Imagen del editor

Melgaard + Munch.

Hg. Lars Toft-Eriksen, Katalogbuch zur Ausstellung im Munch Museet Oslo 2015.

0 valoraciones por Goodreads
ISBN 10: 3775739513 / ISBN 13: 9783775739511
Encuadernación de tapa blanda
Librería: Frölich und Kaufmann (Berlin, Alemania)

Librería en AbeBooks desde: 23 de marzo de 2006

Cantidad: 7

Comprar usado
Precio: EUR 39,80 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 12,02 De Alemania a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Munch matters: der norwegische Malerstar aus Sicht des gegenwärtig gefeierten Künstler-Provokateurs. Seelenverwandt: zwei norwegische Meisterkünstler aus zwei Jahrhunderten in einem Band vereint. Worin besteht die Relevanz des Schaffens von Edvard Munch (1863–1944) für die gegenwärtige Gesellschaft? Um diese Frage zu beantworten, stellt die Publikation einen Dialog zwischen Munchs Œuvre und den Arbeiten des norwegischen Künstlers Bjarne Melgaard (*1967 in Sydney) her, dessen Kunst oft kritische Debatten auslöst. Das war seinerzeit auch bei Munch der Fall. Beider Werke sind in vielerlei Hinsicht vergleichbar, denn beide arbeiteten mit biografischen Bezügen. Auch ihre künstlerischen Ausdrucksweisen sind verwandt, vor allem aber ihre Motive und Themen. Sujets wie Sexualität, Geschlecht, Tod, Einsamkeit und Entfremdung behandeln Kernpunkte der modernen Gesellschaft. Der Katalog erforscht die dystopische Kritik an der modernen Zivilisation, die den Werken zugrunde liegt. Zusätzlich zu bekannten Arbeiten der Künstler werden neue Werke von Melgaard präsentiert, die für ihn bedeutsame Inhalte im Schaffen Munchs reflektieren. (Text englisch) 20 x 29 cm, 256 Seiten, ca. 200 Abb., pb. N° de ref. de la librería 701289

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Melgaard + Munch.

Encuadernación: Soft cover

Acerca de

Sinopsis:

What is the critical relevance of Edvard Munch (1863–1944) to contemporary society? This publication places Munch's oeuvre in dialogue with works by the Norwegian-born, New York–based artist Bjarne Melgaard (born 1967), whose art has often provoked controversy―as was the case with Munch, in his lifetime. Their bodies of creative work are related in numerous ways. Both have worked with reference to their own biography; there is also an artistic kinship between the two in terms of their painterly idioms, motifs and themes. Addressing subjects such as sexuality, gender, death, loneliness and alienation, they both address key issues of modern society. The catalogue explores the dystopian critique of civilization that underlies their respective oeuvres. In addition to a wide range of well-known works by both artists, it presents new pieces by Melgaard that explore the themes he considers of particular importance in Munch's oeuvre.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Descripción de la librería

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

  1. Preise

Alle Preise sind in Euro einschließlich Mehrwertsteuer angegeben. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der
Bestellung.

  1. Vertrag

Der Vertrag kommt zustande, wenn wir in Ausführung der Bestellung die Ware ausliefern. Die zum
Vertragsabschluss führenden Willenserklärungen werden von uns gespeichert und Ihnen auf Anfrage per
Mail übermittelt. Bestellen und/oder registrieren auf dieser Website darf nur wer 18 Jahre alt und voll
geschäftsfähig ist. Der gewerblic...

Más información
Condiciones de envío:

Deutschland 4,99 ¿
Österreich und Schweiz 6,95 ¿
Rest von Europa 12,00 ¿
Rest der Welt 12,00 ¿ Grundgebühr zuzügl. 3,- ¿ je kg

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Débito Directo (Pago Personalmente Autorizado) Cheque Factura