Imagen del editor

Klaus Nomi - Androgyny beyond Androgyny (German Edition)

Barkawitz, Heike

0 valoraciones por Goodreads
ISBN 10: 3656620113 / ISBN 13: 9783656620112
Editorial: GRIN Publishing
Nuevos Condición: New Encuadernación de tapa blanda
Librería: Russell Books (Victoria, BC, Canada)

Honoris Librarius
Miembro desde 1996

Cantidad: > 20

Comprar nuevo
Precio: EUR 16,65 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 25,51 De Canada a España Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

3656620113 Special order direct from the distributor. N° de ref. de la librería ING9783656620112

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: Klaus Nomi - Androgyny beyond Androgyny (...

Editorial: GRIN Publishing

Encuadernación: PAPERBACK

Condición del libro:New

Acerca de

Sinopsis:

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 1,0, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Veranstaltung: Androgynität - Stimme - Identität. Zur Konstruktion von Gender in der Vokalmusik, 23 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Countertenor Klaus Nomi, der in den 1970er und in den frühen 1980er Jahren als Star der New Yorker Underground New Wave-und Punk-Bewegung gefeiert wurde, bis er 1983 als eines der ersten prominenten AIDS-Opfer starb. Die Arbeit muss im Zusammenhang mit dem Seminar „Androgynität - Stimme -Identität. Zur Konstruktion von Gender in der Vokalmusik" gesehen werden und folgt demnach der im Seminar vorgegebenen Dreiteilung: (1) Biografie, (2) Image und Maske: äußere Erscheinung und (3) Stimme: innere Disposition. Im ersten Teil der Arbeit wird folglich ein Abriss von Klaus Nomis Biografie gegeben (Kapitel 2.), der sich in weiten Teilen auf Andrew Horns Dokumentation The Nomi Song stützt. Die Biografie einer Person ist meist ein entscheidendes identitätsstiftendes Moment. Klaus Nomis Biografie ist somit von Bedeutung für die nachfolgenden Kapitel. Klaus Nomis Selbstinszenierung, sowie sein Image und seine Maske, werden im zweiten Teil der Arbeit untersucht (Kapitel 3.). Hier soll zunächst Klaus Nomis äußere Erscheinung allgemein, sowie beispielsweise auch die Bedeutung seines Namens Nomi besprochen werden (Kapitel 3.1.). In einem weiteren Abschnitt werden dann die Konzepte von Androgynität (Kapitel 3.2.1.) und Identität (Kapitel 3.2.2.) vorgestellt. Diese Abschnitte stützen sich in weiten Teilen auf Judith Butlers Werke Das Unbehagen der Geschlechter und Körper von Gewicht. In Kapitel 3.2.3. werden dann diese beiden Konzepte auf Klaus Nomis Selbstinszenierung bezogen. Klaus Nomis Inszenierung auf der Bühne wird beispielhaft anhand eines Auftritts, nämlich einer Performance der Arie Mon coeur s'ouvre a ta voix aus der Oper Samson et Delilah von Ca

"Sobre este título" puede pertenecer a otra edición de este libro.

Descripción de la librería

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

For assistance with billing questions, please refer to our help page in abebooks. If you cannot find the answers you are seeking or have questions about your order you can contact us by emailing info@russellbooks.com. Responses to emails will be provided as soon as possible. For further information - (250) 361-4447

Condiciones de envío:

Shipping prices are based on books weighing 2.2 LB, or 1 KG. Canadian and U.S. orders sent with Automated Package Tracking and delivery confirmation, where available. If your book order is heavy or oversized, we may contact you regarding any extra shipping costs. Thank you! - Russell Books

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue