Konzentrationsprozesse Im Gesundheitswesen: Auswirkungen Auf Leistungserbringer Unter Besonderer Berucksichtigung Von Skalen- Und Verbundeffekten (Paperback)

Arne Warth

Editorial: GRIN Verlag, 2011
ISBN 10: 3640988884 / ISBN 13: 9783640988884
Usado / Paperback / Cantidad: 0
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares.

Descripción:

Language: German . Brand New Book. Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 1,0, SRH Hochschule Riedlingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Es erfolgt eine Analyse von Konzentrationsprozessen im deutschen Gesundheitssystem und den entsprechenden Auswirkungen auf die Leistungserbringer. Die Vorteile von Konzentrationsprozessen liegen hierbei insbesondere in der Nutzung von Skalen- und Verbundeffekten, welchen in Zeiten des gestiegenen Wettbewerbsdruckes eine immer grossere Bedeutung zukommt. Nachteilig wirken sich der steigende Kommunikations-, Koordinations- und Integrationsbedarf aus. Auch die fur eine umfassende und qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung zwingend notwendige Vorhaltung unrentabler Abteilungen in grossen Hausern steht im Zielkonflikt mit rein okonomischen Interessen. Auf Basis wirtschaftswissenschaftlicher Wachstumstheorien und den bisher nachweisbaren Auswirkungen der Okonomisierung des Gesundheitswesens erfolgt eine prognostische Einschatzung bzw. Projektion, wie sich Konzentrationsprozesse zukunftig entwickeln werden. Mittelfristig ist davon auszugehen, dass Konzentrationsprozesse und damit das Wachstum einzelner grosser Leistungserbringer auf Kosten kleinerer Leistungserbringer nicht dauerhaft anhalten werden. Da nicht nur finanzielle Mittel innerhalb des Systems sondern auch Patientenzahlen limitiert sind, wird sich im stationaren Sektor abschliessend wohl ein dynamisches Gleichgewicht zwischen wenigen grossen Klinikkonzernen und ggf. hochspezialisierten, kleineren Leistungserbringern einstellen. N° de ref. de la librería

Sobre este título:

Sinopsis: Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 1,0, SRH Hochschule Riedlingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Es erfolgt eine Analyse von Konzentrationsprozessen im deutschen Gesundheitssystem und den entsprechenden Auswirkungen auf die Leistungserbringer. Die Vorteile von Konzentrationsprozessen liegen hierbei insbesondere in der Nutzung von Skalen- und Verbundeffekten, welchen in Zeiten des gestiegenen Wettbewerbsdruckes eine immer größere Bedeutung zukommt. Nachteilig wirken sich der steigende Kommunikations-, Koordinations- und Integrationsbedarf aus. Auch die für eine umfassende und qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung zwingend notwendige Vorhaltung unrentabler Abteilungen in großen Häusern steht im Zielkonflikt mit rein ökonomischen Interessen. Auf Basis wirtschaftswissenschaftlicher Wachstumstheorien und den bisher nachweisbaren Auswirkungen der Ökonomisierung des Gesundheitswesens erfolgt eine prognostische Einschätzung bzw. Projektion, wie sich Konzentrationsprozesse zukünftig entwickeln werden. Mittelfristig ist davon auszugehen, dass Konzentrationsprozesse und damit das Wachstum einzelner großer Leistungserbringer auf Kosten kleinerer Leistungserbringer nicht dauerhaft anhalten werden. Da nicht nur finanzielle Mittel innerhalb des Systems sondern auch Patientenzahlen limitiert sind, wird sich im stationären Sektor abschließend wohl ein dynamisches Gleichgewicht zwischen wenigen großen Klinikkonzernen und ggf. hochspezialisierten, kleineren Leistungserbringern einstellen.

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Detalles bibliográficos

Título: Konzentrationsprozesse Im Gesundheitswesen: ...
Editorial: GRIN Verlag
Año de publicación: 2011
Encuadernación: Paperback
Condición del libro: New

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Warth, Arne
Editorial: GRIN Verlag (2016)
ISBN 10: 3640988884 ISBN 13: 9783640988884
Nuevos Paperback Cantidad: 1
Impresión bajo demanda
Librería
Ria Christie Collections
(Uxbridge, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Verlag, 2016. Paperback. Estado de conservación: New. PRINT ON DEMAND Book; New; Publication Year 2016; Not Signed; Fast Shipping from the UK. No. book. Nº de ref. de la librería ria9783640988884_lsuk

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 14,20
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 4,38
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Warth, Arne
Editorial: Grin Verlag Gmbh (2011)
ISBN 10: 3640988884 ISBN 13: 9783640988884
Nuevos Tapa blanda Cantidad: 15
Impresión bajo demanda
Librería
Valoración
[?]

Descripción Grin Verlag Gmbh, 2011. Estado de conservación: New. This item is printed on demand for shipment within 3 working days. Nº de ref. de la librería LP9783640988884

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 14,99
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 2,99
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Arne Warth
Editorial: GRIN Verlag
ISBN 10: 3640988884 ISBN 13: 9783640988884
Nuevos Paperback Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
BuySomeBooks
(Las Vegas, NV, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Verlag. Paperback. Estado de conservación: New. This item is printed on demand. Paperback. 30 pages. Dimensions: 8.3in. x 5.8in. x 0.1in.Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 1, 0, SRH Hochschule Riedlingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Es erfolgt eine Analyse von Konzentrationsprozessen im deutschen Gesundheitssystem und den entsprechenden Auswirkungen auf die Leistungserbringer. Die Vorteile von Konzentrationsprozessen liegen hierbei insbesondere in der Nutzung von Skalen- und Verbundeffekten, welchen in Zeiten des gestiegenen Wettbewerbsdruckes eine immer grere Bedeutung zukommt. Nachteilig wirken sich der steigende Kommunikations-, Koordinations- und Integrationsbedarf aus. Auch die fr eine umfassende und qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung zwingend notwendige Vorhaltung unrentabler Abteilungen in groen Husern steht im Zielkonflikt mit rein konomischen Interessen. Auf Basis wirtschaftswissenschaftlicher Wachstumstheorien und den bisher nachweisbaren Auswirkungen der konomisierung des Gesundheitswesens erfolgt eine prognostische Einschtzung bzw. Projektion, wie sich Konzentrationsprozesse zuknftig entwickeln werden. Mittelfristig ist davon auszugehen, dass Konzentrationsprozesse und damit das Wachstum einzelner groer Leistungserbringer auf Kosten kleinerer Leistungserbringer nicht dauerhaft anhalten werden. Da nicht nur finanzielle Mittel innerhalb des Systems sondern auch Patientenzahlen limitiert sind, wird sich im stationren Sektor abschlieend wohl ein dynamisches Gleichgewicht zwischen wenigen groen Klinikkonzernen und ggf. hochspezialisierten, kleineren Leistungserbringern einstellen. This item ships from La Vergne,TN. Paperback. Nº de ref. de la librería 9783640988884

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 21,31
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,31
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Arne Warth
Editorial: GRIN Verlag (2011)
ISBN 10: 3640988884 ISBN 13: 9783640988884
Nuevos Paperback Primera edición Cantidad: > 20
Impresión bajo demanda
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción GRIN Verlag, 2011. Paperback. Estado de conservación: New. 1. Auflage.. Language: German . Brand New Book ***** Print on Demand *****.Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, Note: 1,0, SRH Hochschule Riedlingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Es erfolgt eine Analyse von Konzentrationsprozessen im deutschen Gesundheitssystem und den entsprechenden Auswirkungen auf die Leistungserbringer. Die Vorteile von Konzentrationsprozessen liegen hierbei insbesondere in der Nutzung von Skalen- und Verbundeffekten, welchen in Zeiten des gestiegenen Wettbewerbsdruckes eine immer groere Bedeutung zukommt. Nachteilig wirken sich der steigende Kommunikations-, Koordinations- und Integrationsbedarf aus. Auch die fur eine umfassende und qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung zwingend notwendige Vorhaltung unrentabler Abteilungen in groen Hausern steht im Zielkonflikt mit rein okonomischen Interessen. Auf Basis wirtschaftswissenschaftlicher Wachstumstheorien und den bisher nachweisbaren Auswirkungen der Okonomisierung des Gesundheitswesens erfolgt eine prognostische Einschatzung bzw. Projektion, wie sich Konzentrationsprozesse zukunftig entwickeln werden. Mittelfristig ist davon auszugehen, dass Konzentrationsprozesse und damit das Wachstum einzelner groer Leistungserbringer auf Kosten kleinerer Leistungserbringer nicht dauerhaft anhalten werden. Da nicht nur finanzielle Mittel innerhalb des Systems sondern auch Patientenzahlen limitiert sind, wird sich im stationaren Sektor abschlieend wohl ein dynamisches Gleichgewicht zwischen wenigen groen Klinikkonzernen und ggf. hochspezialisierten, kleineren Leistungserbringern einstellen. Nº de ref. de la librería APC9783640988884

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 24,11
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,40
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío