Kozik, Gregor Torsten. - Erotische Phantasie.

Usado / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares de Kozik, Gregor Torsten. - Erotische Phantasie..

Descripción:

Radierung / Strichätzung, auf Hahnemühle-Bütten, 1989. Von Gregor Torsten Kozik. Auflage Exemplar Nr. 86/100. 19,4 x 26,1 cm (Darstellung / Platte) / 39,5 x 54 cm (Blatt). In Bleistift rechts unten signiert und datiert. - Papier etwas knickspurig. Mäßig guter Gesamtzustand. Gregor Torsten Kozik (*1948 Hildburghausen, lebt und arbeitet in Kirchbach). Eigentlich Gregor Torsten Schade-Adelsberg. Deutscher Maler und Grafiker, Video- und Installationskünstler. Nach Kindheit in Streufdorf 1954 Zwangsumsiedlung nach Leipzig. 1965-67 Lehre zum Offsetretuscheur, parallel Besuch der Abendakademie der Hochschule für Graphik und Buchkunst (HGB) Leipzig. 1967-72 Studium an der HGB bei Fritz Fröhlich, Hans Mayer-Foreyt und Gerhard Brose. Anschließend freischaffend. Ab 1974 in Karl-Marx-Stadt (Chemnitz) ansässig, dort 1976 Mitbegründer der Künstlergruppe „Clara Mosch". Mitglied des Verbandes Bildender Künstler (VBK) der DDR, 1987 Umzug nach Kirchbach. N° de ref. de la librería

Detalles bibliográficos

Título: Kozik, Gregor Torsten. - Erotische Phantasie...
Edición: 86100.

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Usado Ejemplar firmado Cantidad: 1
Librería
GALERIE HIMMEL
(Dresden, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción 86100. Radierung / Strichätzung, auf Hahnemühle-Bütten, 1989. Von Gregor Torsten Kozik. Auflage Exemplar Nr. 86/100. 19,4 x 26,1 cm (Darstellung / Platte) / 39,5 x 54 cm (Blatt). In Bleistift rechts unten signiert und datiert. - Papier etwas knickspurig. Mäßig guter Gesamtzustand. Gregor Torsten Kozik (*1948 Hildburghausen, lebt und arbeitet in Kirchbach). Eigentlich Gregor Torsten Schade-Adelsberg. Deutscher Maler und Grafiker, Video- und Installationskünstler. Nach Kindheit in Streufdorf 1954 Zwangsumsiedlung nach Leipzig. 1965-67 Lehre zum Offsetretuscheur, parallel Besuch der Abendakademie der Hochschule für Graphik und Buchkunst (HGB) Leipzig. 1967-72 Studium an der HGB bei Fritz Fröhlich, Hans Mayer-Foreyt und Gerhard Brose. Anschließend freischaffend. Ab 1974 in Karl-Marx-Stadt (Chemnitz) ansässig, dort 1976 Mitbegründer der Künstlergruppe „Clara Mosch". Mitglied des Verbandes Bildender Künstler (VBK) der DDR, 1987 Umzug nach Kirchbach. Nº de ref. de la librería 00097593

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 180,00
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 32,02
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío