Imagen del editor

Korper - Kulte: Wahrnehmungen Von Leiblichkeit in Theologie, Religions- Und Kulturwissenschaften (Paperback)

0 valoraciones por Goodreads
ISBN 10: 3290174247 / ISBN 13: 9783290174248
Editorial: Theologischer Verlag, Switzerland, 2007
Nuevos Condición: New Encuadernación de tapa blanda
Librería: The Book Depository EURO (London, Reino Unido)

Librería en AbeBooks desde: 29 de abril de 2014 Valoración librería Valoración 3 estrellas

Cantidad disponible: 1

Comprar nuevo
Precio: EUR 45,00 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 3,55 De Reino Unido a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Language: German. Brand new Book. Aus verschiedenen Wissenschaftsperspektiven nahert sich dieses Buch der Wahrnehmung von Leiblichkeit in Geschichte und Gegenwart. Einleitend wird auf die unterschiedlichen Wahrnehmungsformen in der Kulturgeschichte des Abendlandes zuruckgeblickt: In manchen Epochen dominierten Erlosungsvorstellungen, die sich mit der Hoffnung auf Befreiung von allem Weltlichen und damit auch von der Korperlichkeit verbanden. Zu anderen Zeiten traten Bewegungen hervor, die dem Korperlichen in der Religion einen hohen Stellenwert zuerkannten, sei es als Gegenstand der Erkenntnis, als deren Medium oder auch als Metapher fur religiose und philosophische Deutungen. Weiter werden Leibwahrnehmungen starker in gegenwartsbezogener und systematischer Hinsicht thematisiert: Leiblichkeit in der philosophischen Ethik, in der Diskussion um die Konstruktion von Geschlecht, im neuen Menschenbild der Gehirnforschung, in der literarischen Anthropologie und in der Psychosomatik. Der Korper- bzw. Leibdiskurs wird abschliessend auch in handlungspraktische Zusammenhange eingeordnet: zum einen in medizinische und zum anderen in kultische. David Pluss, Jahrgang 1964, ist Professor fur Homiletik, Liturgik und Theorie der religiosen Kommunikation am Institut fur Praktische Theologie der Theologischen Fakultat der Universitat Bern. Christina Aus der Au, Dr. theol., MA phil., Jahrgang 1966, ist wissenschaftliche Assistentin fur Dogmatik an der Universitat Basel und arbeitet an einer Habilitation uber das Menschenbild in Neurowissenschaften und Theologie. x0Dx0A. N° de ref. de la librería LIB9783290174248

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Korper - Kulte: Wahrnehmungen Von ...

Editorial: Theologischer Verlag, Switzerland

Año de publicación: 2007

Encuadernación: Paperback

Condición del libro: New

Acerca de

Reseña del editor:

Aus verschiedenen Wissenschaftsperspektiven nahert sich dieses Buch der Wahrnehmung von Leiblichkeit in Geschichte und Gegenwart. Einleitend wird auf die unterschiedlichen Wahrnehmungsformen in der Kulturgeschichte des Abendlandes zuruckgeblickt: In manchen Epochen dominierten Erlosungsvorstellungen, die sich mit der Hoffnung auf Befreiung von allem Weltlichen und damit auch von der Korperlichkeit verbanden. Zu anderen Zeiten traten Bewegungen hervor, die dem Korperlichen in der Religion einen hohen Stellenwert zuerkannten, sei es als Gegenstand der Erkenntnis, als deren Medium oder auch als Metapher fur religiose und philosophische Deutungen. Weiter werden Leibwahrnehmungen starker in gegenwartsbezogener und systematischer Hinsicht thematisiert: Leiblichkeit in der philosophischen Ethik, in der Diskussion um die Konstruktion von Geschlecht, im neuen Menschenbild der Gehirnforschung, in der literarischen Anthropologie und in der Psychosomatik. Der Korper- bzw. Leibdiskurs wird abschliessend auch in handlungspraktische Zusammenhange eingeordnet: zum einen in medizinische und zum anderen in kultische. David Pluss, Jahrgang 1964, ist Professor fur Homiletik, Liturgik und Theorie der religiosen Kommunikation am Institut fur Praktische Theologie der Theologischen Fakultat der Universitat Bern. Christina Aus der Au, Dr. theol., MA phil., Jahrgang 1966, ist wissenschaftliche Assistentin fur Dogmatik an der Universitat Basel und arbeitet an einer Habilitation uber das Menschenbild in Neurowissenschaften und Theologie. \x0D\x0A

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Descripción de la librería

The Book Depository - bookdepository.com - is the UK's largest dedicated online bookseller offering the largest range of titles in the world, available for dispatch within 48 hours. Founded in 2004 to make 'All Books To All' we focus on selling 'less of more' rather than 'more of less', differentiating ourself from other retailers who increasingly focus on bestsellers. All books available to All Currently, The Book Depository is able to ship over 4 million unique titles, within 48 hours, from our fulfillment centre in Gloucester, United Kingdom. This figure is increasing everyday. Apart from publishers, distributors and wholesalers, we even list and supply books from other retailers!

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

All books are shipped in New condition promptly, we are
happy to accept returns up to 30 days from purchase. Orders
usually ship within 1-2 business days. Domestic Shipments
are sent by Royal Mail, and International by Priority
Airmail. We are happy to accept returns up to 30 days from
purchase.

¿ Name of business : The Book Depository Ltd
¿ Form of legal entity : A Limited Company
¿ Business address: The Book Depository, Thames Central, Hatfield Road,
Slough, Berkshire, SL1 1QE
¿ Email address:...

Más información
Condiciones de envío:

Orders usually ship within 1-2 business days. Domestic Shipments are sent by Royal
Mail, and International by Priority Airmail. Orders usually ship within 1-2
business days. Domestic Shipments are sent by Royal Mail, and International by
Priority Airmail. We are happy to accept returns up to 30 days from purchase.
Please contact the seller directly if you wish to return an order.

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue