Klassische Endspiele. Das Theater Goethes und Schillers.

Von Peter-André Alt. München 2008.

Editorial: Beck C. H., 2008
ISBN 10: 3406569293 / ISBN 13: 9783406569296
Usado / Hardcover / Cantidad: 0
Librería: Frölich und Kaufmann (Berlin, Alemania)
Disponible en otras librerías
Ver todos  los ejemplares de este libro

Sobre el libro

Lamentablemente este ejemplar en específico ya no está disponible. A continuación, le mostramos una lista de copias similares.

Descripción:

Das Theater der Weimarer Klassik inszeniert mythische und geschichtliche Konstellationen, in denen die Autonomie des Menschen auf dem Spiel steht. Verlangt sind Lösungen, die sich auch in historischen Extremsituationen vor der Richtinstanz der Vernunft behaupten können. Dieser Anspruch aber bedeutet eine Überforderung, weil er das Individuum in unüberwindbare Entscheidungszwänge treibt. Alts Buch deutet Goethes und Schillers Dramen als Endspiele, in deren Welt Trauer und Schönheit keine Gegensätze bilden. Die Untersuchung gilt kanonischen Texten, von der Iphigenie über Torquato Tasso bis zum Faust, von Don Karlos bis zur Wallenstein-Trilogie. Zu den zentralen Themen des Buchs gehören die Tragödien der Macht, die Selbstinszenierungen des Hofes, die Phänomenologie des Bösen, die Schauspiele der Intrige und die Katastrophen des Eros. Die Lektüren der klassischen Dramen werden eingebettet in Reflexionen über die Geschichtsphilosophie um 1800, zeitgenössische Theorien von Politik und Gesellschaft sowie die historische Psychologie der Geschlechterverhältnisse. 21,7 x 13,9 cm, 310 S., geb. N° de ref. de la librería 404870

Detalles bibliográficos

Título: Klassische Endspiele. Das Theater Goethes ...
Editorial: Beck C. H.
Año de publicación: 2008
Encuadernación: Hardcover

Los mejores resultados en AbeBooks

1.

Alt, Peter-Andre
Editorial: München, C. H. Beck, 2008, 1. Aufl. (2008)
ISBN 10: 3406569293 ISBN 13: 9783406569296
Usado Tapa dura Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción München, C. H. Beck, 2008, 1. Aufl., 2008. Hardcover. Sehr guter Zustand. Pappband mit Schutzumschlag, 310 Seiten. Gewicht: 600. Nº de ref. de la librería 82742

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 10,49
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 7,95
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

2.

Peter-André Alt
Editorial: Beck Jan 2008 (2008)
ISBN 10: 3406569293 ISBN 13: 9783406569296
Nuevos Tapa dura Cantidad: 2
Librería
Valoración
[?]

Descripción Beck Jan 2008, 2008. Buch. Estado de conservación: Neu. 22 cm. Neuware - Weimarer Welttheater Peter-Andre Alt liest die klassischen Dramen Goethes und Schillers im Zusammenhang neuer Erkenntnisse über Politik und Macht um 1800, über die höfisch-aristokratische Öffentlichkeit in der Epoche der Französischen Revolution und die anthropologischen Theorien der Spätaufklärung. Freigelegt werden dabei die Grundmodelle der klassischen Bühnenästhetik: Intrige und Spiel, Zeitstück und Gesellschaftsdrama, Opfertragödie und Welttheater. Das Theater der Weimarer Klassik inszeniert mythische und geschichtliche Konstellationen, in denen die Autonomie des Menschen auf dem Spiel steht. Verlangt sind Lösungen, die sich auch in historischen Extremsituationen vor der Richtinstanz der Vernunft behaupten können. Dieser Anspruch aber bedeutet eine Überforderung, weiler das Individuum in unüberwindbare Entscheidungszwänge treibt. Peter-Andre Alts neues Buch deutet Goethes und Schillers Dramen als Endspiele, in deren Welt Trauer und Schönheit keine Gegensätze bilden. Die Untersuchung gilt kanonischen Texten, von der'Iphigenie'über'Torquato Tasso'bis zum ersten und zweiten'Faust', von'Don Karlos'bis zur'Wallenstein-Trilogie'. Zu den zentralen Themen des Buchs gehören die Tragödien der Macht, die Selbstinszenierungen des Hofes, die Phänomenologie des Bösen, die Schauspiele der Intrige und die Katastrophen des Eros. Die Lektüren der klassischen Dramen werden eingebettet in Reflexionen über die Geschichtsphilosophie um 1800, zeitgenössische Theorien von Politik und Gesellschaft sowie die historische Psychologie der Geschlechterverhältnisse. Mit genauem Gespür für Nuancen und Zwischentöne rückt das Buch die dunklen und damit auch die unerledigten Seiten der Weimarer Klassik ins Blickfeld. 310 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783406569296

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 14,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

3.

