Luzern und seine Umgebungen. Rigi, St. Gotthard und Pilatus, nebst einer kleinen Reiseanleitung durch die Kantone Ury [Uri], Schwyz und Unterwalden. Neue Umarbeitung des früheren Werkes: ?Die Stadt Luzern und ihre Umgebungen?.

Businger, Joseph.

Editorial: Luzern, Verlag von Xaver Meyer [1833]., 1833
Encuadernación de tapa blanda
Librería: Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel (Affoltern am Albis, Suiza)

Librería en AbeBooks desde: 1 de abril de 2015 Valoración librería Valoración 5 estrellas

Cantidad disponible: 1

Comprar usado
Precio: EUR 90,00 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 42,00 De Suiza a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Kl.-8°. XII, 196 (v. 198) SS. 1 Tafel (v. 4) mit 3 lithogr. Ansichten. Panorama und gest. Karte fehlen. OKart. (fleckig u. etwas bestossen, Gelenke mit Fehlstellen im Bezug). Letztes Textblatt fehlt. Seiten wenig fleckig. Alters- u. Gebrauchsspuren, hs. Sammlungsvermerk u. entspr. Sammlungsstempel a. Vorsatz. Gesamthaft recht ordentliches (gutes Lese-/Gebrauchs-) Exemplar. Barth 19181, Wäber 256, Lonchamp 511a. ? Gliederung des Inhalts : I. Lage, Klima, Bau und Demographie der Stadt Luzern; II. Geschichte; III. Sehenswürdigkeiten; IV. Bildungsinstitutionen; V. Wohlfahrtsinstitutionen (Krankenhäuser, Armenhäuser); VI. Vergnügungsinstitutionen (Volksfeste, Theater, Bälle etc., Kasino, Gastronomie, Gesellschaften); VII. Sehenswürdigkeiten, Aussichtspunkte und Spaziergänge in der Umgebung (Vierwaldstättersee, Rigi, St. Gotthard, Pilatus, Fahrt in den Kanton Uri, Reise nach Schwyz, Einsiedeln u. ins Muotathal, Reisen nach Stans und Sarnen, mit Besuchen von Engelberg, Melchthal, Ranft; sowie Reise auf den Brünig). Der Text endigt in der Darstellung von Lungern und Lungernsee: die kurze Schilderung von Brünig, Weg nach Brienz, Giessbach und Weg nach Meiringen fehlt. ? Die 3 kleinen lithogr. Ansichten mit Figurenstaffagen zeigen 1. Luzern von der Kapellbrücke (Reuss abwärts, links die Jesuitenkirche), 2. von der Reussbrücke (flussaufwärts, Richtung Kapellbrücke, rechts die Jesuitenkirche), 3. Jesuitenkollegium (heute Regierungsgebäude, Fassade: in der Mitte der urspr. Rittersche Palast, links und rechts die jesuitischen Anbauten von 1695 und 1756). ?? Josef Mariä Businger (Stans 1764?1836 Luzern), kath., von Stans. Priester 1787, Kaplan in Stans 1788. Als Anhänger der Helvetik verliess er am 31.3.1798 Stans und wurde helvetischer Archivar in Aarau. Nach der französischen Intervention in Nidwalden wurde Businger im Oktober 1798 zum Pfarrer von Stans ernannt, um hier zu vermitteln. 1799 übernahm er von Pestalozzi das Waisenhaus. Da ihn seine Landsleute weiterhin ablehnten, zog er 1803 nach Luzern, wo er dank Einkünften aus einem preussischen Ehrenkanonikat in Grossglogau (Schlesien) als Privatgelehrter wirkte. Zeitlebens unterstützte er eine liberale Schulpolitik. Busingers historische Forschungen zur Innerschweiz sind von aufklärerischem Gedankengut, religiöser Toleranz und bemerkenswerter wissenschaftlicher Kompetenz geprägt. (Waltraud Hörsch, in: HLS). ?? Stempel (doppelt) des ?Grütli Verein Section Murten?; hs. Vermerk ?Geschenk von Bürger Jakob Rubli Schreiner von Murten den 21ten Mai 1867 dem Tits. Grütliverein von Murten? Sprache: de. N° de ref. de la librería CHLU041165

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Luzern und seine Umgebungen. Rigi, St. ...

Editorial: Luzern, Verlag von Xaver Meyer [1833].

Año de publicación: 1833

Encuadernación: Soft cover

Descripción de la librería

Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel ist eine Einzelfirma nach schweizerischem Recht. Es gelten die Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechts (OR) und des Bundesgesetzes über Schuldbetreibung und Konkurs (SchKG). - Das EU-Verbrauchergesetz gilt nicht für die Schweiz.

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) :

· Allfällige nicht erwähnte Zustandsmängel sind im Preis berücksichtigt.

· Preisangaben verstehen sich in Euro (EUR) und Schweizer Franken (CHF).- Aktuell und vorläufig gilt der Umrechnungskurs 1 EUR : CHF 1.20

· Der Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Versandspesen gehen vollumfänglich zu Lasten des Bestellers. Bei Versand gegen Rechnung wird der Betrag ohne jeden Abzug nach Erhalt fällig.

· Lieferungen ausserhalb der Schweiz nur gegen...

Más información
Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Cheque Dinero en Efectivo Factura Transferencia Bancaria