Lesser, Rudi. - "Negerin".

Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Lesser, Rudi. - "Negerin"..

Descripción:

Lithografie / Feder- & Pinsellithografie, mit leichtem Steinton, auf festem gelblichem Büttenkarton, 1958. Von Rudi Lesser. 38,8 x 26,8 cm (Darstellung / Stein) / 59 x 42 cm (Blatt). Rechts unten in Bleistift signiert und datiert. - Minimale Lagerspuren. Durchgehend kaum merklich knickspurig. Rückseitig ein nicht nach vorn durchschlagendes Fleckchen. Insgesamt guter Zustand. Rudi Lesser (1901 Berlin - 1988 Berlin). Deutscher Aquarellmaler, Grafiker und Lithograf. 1919-23 Studium an der Kunstgewerbeschule Berlin, danach an der Berliner Akademie bei Hans Meid und in Königsberg (Preußen) bei Hans Richter. 1931 Ausstellung in der Galerie Gurlitt. 1933 Emigration nach Skandinavien nachdem die Nationalsozialisten sein Atelier zerstörten. Zwischen 1946-56 in den USA. Ausstellungen u.a. in New York. Dozent an der Howard University in Washington D.C. 1956 Rückkehr nach Berlin-Kreuzberg. Freundschaft zu den Künstlern Günter Bruno Fuchs, Kurt Mühlenhaupt, Peter Blaar. Illustrationen für die "Kreuzberger Neue Zeitung". N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Lesser, Rudi. - "Negerin".
Edición: 0.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Usado Ejemplar firmado Cantidad: 1
Librería
GALERIE HIMMEL
(Dresden, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción 0. Lithografie / Feder- & Pinsellithografie, mit leichtem Steinton, auf festem gelblichem Büttenkarton, 1958. Von Rudi Lesser. 38,8 x 26,8 cm (Darstellung / Stein) / 59 x 42 cm (Blatt). Rechts unten in Bleistift signiert und datiert. - Minimale Lagerspuren. Durchgehend kaum merklich knickspurig. Rückseitig ein nicht nach vorn durchschlagendes Fleckchen. Insgesamt guter Zustand. Rudi Lesser (1901 Berlin - 1988 Berlin). Deutscher Aquarellmaler, Grafiker und Lithograf. 1919-23 Studium an der Kunstgewerbeschule Berlin, danach an der Berliner Akademie bei Hans Meid und in Königsberg (Preußen) bei Hans Richter. 1931 Ausstellung in der Galerie Gurlitt. 1933 Emigration nach Skandinavien nachdem die Nationalsozialisten sein Atelier zerstörten. Zwischen 1946-56 in den USA. Ausstellungen u.a. in New York. Dozent an der Howard University in Washington D.C. 1956 Rückkehr nach Berlin-Kreuzberg. Freundschaft zu den Künstlern Günter Bruno Fuchs, Kurt Mühlenhaupt, Peter Blaar. Illustrationen für die "Kreuzberger Neue Zeitung". Nº de ref. de la librería 00100074

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 280,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 32,02
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío