H. Keller's erste Reisecharte [Kellers Reisekarte] der Schweiz / Première Carte routière de la Suisse / Road Map of Switzerland. Gravée par J. Scheurmann, Edition originale de 1860, publiée exclusivement par l'Auteur à Zürich, Untere Zäune No. 370.

Keller, Heinrich od. Henri / Scheurmann, J. [od. Scheuermann, Jakob].

Editorial: Zürich, [Verlag von Heinrich Keller] 1860., 1860
Encuadernación de tapa blanda
Librería: Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel (Affoltern am Albis, Suiza)

Librería en AbeBooks desde: 1 de abril de 2015

Cantidad: 1

Comprar usado
Precio: EUR 180,00 Convertir moneda
Gastos de envío: EUR 42,00 De Suiza a Estados Unidos de America Destinos, gastos y plazos de envío
Añadir al carrito

Descripción

Teilkolorierte (revid. und wohl lithographierte) Faltkarte ca. 1 : 500'000 gest. von J. Scheurmann (ca. 50.5 x 67.5 cm (gefaltet ca. 12.5 x 22.5 cm), in den Ecken der Darstellung mit 4+1 Nebenkarten, in 12 Blättern a. Ln. aufgezogen (Rückseite unterschiedlich stockfleckig) mit lamin. OLn.-Umschlaglasche mit mont. Titelblatt. Altrosa kolorierte ovale Titelkartusche u. Blindprägestempel 'Heinrich Keller in Zürich' im linken Rand der Darstellung. 1 Segment verso mit Verlagsanzeigen pro 1859. Leichtere Alters- und Gebrauchsspuren. Gesamthaft sauberes, recht gutes Exemplar. - - Titelangabe nach Titelsegment (Blindprägestempel 'Heinrich Keller in Zürich' oben links). Innentitel: 'Original von Keller's erster Reisekarte der Schweiz 1860'. - Koloriert sind die Landes- und Kantonsgrenzen, Gewässer und Gletscher, Hauptorte, Strassen und Eisenbahnen. - Distanzen : Alte Schweizer Stunden, Geographische Meilen, British Statute Miles - Nebenkarten: 1. Routen von Basel und Strassburg nach Paris; 2.a Routen aus der Schweiz nach Württemberg, Bayern und Tirol; 2.b Tirolische Grenze zum Unterengadin und Münstertal; 3. Routen aus der Schweiz nach Mailand, Genua und Turin; 4. Routen von Genève nach Lyon und Chambéry. - Vgl. e-rara (NEBIS/ZB Zürich) für eine Ausgabe von 1861 mit Angaben: [Ca. 1:500 000] (E 5°57'-E 10°30'/N 47°48'-N 45°48') und Vermerk 'Revue par rapport aux chemins de fer en 1861'. -- Bemerkenswert seltene Auflage der von ca. 1813 bis 1864 wohl laufend revidierten Karte. 1868 erschien noch eine 'Verbesserte Ausgabe von Keller's erster Reisekarte'. - Besonderes Interesse dürfte im vorliegenden Exemplar der Aufnahme von Verkehrswegen und dabei speziell der Eisenbahnen zukommen, war deren Erstellung und Entwicklung im Zeitraum 1850-1870 doch von zentraler Bedeutung (vgl. HLS, Eisenbahnen, Abschn. 2). - Ähnliches gilt für den Fremdenverkehr, der um 1830 einsetzte. 1863 veranstaltete Thomas Cook erstmals eine Schweizerreise, und die zunehmenden Besucherzahlen förderten den Bau von Hotels und touristischen Infrastrukturen (vgl. HLS, Tourismus, Abschn. 2). -- Heinrich Keller (Zürich 1778-1862 ibid.), Kartograf, Panoramenzeichner und Verleger in Zürich. 1799 gab er für ein Reisehandbuch seine erste Karte der Schweiz heraus. 1813 erschien seine 'Erste Reisekarte der Schweiz' [.], 1833 seine 'Zweite Reisekarte der Schweiz'. [.] Sein gleichnamiger Sohn (1829-1911) führte die kartografische Anstalt weiter. 1909 wurde der Betrieb von Kümmerly & Frey in Bern übernommen. (HLS). - Keller "entwickelte einen einfachen, übersichtlichen und gut lesbaren Kartentyp [.]. 1813 gab er seine erste Reisekarte der Schweiz 1 : 500'000 heraus, die in London, Paris, Karlsruhe, Genf usw. nachgestochen wurde. 1833 erschien seine um einen Siebentel grössere zweite Reisekarte 1 : 440'000. Beide Reisekarten erlebten zahlreiche Auflagen bis weit in die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts hinein." (H.-P. Höhener u. Th. Klöti, Geschichte der schweizerischen Kartographie. 2004/2012, p. 31). - Keller hatte offenbar Probleme mit unautorisierten Nachdrucken, wie eine rückseitige Textpassage auf einem Exemplar von 1851, datiert Oktober 1849, nahelegt: "Kellers Originalkarten tragen wie bisher die Aufschrift 'Edition originale' und sind auf Karte und Futteral gestempelt; auch werden dieselben auf 1850 ausser neuen Berichtigungen auch noch neue Zugaben (auf dem Tuchrücken befestigt) erhalten." ? Stecher war wohl Jakob Emanuel Scheurmann (1807-1862), Sohn, Schüler und Mitarbeiter von Johann Jakob Scheurmann (1770-1844), der ebenfalls für Keller gearbeitet hatte. Denkbar wäre auch, dass der Sohn nach Vorlagen seines Vaters Karten nachgestochen oder überarbeitete, gehen auf den Senior doch sowohl Kellers 'Erste Reisekarte der Schweiz' (1813, erneuert 1844) als auch die 'Zweite Reisekarte' von 1833 und 1844 zurück (A. Schumann, 'Scheuermann', in ADB, mit ausführlichen Werkangaben). - Sprache: de, fr, en. N° de ref. de la librería LR071504

Hacer una pregunta a la librería

Detalles bibliográficos

Título: H. Keller's erste Reisecharte [Kellers ...

Editorial: Zürich, [Verlag von Heinrich Keller] 1860.

Año de publicación: 1860

Encuadernación: Soft cover

Descripción de la librería

Franz Kühne Antiquariat und Kunsthandel ist eine Einzelfirma nach schweizerischem Recht. Es gelten die Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechts (OR) und des Bundesgesetzes über Schuldbetreibung und Konkurs (SchKG). - Das EU-Verbrauchergesetz gilt nicht für die Schweiz.

Ver la página web de la librería

Condiciones de venta:

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) :

· Allfällige nicht erwähnte Zustandsmängel sind im Preis berücksichtigt.

· Preisangaben verstehen sich in Euro (EUR) und Schweizer Franken (CHF).- Aktuell und vorläufig gilt der Umrechnungskurs 1 EUR : CHF 1.20

· Der Versand erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Empfängers. Versandspesen gehen vollumfänglich zu Lasten des Bestellers. Bei Versand gegen Rechnung wird der Betrag ohne jeden Abzug nach Erhalt fällig.

· Lieferungen ausserhalb der Schweiz nur gegen...

Más información
Condiciones de envío:

Die Versandkostenpauschalen basieren auf Sendungen mit einem durchschnittlichen Gewicht. Falls das von Ihnen bestellte Buch besonders schwer oder sperrig sein sollte, werden wir Sie informieren, falls zusätzliche Versandkosten anfallen.

Todos los libros de esta librería

Métodos de pago
aceptados por la librería

Visa Mastercard American Express Carte Bleue

Cheque Dinero en Efectivo Factura Transferencia Bancaria