Der Messknecht und sein Praktikum. Ein populäres und universelles Mess- und Berechnungs-Brieftascheninstrument und Taschenhandbuch zur vereinfachten und selbständigen Erledigung der im bürgerlichen, technischen und wissenschaftlichen Leben vorkommenden und ohne specifische Hülfsmittel schwer oder gar nicht ausführbaren Arbeiten der gesammten Mathematik. Mit 483 in den Text eingedruckten Holzschnitten und dem fertigen Messknechts-Instrument.

Pressler, Max. Rob. [Robert].

Editorial: Braunschweig, Friedrich Vieweg u. Sohn 1854., 1854
Encuadernación de tapa blanda
Librería: Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel (Affoltern am Albis, Suiza)

Librería en AbeBooks desde: 1 de abril de 2015

Cantidad: 1

Comprar usado
Precio: EUR 135,00 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 42,03 De Suiza a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Zweite gänzlich umgearbeitete und bedeutend vervollkommnete Auflage. Kl.-8°. XLVII, 1 Bl., 755 SS. Zahlreiche Textillustrationen u. -Schemata in Holzstich, 2 sep. Tbn. i. Anhang. Sep. Kart.-Falttf. (?Messknecht?) in Deckelschlaufe. Gepr. OLn. (etwas berieben, gering bestossen, leicht fleckig) mit vergold. Rückentitel u. Deckeldekor (dieses etwas berieben u. leicht verblasst). Hinterer Vorsatz angeplatzt (Deckel leicht gelockert), Seiten unterschiedl. min. stockfleckig, vord. Vorsatz mit fremder Widmung u. etwas fingerfleckig, Vortitel mit Sammlungsstempel. Etwas Alters-, Lagerungs- u. leichtere Gebrauchsspuren. Gesamthaft recht gutes und weitgehend sauberes Exemplar. ?Für Gelehrt und Ungelehrt in allen Gebieten der Praxis, vornehmlich in denen der Staats-, Land- und Forstwirthschaft, des Militair-, Ingenieur-, Maschinen- und Fabrikwesens; Strassen-, Eisenbahn-, Berg-, Hoch- und Wasser-Baues; u.s.w. sowie für gewerbliche und humanistische Schulen aller Art.? - Erstmals 1852. Mit Titelvarianten jeweils neu bearbeitet und aufgelegt bis ca. 1876 (vgl. VK GBV). - Der Messknecht im engern Sinn ist die im Rückendeckel untergebrachte quasi ingeniöse aufklappbare Tafel aus festem, laminiertem oder kaschiertem Karton mit einem an einer feinen Schnur befestigen ?Pfennig? (dienend wohl als Lot), die ein eigentliches Um- und Berechnungsinstrument für verschiedene Masse, Grössen, Verhältnisse und Prozesse darstellt, wie u.a. Flächen-, Hohl- und Körpermasse, Spezifische Gewichte, Reibungsprozente, Zuwachsprozente, Rentenberechnung, Holzmesskunst, Viehmesskunst, Heizwerte usw. Der ausführliche und einlässliche Text und die teilweise recht interessanten und ungewöhnlichen Illustrationen des Buches bieten dazu die didaktischen Grundlagen. ?Ein Universalwerkzeug mathematischer Gymnastik für die Schule, ein Universalwerkzeug mathematischer Praxis fürs Leben; mit einem Schlage die Beseitigung aller der zahlreichen namhafteren Hindernisse, die dem wirklichen Gebrauche der Mathematik entgegenstehen: dies ist das Wesen und das Ziel des heutigen Messknechts [.]. [.] Denn mit dem Knechte in der Brieftasche und den einfachen Hauptlehren seines Praktikums im Kopfe ist sein Herr im Stande: alle erheblichen Fragen des Maasskunde zu beantworten; durch Aufsuchung der Reciproken jede Division, durch blosse Ablesung und einfache Multiplication jede Quadratwurzelausziehung zu ersparen; auf gleich einfache Weise alle Fragen der Zins-, Diskont- und Renten-, also überhaupt der ganzen Finanzrechnung schnell zu erledigen, die Chorden und Bogen, Sinusse und Cosinusse, Tangenten und Secanten aller Winkel, die Grösse der Kreis- und anderer Flächen, den Inhalt der Kreis- und anderer Körper und Gefässe [.] anzugeben; ohne weitere Hülfsmittel alle Rechnungen der Holzkubierung, der Feld- und Forstvermessung, der Baum- und Waldschätzung, der Vieh- Lebend- und Schlacht-Gewichtsmessung, und ebenso die wesentlichsten Rechnungs- und Schätzungsarbeiten der mechanischen Physik, technischen Mechanik und Maschinenlehre auszuführen [.] u.s.w. u.s.w.? (p. I u. II f.). - Bei diesem für heutige Verhältnisse vielleicht auch ein wenig kuriosen ?Messknecht? handelt es sich nicht zuletzt durchaus um ein sehr aufschlussreiches Zeitdokument, sowohl was den Inhalt (z.B. Wissensstand, Geltungsbereiche, verwendete Einheiten und Vorgehensweisen) als auch die Form (u.a. Systematik, Darstellung) und Ausstattung (z.B. Einband und Illustrationen) anbelangt. Wird doch an diesem Objekt manifest, auf welchem Stand und in welcher Gestalt sich praktisch das ganze Messwesen und die Messtechnik um die Mitte des 19. Jahrhunderts darstellte und welches der Zugang dazu war. -- Max Robert Pressler (Dresden 1815-1886 Tharandt od. Tharand), Mathematiker und Lehrer. 1836-1840 Hauptlehrer der Mathematik und des polytechnischen Ingenieurwesens an der Gewerbeschule in Zittau und von 1840-1883 Professor an der Forstakademie zu Tharandt. Pressler war Dr. h. c. der Universität Giessen und wurde ausgezeichnet durch mehr. N° de ref. de la librería nat070363

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Der Messknecht und sein Praktikum. Ein ...

Editorial: Braunschweig, Friedrich Vieweg u. Sohn 1854.

Año de publicación: 1854

Encuadernación: Soft cover

Descripción de la librería

Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel ist eine Einzelfirma nach schweizerischem Recht. Es gelten die Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechts (OR) und des Bundesgesetzes über Schuldbetreibung und Konkurs (SchKG). - Das EU-Verbrauchergesetz gilt nicht für die Schweiz.

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) :

· Allfällige nicht erwähnte Zustandsmängel sind im Preis berücksichtigt.

· Preisangaben verstehen sich in Euro (EUR) und Schweizer Franken (CHF).- Aktuell und vorläufig gilt der Umrechnungskurs 1 EUR : CHF 1.20

· Der Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Versandspesen gehen vollumfänglich zu Lasten des Bestellers. Bei Versand gegen Rechnung wird der Betrag ohne jeden Abzug nach Erhalt fällig.

· Lieferungen ausserhalb der Schweiz nur gegen...

Más información
Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Cheque Dinero en Efectivo Factura Transferencia Bancaria