Peter-André Alt
Editorial: Beck C. H. Jan 2008 (2008)
ISBN 10: 3406569293 ISBN 13: 9783406569296
Nuevos Cantidad: 2
Librería
AHA-BUCH GmbH
(Einbeck, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Beck C. H. Jan 2008, 2008. Buch. Estado de conservación: Neu. 21.7x13.9x cm. Neuware - Weimarer Welttheater Peter-Andre Alt liest die klassischen Dramen Goethes und Schillers im Zusammenhang neuer Erkenntnisse über Politik und Macht um 1800, über die höfisch-aristokratische Öffentlichkeit in der Epoche der Französischen Revolution und die anthropologischen Theorien der Spätaufklärung. Freigelegt werden dabei die Grundmodelle der klassischen Bühnenästhetik: Intrige und Spiel, Zeitstück und Gesellschaftsdrama, Opfertragödie und Welttheater. Das Theater der Weimarer Klassik inszeniert mythische und geschichtliche Konstellationen, in denen die Autonomie des Menschen auf dem Spiel steht. Verlangt sind Lösungen, die sich auch in historischen Extremsituationen vor der Richtinstanz der Vernunft behaupten können. Dieser Anspruch aber bedeutet eine Überforderung, weiler das Individuum in unüberwindbare Entscheidungszwänge treibt. Peter-Andre Alts neues Buch deutet Goethes und Schillers Dramen als Endspiele, in deren Welt Trauer und Schönheit keine Gegensätze bilden. Die Untersuchung gilt kanonischen Texten, von der'Iphigenie'über'Torquato Tasso'bis zum ersten und zweiten'Faust', von'Don Karlos'bis zur'Wallenstein-Trilogie'. Zu den zentralen Themen des Buchs gehören die Tragödien der Macht, die Selbstinszenierungen des Hofes, die Phänomenologie des Bösen, die Schauspiele der Intrige und die Katastrophen des Eros. Die Lektüren der klassischen Dramen werden eingebettet in Reflexionen über die Geschichtsphilosophie um 1800, zeitgenössische Theorien von Politik und Gesellschaft sowie die historische Psychologie der Geschlechterverhältnisse. Mit genauem Gespür für Nuancen und Zwischentöne rückt das Buch die dunklen und damit auch die unerledigten Seiten der Weimarer Klassik ins Blickfeld. 310 pp. Deutsch. Nº de ref. de la librería 9783406569296

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 14,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 29,50
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

4.

Alt, Peter-André:
ISBN 10: 3406569293 ISBN 13: 9783406569296
Usado Tapa dura Cantidad: 3
Librería
Valoración
[?]

Descripción Das Theater Goethes und Schillers. Alt liest die klassischen Dramen Goethes und Schillers im Zusammenhang neuer Erkenntnisse über Politik und Macht um 1800, über die höfisch-aristokratische Öffentlichkeit in der Epoche der Französischen Revolution und die anthropologischen Theorien der Spätaufklärung. Freigelegt werden dabei die Grundmodelle der klassischen Bühnenästhetik: Intrige und Spiel, Zeitstück und Gesellschaftsdrama, Opfertragödie und Welttheater. 310 Seiten, gebunden (Verlag C. H. Beck 2008). Früher EUR 26,90 516 g. Sprache: de. Nº de ref. de la librería 56929

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 14,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 12,50
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

5.

Peter André Alt
ISBN 10: 3406569293 ISBN 13: 9783406569296
Usado Cantidad: 1
Librería
Rhenania Buchversand GmbH
(Lahnstein, Alemania)
Valoración
[?]

Descripción Das Theater der Weimarer Klassik inszeniert mythische und geschichtliche Konstellationen, in denen die Autonomie des Menschen auf dem Spiel steht. Verlangt sind Lösungen, die sich auch in historischen Extremsituationen vor der Richtinstanz der Vernunft behaupten können. Dieser Anspruch aber bedeutet eine Überforderung, weil er das Individuum in unüberwindbare Entscheidungszwänge treibt. Peter-André Alts Buch deutet Goethes und Schillers Dramen als Endspiele, in deren Welt Trauer und Schönheit keine Gegensätze bilden., 310 S., 22 x 14 cm, geb. (C. H. Beck) Buch - Top-Zustand, gebraucht. Nº de ref. de la librería 939481

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 14,95
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 11,00
De Alemania a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

6.

Peter-André Alt
Editorial: Beck C. H. (2008)
ISBN 10: 3406569293 ISBN 13: 9783406569296
Nuevos Tapa dura Cantidad: 1
Librería
Irish Booksellers
(Rumford, ME, Estados Unidos de America)
Valoración
[?]

Descripción Beck C. H., 2008. Hardcover. Estado de conservación: New. book. Nº de ref. de la librería 3406569293

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 23,29
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: GRATIS
A Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

7.

Peter-Andre Alt
Editorial: Beck C. H. (2008)
ISBN 10: 3406569293 ISBN 13: 9783406569296
Nuevos Tapa dura Cantidad: 2
Librería
The Book Depository EURO
(London, Reino Unido)
Valoración
[?]

Descripción Beck C. H., 2008. Hardback. Estado de conservación: New. 223 x 151 mm. Language: German . Brand New Book. Nº de ref. de la librería LIB9783406569296

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar nuevo
EUR 22,42
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 3,58
De Reino Unido a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío

8.

Schiller, Friedrich u. Johann Wolfgang von Goethe - Peter-André Alt
Editorial: München, Beck (2008)
ISBN 10: 3406569293 ISBN 13: 9783406569296
Usado Tapa dura Cantidad: 1
Librería
Valoración
[?]

Descripción München, Beck, 2008. 8°, 310 S., Kart. m. OU., Verlagsfrisch. Mit umfangreichem Anhang u. Register. 900 gr. Schlagworte: TheaterGoetheDeutsche LiteraturLiteraturgeschichte. Nº de ref. de la librería 53749

Más información sobre esta librería | Hacer una pregunta a la librería

Comprar usado
EUR 33,44
Convertir moneda

Añadir al carrito

Gastos de envío: EUR 34,00
De Suiza a Estados Unidos de America
Destinos, gastos y plazos de envío