Masch. Brief mit eigenh. U.

Löwe - Glöckel, Otto, Politiker und Schulreformer (1874-1935).

Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Masch. Brief mit eigenh. U. y Löwe - Glöckel, Otto, Politiker und Schulreformer (1874-1935)..

Descripción:

Wien, 2. VI. 1919, Fol. 1 1/2 Seiten. Doppelblatt. Gedruckter Briefkopf. An den österreichischen Dirigenten Ferdinand Löwe (1865-1925): "Der Präsident der Nationalversammlung hat mit Entschließung vom 26. Mai 1919 Sie zum Direktor der Akademie für Musik und darstellende Kunst in Wien [.] ernannt [.]" Sodann über Pensions- und Gehaltsfragen sowie über auswärtige Dirigate. - Der Brucknerschüler und -bearbeiter Löwe wurde 1898 zum Hofopernkapellmeister ernannt. Im Jahr 1900 gründete er das Wiener Concertvereinsorchester (seit 1933 Wiener Symphoniker), dem er seitdem als Chefdirigent vorstand. Löwe war daneben als Lehrer am Wiener Konservatorium beschäftigt, dirigierte 1905 bis 1919 die Arbeiterkonzerte und leitete von 1918-22 die Wiener Musikakademie. - Otto Glöckel war der erste Unterrichtsminister (Unterstaatssekretär für Unterricht) der Ersten Republik Österreichs von April 1919- Oktober 1920. - Kleiner Durchbruch in der Knickfalte. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Masch. Brief mit eigenh. U.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Löwe - Glöckel, Otto, Politiker und Schulreformer (1874-1935).
Usado Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción Wien, 2. VI. 1919, Fol. 1 1/2 Seiten. Doppelblatt. Gedruckter Briefkopf. An den österreichischen Dirigenten Ferdinand Löwe (1865-1925): "Der Präsident der Nationalversammlung hat mit Entschließung vom 26. Mai 1919 Sie zum Direktor der Akademie für Musik und darstellende Kunst in Wien [.] ernannt [.]" Sodann über Pensions- und Gehaltsfragen sowie über auswärtige Dirigate. - Der Brucknerschüler und -bearbeiter Löwe wurde 1898 zum Hofopernkapellmeister ernannt. Im Jahr 1900 gründete er das Wiener Concertvereinsorchester (seit 1933 Wiener Symphoniker), dem er seitdem als Chefdirigent vorstand. Löwe war daneben als Lehrer am Wiener Konservatorium beschäftigt, dirigierte 1905 bis 1919 die Arbeiterkonzerte und leitete von 1918-22 die Wiener Musikakademie. - Otto Glöckel war der erste Unterrichtsminister (Unterstaatssekretär für Unterricht) der Ersten Republik Österreichs von April 1919- Oktober 1920. - Kleiner Durchbruch in der Knickfalte. Nº de ref. de la librería 28359

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 198,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 8,01
De Alemania a España
Destinos, gastos y plazos de envío