch einzeln erhältlich sind, bieten eine einzigartige Enzyklopädie der Mythen Nord- und Südamerikas und die nach wie vor maßgebliche Einführung in die strukturale Mythenanalyse. "Die rund 3000 Seiten sind in einer Weise konzipiert, daß sie eine punktuelle Visite verbieten. Keiner der 800 vorgestellten Mythen nämlich steht für sich. Jeder ist der Beweis und das Mittel der Erhellung eines anderen oder mehrerer anderer. Sich darüber hinwegzusetzen hieße, den Grundgedanken der mächtigen Komposition negieren, demzufolge die Mythen der beiden Amerika ein einziges, zusammenhängendes Netz von Transformationen bilden. Mit anderen Worten: die Erfahrung, die die Mythologiques vermitteln - die verstrickende Reise durch ein riesiges Gewebe von Zusammenhängen - läßt sich nur durchs Lesen nachvollziehen." (Michael Oppitz). - Claude Lévi-Strauss [klo?d levi'st?o?s] (* 28. November 1908 in Brüssel; † 30. Oktober 2009 in Paris) war ein französischer Ethnologe. Er gilt als Begründer des ethnologischen Strukturalismus. . Werk - Strukturalismus: Die Begründung des französischen Strukturalismus wird oft datiert auf das Erscheinen von Lévi-Strauss’ Analyse von Verwandtschaftssystemen 1949. Die Grundidee ist: ein durch Heiratsregeln gesteuertes Tauschsystem ersetzt natürliche Verwandtschaften durch soziale Allianz mittels reziproker Verpflichtung. Heiratsregeln werden unterschieden nach Heiratsgeboten (die Gesellschaft empfiehlt, aus welcher Gruppe geheiratet werden soll) und Heiratsverboten (es ist nur vorgeschrieben, aus welcher Gruppe nicht geheiratet werden darf).[4][5] Das signifikant häufigste Vorkommen einer bestimmten Form des „Frauentauschs" kann dabei, so die These, durch deren bevorzugte systematische Stellung erklärt werden. Es handelt sich um die Kreuzkusinenheirat, die Heirat eines Mannes mit der matrilateralen Kreuzkusine (der Tochter des Mutterbruders). Diese erzeuge die stabilsten gesellschaftlichen Verhältnisse. Die Heirat ist nah genug, damit die Pflicht sozial wirken kann, aber weit genug weg, damit das Inzesttabu gewahrt bleibt. Damit ist der Avunculus, der Mutterbruder (Oheim), besonders bedeutsam. Dieser Punkt wurde u. a. von Pierre Bourdieu kritisiert, der empirisch in Nordafrika diesen Heiratsfall als nur einen unter vielen ausmachte. So kam z. B. die Heirat mit der matrilateralen Parallelkusine (der Tochter der Mutterschwester) in seiner Stichprobe häufiger vor. Die Orientierung an gesellschaftlichen Tauschprozessen hat einen Vorläufer in Marcel Mauss. . Anthropologie und Kulturwissenschaft: Lévi-Strauss verglich die Beziehung zwischen der Linguistik und der Sprache mit dem Verhältnis zwischen Ethnologie und der Kultur und postulierte die Übertragbarkeit von linguistischen Konstrukten auf die Ethnologie. Die Kultur verhalte sich wie die Sprache: Nur ein Außenstehender könne die ihr zugrunde liegenden Regeln und Strukturen erkennen und interpretieren. 1958 veröffentlicht Lévi-Strauss seine Aufsatzsammlung zur „Strukturalen Anthropologie". Wie in seiner Studie zu den Heiratsbeziehungen legt er dabei die Methode zugrunde, sich an systematischen Strukturen zu orientieren, bei welchen es nur auf das Gefüge der Relationen ankommt, so dass diese auch auf völlig andere Elemente übertragbar sind. In ähnlicher Weise hatte der Prager Strukturalismus von Jakobson und anderen vertreten, dass die Elemente, welche die Phonologie untersucht, ihren Sinn nicht aus sich selbst, sondern durch das sie ordnende System gewinnen. Ziel des Anthropologen sei, durch Analyse kultureller Phänomene mittelbar die kognitiven Strukturen menschlichen Denkens zu verstehen und die universalen Denkprinzipien in den verwendeten Klassifikationen und Bedeutungssystemen herauszuarbeiten. Seine anthropologischen Studien machten ihn zu einem veheme. Nº de ref. de la librería 57438

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 60,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 9,96
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Claude Levi-Strauss
Editorial: Suhrkamp, stw (1980)
Usado kartoniert Cantidad: 1
Librería
Christian Bernhardt
(Immenhausen, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Suhrkamp, stw, 1980. kartoniert. Bücher in einem sehr gutem Zustand. Im Schuber, Schuber beschädigt 2543 Seiten , Ill. Deutsch 1380g. Nº de ref. de la librería 11009

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 70,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 9,96
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Lévi-Strauss, Claude:
Editorial: Frankfurt, Suhrkamp Verlag, 1971-1975 (Erste Ausgabe). (1971)
Usado Tapa dura Primera edición Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Frankfurt, Suhrkamp Verlag, 1971-1975 (Erste Ausgabe)., 1971. Gr.-8°, Leinen. 492, 566, 599, 884 Seiten. 4 Teil in 5 Bänden. Leinen mit Schutzumschlag. Sehr gutes Exemplar. Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 3550. Nº de ref. de la librería 14827

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 300,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 35,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío