Musikpädagogik und Heterogenität: Sitzungsbericht 2011 der Wissenschaftlichen Sozietät Musikpädagogik (Paperback)

Editorial: Lit Verlag, 2012
ISBN 10: 3643113110 / ISBN 13: 9783643113115
Nuevos / Paperback / Cantidad disponible: 0
Librería: The Book Depository EURO (London, Reino Unido)
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares.

Descripción:

Language: German. Brand new Book. Die Forderung nach stärkerer Berücksichtigung heterogener Lernvoraussetzungen ist nicht neu. Spätestens seit den großen internationalen Schulleistungsstudien gehört Heterogenität zu den unausweichlichen Themen aller schulpädagogisch relevanten Disziplinen. Punktuell hat sich die Musikpädagogik schon lange mit diesbezüglichen Fragen beschäftigt; was bislang fehlte, war eine Diskussion, in der die verschiedenen Dimensionen von Heterogenität berücksichtigt werden konnten. Der vorliegende Band liefert erste Bausteine zu einem solchen Gespräch. Er enthält Texte von Markus Brenk, Alexander J. Cvetko, Hans Jünger, Alexandra Kertz-Welzel, Jürgen Oberschmidt, Thomas Ott, Maria Luise Schulten und Jürgen Vogt. N° de ref. de la librería LIB9783643113115

Detalles bibliográficos

Título: Musikpädagogik und Heterogenität: ...
Editorial: Lit Verlag
Año de publicación: 2012
Encuadernación: Paperback
Condición del libro: New
Edición: 1. Aufl.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Publicado por Lit Verlag, Germany (2012)
ISBN 10: 3643113110 ISBN 13: 9783643113115
Nuevo Paperback Original o primera edición Cantidad disponible: 1
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)

Descripción Lit Verlag, Germany, 2012. Paperback. Condición: New. 1. Aufl. Language: German. Brand new Book. Die Forderung nach stärkerer Berücksichtigung heterogener Lernvoraussetzungen ist nicht neu. Spätestens seit den großen internationalen Schulleistungsstudien gehört Heterogenität zu den unausweichlichen Themen aller schulpädagogisch relevanten Disziplinen. Punktuell hat sich die Musikpädagogik schon lange mit diesbezüglichen Fragen beschäftigt; was bislang fehlte, war eine Diskussion, in der die verschiedenen Dimensionen von Heterogenität berücksichtigt werden konnten. Der vorliegende Band liefert erste Bausteine zu einem solchen Gespräch. Er enthält Texte von Markus Brenk, Alexander J. Cvetko, Hans Jünger, Alexandra Kertz-Welzel, Jürgen Oberschmidt, Thomas Ott, Maria Luise Schulten und Jürgen Vogt. Nº de ref. del artículo: KNV9783643113115

Más información sobre este vendedor | Contactar al vendedor

Comprar nuevo
EUR 29,85
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,59
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío