Imagen del editor

Mediation beim Finanzintermediär - eine Alternative zum Gerichtsprozess? Management der Reputationsrisiken von Banken durch außergerichtliche Verfahren der Streitschlichtung

Andrea Maria Pfändler

0 valoraciones por Goodreads
ISBN 10: 3959348118 / ISBN 13: 9783959348119
Editorial: Diplomica Verlag Gmbh Dez 2015, 2015
Nuevos Condición: Neu Encuadernación de tapa blanda
Comprar nuevo
Precio: EUR 29,99 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 9,91 De Alemania a España Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Ofrecido por

Rheinberg-Buch
Bergisch Gladbach, Alemania

Valoración 5 estrellas

Librería en AbeBooks desde: 17 de noviembre de 2008

Descripción

Neuware - Banken stehen mehr denn je unter Druck: durch zunehmende Konkurrenz, durch Veränderungen von Märkten und Produkten auf Grund wachsender Globalisierung sowie durch neue Regularien im Nachgang der großen Finanzkrise 2009. In Verbindung mit Gerichtsprozessen, hohen Strafzahlungen und einer negativen Presse auf Grund diverser Skandale sowie der Diskussion über die Entlohnung der 'Gier-Banker' hat die Finanzbranche an Reputation und Profitabilität stark eingebüßt. Dies hat sich auf Häufigkeit und Tragweite der Konflikte zwischen Banken und ihren stetig selbstbewussteren Kunden negativ ausgewirkt, so dass diese sich immer öfter vor Gericht streiten. In dieser Studie wird untersucht, welche Konflikte mit Hilfe außergerichtlicher Verfahren im Vergleich zur Litigation effizienter im Hinblick auf Kundenzufriedenheit, Vertrauensbildung, Streitkosten, Zeitaufwand sowie Öffentlichkeitswirksamkeit gelöst werden können. Dabei werden die Chancen und Risiken verschiedener alternativer Verfahrensweisen aufgedeckt. Der Schwerpunkt des Buches besteht aus einer kritischen Betrachtung der Mediation. Darüber hinaus werden konkrete Handlungsempfehlungen zur Konfliktbeilegung dargestellt. 84 pp. Deutsch. N° de ref. de la librería 9783959348119

Cantidad: 1

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Mediation beim Finanzintermediär - eine ...

Editorial: Diplomica Verlag Gmbh Dez 2015

Año de publicación: 2015

Encuadernación: Taschenbuch

Condición del libro: Neu

Acerca de

Sinopsis:

Banken stehen mehr denn je unter Druck: durch zunehmende Konkurrenz, durch Veränderungen von Märkten und Produkten auf Grund wachsender Globalisierung sowie durch neue Regularien im Nachgang der großen Finanzkrise 2009. In Verbindung mit Gerichtsprozessen, hohen Strafzahlungen und einer negativen Presse auf Grund diverser Skandale sowie der Diskussion über die Entlohnung der „Gier-Banker" hat die Finanzbranche an Reputation und Profitabilität stark eingebüßt. Dies hat sich auf Häufigkeit und Tragweite der Konflikte zwischen Banken und ihren stetig selbstbewussteren Kunden negativ ausgewirkt, so dass diese sich immer öfter vor Gericht streiten. In dieser Studie wird untersucht, welche Konflikte mit Hilfe außergerichtlicher Verfahren im Vergleich zur Litigation effizienter im Hinblick auf Kundenzufriedenheit, Vertrauensbildung, Streitkosten, Zeitaufwand sowie Öffentlichkeitswirksamkeit gelöst werden können. Dabei werden die Chancen und Risiken verschiedener alternativer Verfahrensweisen aufgedeckt. Der Schwerpunkt des Buches besteht aus einer kritischen Betrachtung der Mediation. Darüber hinaus werden konkrete Handlungsempfehlungen zur Konfliktbeilegung dargestellt.

About the Author:

Von August 1990 bis Januar 1992 hat Andrea Maria Pfändler (geb. 1971) eine Ausbildung zur Bankkauffrau erfolgreich absolviert und im Anschluss Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Kreditwirtschaft und Finanzierungen an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt studiert. Während ihrer Studienjahre war sie nebenbei auf Teilzeitbasis bei verschiedenen Auslandsbanken tätig, darunter bei der Société Générale - Elsässische Bank im Back Office zur Abwicklung von derivativen Finanzinstrumenten sowie bei Barclays de Zoete Wedd als Handelsassistenz für Aktien und Aktienoptionsscheine. Nach ihrem Studienabschluss mit dem Titel Diplom-Kauffrau 1997 hat sie daraufhin als Salesperson für Zins- und Devisenprodukte innerhalb des Handelsbereichs der Dresdner Bank AG zunächst Zentralbanken, später große deutsche Industrieunternehmen bei ihren Anlage- und Absicherungsstrategien beraten und betreut. Im Jahr 2000 wurde sie in Anerkennung ihrer Leistungen als Prokuristin ernannt. Während des Erziehungsurlaubs von 2001 bis 2006 hat sie das Aufbaustudium Wirtschaftspädagogik mit Nebenfach Englisch mit dem Titel Diplom-Handelslehrerin abgeschlossen und erste Lehrerfahrungen an der Wilhelm-Merton-Schule gesammelt. Davon motiviert hat sie von August 2006 bis Juli 2008 den Vorbereitungsdienst als Lehrkraft für berufliche Schulen im Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung sowie im Unterrichtsfach Englisch absolviert und mit dem zweiten Staatsexamen abgeschlossen. Seit August 2008 unterrichtet sie als Studienrätin an der Wilhelm-Merton-Schule in Frankfurt Studierende in Betriebswirtschaftslehre. Von Oktober 2013 bis August 2015 studierte sie nebenbei Mediation an der Fern-Universität in Hagen, schloss mit der Masterprüfung ab und ist seitdem nebenberuflich als Mediatorin tätig. Fokus ihrer beruflichen Tätigkeit ist die Vermittlung - zunächst von Finanzprodukten an Bankkunden, danach von Fachwissen an Studierende und heutzutage zwischen Menschen in Konfliktsituationen.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Descripción de la librería

Online Buchhandel

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (abebooks.de)

der Firma Rheinberg-Buch e.K. ,Inhaber Andreas Meier, De-Gasperi-Str. 2, 51469Bergisch Gladbachnachstehend als Verkäufer bezeichnet.

§ 1 Allgemeines, Begriffsbestimmungen

(1) Der Verkäufer bietet unter dem Nutzernamen Rheinberg-Buch e.K. unter der Plattform abebooks.de insbesondere Bücher an. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Verkäufer und dem Kunden in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellu...

Más información
Condiciones de envío:

Der Versand ins Ausland findet IMMER mit DHL statt. Auch nach Österreich verschicken wir nur mit DHL! Daher Standardversand == Luftpost!


Información detallada sobre el vendedor

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

PayPal Factura Transferencia Bancaria