Meißen. - Albrechtsburg. - Rordorf. - "Ansicht von Meissen unterhalb der Brücke am rechten Ufer".

Usado / Cantidad: 0
Librería: GALERIE HIMMEL (Dresden, Alemania)
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Meißen. - Albrechtsburg. - Rordorf. - "Ansicht von Meissen unterhalb der Brücke am rechten Ufer"..

Descripción:

Historische Ortsansicht. Aquatinta über Tonplatte, um 1820. Von Conrad Caspar Rordorf, nach Anton Arrigoni. 17,6 x 26 cm (Darstellung) / 22 x 29,5 cm (Tonplatte) / 29,5 x 38 cm (Blatt). In der Platte links unten bezeichnet "Dessine d'apres nature par Arrigoni", rechts signiert "Gravé par C. Rordorf" und unten betitelt. Unterhalb Verlagsadresse "Im Verlag von Gaspare Weiss & Comp. in Dresden." - Von warmtoniger malerischer Gesamtwirkung. Aus einer kleinen Serie von Sächsischen Ansichten, die Rordorf in Aquatintamanier nach Arrigoni radierte, enthaltend unter anderem die Blätter Meißen, Dresden, Tharandt & Schandau. - Mit etwas Rand um die Platte erhalten. Gering angeschmutzt und partiell stockfleckig. Unten außerhalb der Platte leichter Wasserrand Conrad Caspar Rordorf (1800 Zürich - wohl 1847 Texas). Deutscher reproduzierender Aquatintaradierer, Landschaftszeichner und Aquarellist. Schüler von Johann Jakob Wetzel. War um 1826 in Dresden, 1828-1834 in Heidelberg sowie gegen 1840 in Zürich und Düsseldorf tätig. Anton Arrigoni (1788 Wien - 1851 Dresden). Italienischer Dekorationsmaler, Theatermaler und Landschaftszeichner. Studierte an der Kunstakademie in Wien. Ging als Theatermaler von dort über Brünn, Breslau und Graz nach Dresden, wo er 1826 Hoftheatermaler wurde. Fertigte zusammen mit Traugott Faber zahlreiche aquarellierte Ansichten Sachsens für König Friedrich August II. N° de ref. de la librería 85203

Detalles bibliográficos

Título: Meißen. - Albrechtsburg. - Rordorf. - "...



Ejemplar firmado: Signed by Author(s)
Edición: 0.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Usado Ejemplar firmado Cantidad: 1
Librería
GALERIE HIMMEL
(Dresden, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción 0. Historische Ortsansicht. Aquatinta über Tonplatte, um 1820. Von Conrad Caspar Rordorf, nach Anton Arrigoni. 17,6 x 26 cm (Darstellung) / 22 x 29,5 cm (Tonplatte) / 29,5 x 38 cm (Blatt). In der Platte links unten bezeichnet "Dessine d'apres nature par Arrigoni", rechts signiert "Gravé par C. Rordorf" und unten betitelt. Unterhalb Verlagsadresse "Im Verlag von Gaspare Weiss & Comp. in Dresden." - Von warmtoniger malerischer Gesamtwirkung. Aus einer kleinen Serie von Sächsischen Ansichten, die Rordorf in Aquatintamanier nach Arrigoni radierte, enthaltend unter anderem die Blätter Meißen, Dresden, Tharandt & Schandau. - Mit etwas Rand um die Platte erhalten. Gering angeschmutzt und partiell stockfleckig. Unten außerhalb der Platte leichter Wasserrand Conrad Caspar Rordorf (1800 Zürich - wohl 1847 Texas). Deutscher reproduzierender Aquatintaradierer, Landschaftszeichner und Aquarellist. Schüler von Johann Jakob Wetzel. War um 1826 in Dresden, 1828-1834 in Heidelberg sowie gegen 1840 in Zürich und Düsseldorf tätig. Anton Arrigoni (1788 Wien - 1851 Dresden). Italienischer Dekorationsmaler, Theatermaler und Landschaftszeichner. Studierte an der Kunstakademie in Wien. Ging als Theatermaler von dort über Brünn, Breslau und Graz nach Dresden, wo er 1826 Hoftheatermaler wurde. Fertigte zusammen mit Traugott Faber zahlreiche aquarellierte Ansichten Sachsens für König Friedrich August II. Nº de ref. de la librería K00087513

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 240,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 31,97
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío