Masch. Brief mit eigenh. U.

Jenny, Urs, Journalist und Dramaturg (geb. 1938).

Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Masch. Brief mit eigenh. U. y Jenny, Urs, Journalist und Dramaturg (geb. 1938)..

Descripción:

München, 11. XI. 1965, Fol. 1 1/2 Seiten. Gelocht. An den Verlagsleiter Gert Woerner in München: "[.] Das Malheur meines Buchmessen-Berichtes (oder besser wohl: der Gerüchte, die ich darüber verbreitete) hat mich selbst sehr bestürzt - ich war entschlossen, am folgenden Wochenende Herrn Kindler einen erklärenden, um Entschuldigung bittenden Brief zu schreiben [.] Nein, ich war auch recht erschrocken: Zuerst, als ich erfuhr, dass Francoise Gilot an jenem Morgen gar nicht in Frankfurt war, aber noch mehr, als ich las, was an zusätzlichem Unsinn im fernen München in meinen Text hineingeraten war. Zum ersten: Aus mir auch nicht einleuchtenden Gründen müssen Berichte möglichst schnell erscheinen ich musste also über die Buchmesse schreiben, als ich noch gar keine Zeit gehabt hatte, etwas zu erleben: am Donnerstagfrüh (und musste, für die Freitags-Leser, so tun, als hätte manches schon stattgefunden - das ist nun mal Usus) [.]" - Jenny schrieb von 1964-69 Theater- Film- und Literaturkritiken für die Süddeutsche Zeitung. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Masch. Brief mit eigenh. U.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Jenny, Urs, Journalist und Dramaturg (geb. 1938).
Usado Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción München, 11. XI. 1965, Fol. 1 1/2 Seiten. Gelocht. An den Verlagsleiter Gert Woerner in München: "[.] Das Malheur meines Buchmessen-Berichtes (oder besser wohl: der Gerüchte, die ich darüber verbreitete) hat mich selbst sehr bestürzt - ich war entschlossen, am folgenden Wochenende Herrn Kindler einen erklärenden, um Entschuldigung bittenden Brief zu schreiben [.] Nein, ich war auch recht erschrocken: Zuerst, als ich erfuhr, dass Francoise Gilot an jenem Morgen gar nicht in Frankfurt war, aber noch mehr, als ich las, was an zusätzlichem Unsinn im fernen München in meinen Text hineingeraten war. Zum ersten: Aus mir auch nicht einleuchtenden Gründen müssen Berichte möglichst schnell erscheinen ich musste also über die Buchmesse schreiben, als ich noch gar keine Zeit gehabt hatte, etwas zu erleben: am Donnerstagfrüh (und musste, für die Freitags-Leser, so tun, als hätte manches schon stattgefunden - das ist nun mal Usus) [.]" - Jenny schrieb von 1964-69 Theater- Film- und Literaturkritiken für die Süddeutsche Zeitung. Nº de ref. de la librería 38252

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 88,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 8,01
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío