Martial Und Die Spiele (German Edition)

ISBN 10: 3656168741 / ISBN 13: 9783656168744
Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares.

Descripción:

Martial Und Die Spiele (German Edition). N° de ref. de la librería

Sobre este título:

Sinopsis: Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Klassische Philologie - Latinistik - Literatur, Note: 2,0, Universität Konstanz, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Spiele zur Einweihung des Kolosseums sind für uns heute unter anderem dank Martials liber spectaculorum nachvollziehbar. Um in die Thematik einzuführen, werde ich zunächst einen kurzen historischen Überblick über die römischen Spiele geben. Dann zeige ich die Gesamtstruktur des liber spectaculorum auf und nenne verschiedene Aspekte von Martials literarischem Vorgehen anhand von sechs ausgewählten Epigrammen. Außerdem beschäftige ich mich mit der Frage, an welchen Adressaten Martial sein Buch richtet und mit welcher Intention er sein Werk geschrieben hat. In diesem Kontext werde ich Hubert Canciks Meinung diskutieren, dass das Buch der Schauspiele ?...das Erschreckendste, was antike Literatur hervorgebracht haben dürfte, eine Art KZ-Lyrik" sei. Die römischen Spiele Laut Thomas Wiedemann spielten die Spiele im antiken Rom als Bestandteil der römischen Kultur eine wichtige Rolle im Leben eines Römers. Bereits im 6 Jh. v. Chr. entstand der erste Vorläufer: die ludi. Mit diesem Begriff wurden zeremonielle Prozessionen auf dem Campus Martius bezeichnet, mit denen Wagenrennen und schauspielerische Aktivitäten verbunden waren. Aus diesen sollen sich laut römischen Schriftstellern die traditionellen Schauspiele der römischen Gesellschaft entwickelt haben. Man bezeichnete sie als Staatsangelegenheit, weshalb sie teilweise aus dem aerarium, der Staatskasse des römischen Volkes, finanziert wurden. Die Gladiatorenkämpfe und Tierhetzen kamen in Rom erst später in Verbindung mit den ludi auf. Bis ins 3. Jh. n. Chr. unterschieden die Römer beide Arten der Aufführung mit den Begriffen ludi und munera. Die Ludi publici bezeichneten Wagenrennen und schauspielerische Darstellungen, die auch weiterhin öffentlich finanziell unterstützt wurden und regelmäßig stattfanden. Die Gladiatorenkämpfe (munera) hingegen wurden zu bestimmte

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Detalles bibliográficos

Título: Martial Und Die Spiele (German Edition)
Condición del libro: Good

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Yorck, Elisabeth
Editorial: GRIN Verlag (2013)
ISBN 10: 3656168741 ISBN 13: 9783656168744
Nuevos Tapa blanda Cantidad: 15
Impresión bajo demanda
Librería
English-Book-Service Mannheim
(Mannheim, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Verlag, 2013. Estado de conservación: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Nº de ref. de la librería LP9783656168744

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 14,99
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 6,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Yorck, Elisabeth
Editorial: GRIN Verlag (2016)
ISBN 10: 3656168741 ISBN 13: 9783656168744
Nuevos Paperback Cantidad: 1
Impresión bajo demanda
Librería
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Verlag, 2016. Paperback. Estado de conservación: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Nº de ref. de la librería ria9783656168744_lsuk

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 17,11
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,84
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Elisabeth Yorck
Editorial: Grin Verlag (2013)
ISBN 10: 3656168741 ISBN 13: 9783656168744
Nuevos Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
PBShop
(Wood Dale, IL, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Grin Verlag, 2013. PAP. Estado de conservación: New. New Book.Shipped from US within 10 to 14 business days.THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND. Established seller since 2000. Nº de ref. de la librería IP-9783656168744

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 17,46
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,69
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Elisabeth Yorck
Editorial: Grin Verlag (2013)
ISBN 10: 3656168741 ISBN 13: 9783656168744
Nuevos Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
Books2Anywhere
(Fairford, GLOS, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Grin Verlag, 2013. PAP. Estado de conservación: New. New Book. Delivered from our US warehouse in 10 to 14 business days. THIS BOOK IS PRINTED ON DEMAND.Established seller since 2000. Nº de ref. de la librería IP-9783656168744

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 19,38
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 10,33
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Elisabeth Yorck
Editorial: GRIN Verlag
ISBN 10: 3656168741 ISBN 13: 9783656168744
Nuevos Paperback Cantidad: 20
Librería
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Verlag. Paperback. Estado de conservación: New. Paperback. 52 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Klassische Philologie - Latinistik - Literatur, Note: 2, 0, Universitt Konstanz, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Spiele zur Einweihung des Kolosseums sind fr uns heute unter anderem dank Martials liber spectaculorum nachvollziehbar. Um in die Thematik einzufhren, werde ich zunchst einen kurzen historischen berblick ber die rmischen Spiele geben. Dann zeige ich die Gesamtstruktur des liber spectaculorum auf und nenne verschiedene Aspekte von Martials literarischem Vorgehen anhand von sechs ausgewhlten Epigrammen. Auerdem beschftige ich mich mit der Frage, an welchen Adressaten Martial sein Buch richtet und mit welcher Intention er sein Werk geschrieben hat. In diesem Kontext werde ich Hubert Canciks Meinung diskutieren, dass das Buch der Schauspiele . . . das Erschreckendste, was antike Literatur hervorgebracht haben drfte, eine Art KZ-Lyrik sei. Die rmischen Spiele Laut Thomas Wiedemann spielten die Spiele im antiken Rom als Bestandteil der rmischen Kultur eine wichtige Rolle im Leben eines Rmers. Bereits im 6 Jh. v. Chr. entstand der erste Vorlufer: die ludi. Mit diesem Begriff wurden zeremonielle Prozessionen auf dem Campus Martius bezeichnet, mit denen Wagenrennen und schauspielerische Aktivitten verbunden waren. Aus diesen sollen sich laut rmischen Schriftstellern die traditionellen Schauspiele der rmischen Gesellschaft entwickelt haben. Man bezeichnete sie als Staatsangelegenheit, weshalb sie teilweise aus dem aerarium, der Staatskasse des rmischen Volkes, finanziert wurden. Die Gladiatorenkmpfe und Tierhetzen kamen in Rom erst spter in Verbindung mit den ludi auf. Bis ins 3. Jh. n. Chr. unterschieden die Rmer beide Arten der Auffhrung mit den Begriffen ludi und munera. Die Ludi publici bezeichneten Wagenrennen und schauspielerische Darstellungen, die auch weiterhin ffentlich finanziell untersttzt wurden und regelmig stattfanden. Die Gladiatorenkmpfe (munera) hingegen wurden zu bestimmte This item ships from multiple locations. Your book may arrive from Roseburg,OR, La Vergne,TN. Paperback. Nº de ref. de la librería 9783656168744

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 26,64
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,65
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Elisabeth Yorck
Editorial: GRIN Verlag, Germany (2013)
ISBN 10: 3656168741 ISBN 13: 9783656168744
Nuevos Paperback Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Verlag, Germany, 2013. Paperback. Estado de conservación: New. Auflage.. 210 x 148 mm. Language: German,English . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Klassische Philologie - Latinistik - Literatur, Note: 2,0, Universitat Konstanz, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Spiele zur Einweihung des Kolosseums sind fur uns heute unter anderem dank Martials liber spectaculorum nachvollziehbar. Um in die Thematik einzufuhren, werde ich zunachst einen kurzen historischen Uberblick uber die romischen Spiele geben. Dann zeige ich die Gesamtstruktur des liber spectaculorum auf und nenne verschiedene Aspekte von Martials literarischem Vorgehen anhand von sechs ausgewahlten Epigrammen. Ausserdem beschaftige ich mich mit der Frage, an welchen Adressaten Martial sein Buch richtet und mit welcher Intention er sein Werk geschrieben hat. In diesem Kontext werde ich Hubert Canciks Meinung diskutieren, dass das Buch der Schauspiele .das Erschreckendste, was antike Literatur hervorgebracht haben durfte, eine Art KZ-Lyrik sei. Die romischen Spiele Laut Thomas Wiedemann spielten die Spiele im antiken Rom als Bestandteil der romischen Kultur eine wichtige Rolle im Leben eines Romers. Bereits im 6 Jh. v. Chr. entstand der erste Vorlaufer: die ludi. Mit diesem Begriff wurden zeremonielle Prozessionen auf dem Campus Martius bezeichnet, mit denen Wagenrennen und schauspielerische Aktivitaten verbunden waren. Aus diesen sollen sich laut romischen Schriftstellern die traditionellen Schauspiele der romischen Gesellschaft entwickelt haben. Man bezeichnete sie als Staatsangelegenheit, weshalb sie teilweise aus dem aerarium, der Staatskasse des romischen Volkes, finanziert wurden. Die Gladiatorenkampfe und Tierhetzen kamen in Rom erst spater in Verbindung mit den ludi auf. Bis ins 3. Jh. n. Chr. unterschieden die Romer beide Arten der Auffuhrung mit den Begriffen ludi und munera. Die Ludi publici bezeichneten Wagenrennen und schauspielerische Darstellungen, die auch weiterhin offentlich finanziell unterstutzt wurden und regelmassig stattfanden. Die Gladiatorenkampfe (munera) hingegen wurden zu bestimm. Nº de ref. de la librería AAV9783656168744

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 29,51
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,44
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

Elisabeth Yorck
Editorial: GRIN Verlag (2013)
ISBN 10: 3656168741 ISBN 13: 9783656168744
Usado Paperback Cantidad: 1
Librería
Books Express
(Portsmouth, NH, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Verlag, 2013. Paperback. Estado de conservación: Good. Ships with Tracking Number! INTERNATIONAL WORLDWIDE Shipping available. May not contain Access Codes or Supplements. Buy with confidence, excellent customer service!. Nº de ref. de la librería 3656168741

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 115,55
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: GRATIS
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío